Du bist nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 13:15

ich höre etwas von Honda 8)


Mich düngt, es könnte ein:

HONDA Civic Type-R (glaube FK acht) sein?

:gutso:
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

wasweißich

Mitglied im GT-Club

  • »wasweißich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. November 2017, 22:35





Zitat von »Hamburger_Jung«



ich höre etwas von Honda 8)


Mich düngt, es könnte ein:

HONDA Civic Type-R (glaube FK acht) sein?

:gutso:


@Ringliner:
@Hamburger_Jung:
@da Commanda:

Hier kommt die Auflösung :D ...

Wer auch immer Gerüchte gestreut hat...jo, es stimmt :D .
Ich bin jetzt nicht mehr mit sechs Sternen und auf allen Vieren, sondern mit dem großen (roten) H unterwegs.
Der Außenfarbe weiß bin ich jedoch treu geblieben Ist es ein Ufo ??
Die Entscheidung für den Honda Civic Type R - ich wollte wenn dann das MY2015, das Facelift gefällt mir nicht- war Bauch- und Kopfentscheidung gleichermaßen.
Lange, lange habe ich Testberichte gelesen, Probe gesessen und gefahren und irgendwann war einfach die Zeit für Entscheidung reif.
Der Forrester war mir dann doch zu sehr ein Crossover und ich mag den Innenraum von dem Prefacelift-Modell nicht so sehr.
Der BRZ / GT86...ja, den find ich immer noch cool :gump: . Eher weniger cool ist jedoch dieser verdammt enge und dunkle Innenraum, im dem ich mir wie in einer Höhle vorkam.
Und der Levorg ?? Der hat sich irgendwie nicht mehr angeboten.
Damit mir ein Auto gefällt, muss ich mich ihm gleich adhoc wohl fühlen und das war in dem Civic der Fall.
Von außen und innen sieht er immer noch recht spacig aus, aber (fast) Alles ist wirklich durchdacht und ist von seh guter Qualität.
Die Sitze ? Sind der Hammer, sehen nicht nur gut, halten einen auch gut fest ohne unbequem zu sein.
Die Ausstattung ? Im Vergleich zu meinem 2002er STI, 10 Sprünge nach vorne. LED-Licht, Navi, Heckkamera, Abstandswarner...meine Güte was es Alles so gibt :P .
Das Getriebe ? Uahh, ein wirklicher Traum. Kurze Wege, verdammt präzise und dieses Geräusch beim einrasten der Gänge.
Der Antrieb ? Die Zeiten der schnellen Ampelstarts bei Regen sind jetzt vorbei, aber der Frontantrieb macht seine Sache sehr, SEHR gut. Hier haben die Ingenieure von Honda gezeigt, dass sie etwas von Rennsport verstehen.
Und das Sahnestück...der Motor. Auch hier liegen zwischen dem alten EJ207 Welten. Ihr wisst ja alle wie sich der gute alte Turboboxer anfühlt und fährt ;) . Der Motor von Honda hat ebefalls Kraft ohne Ende, aber versteht diese sehr linear zu entfalten und über ein langes Drehzahlband zu nutzen.
Bei all dem Spaß genehmigt sich der Honda mal so 3 - 4 l/100 weniger und verlangt auch nicht nach Super Plus., das wären im Jahr so 600 - 800€ weniger die ich bei der Tankstelle lasse.
Dei einzig echte Enttäuschung ist der Sound ;( . Trotz der vier schicken Tröten kommt da nicht mehr viel raus, hallo moderne Zeiten von Euro 6 und Lärmschutz.

Was ist jetzt mein Fazit nach gut 2 Monaten Honda Civic ?
Ja, man kann auch mit einem Fronttriebler verdammt viel Spaß haben, wenn die Technik durchdacht ist.
Der Type R ist wie der STI auch, ein erschwinglicher Rennwagen für die Straße der einen Geist transportiert der vielen modernen Auos abgeht und dabei fällt er auf jeden Fall auf.
Dabei ist er auch hart und schnell, aber auf eine moderne Art und Weise.
Hätte Subaru so ein Auto hier in Europa im Angebot -wie z.B. den WRX in den USA, CDN oder AUS- ich hätte ihn genommen.
Einige von euch kennen meine Meinung. Den G3-STI find ich gar nicht übel, dieser miese Innenraum ist mir jedoch ein Graus. Den aktuellen WRX STI mag ich von innen und außen, möchte mir jedoch kein fast neues Auto kaufen in dem ein 10 Jahre alter Motor werkelt.
Zum Abschluss gibt es noch ein kleines Filmchen, viel Spaß beim dabei :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wasweißich« (27. November 2017, 14:43)


Ähnliche Themen