Du bist nicht angemeldet.

Newbie

Profi

  • »Newbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 132

Registrierungsdatum: 28. November 2001

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 23. März 2008, 20:19

OEM Unterfahrschutz entfernen

Hallo,

ich hab vor den Original Unterfahrschutz zu entfernen, aushalten tut er so nix und einer aus Alu oder Stahl ist zu schwer, spricht da was da gegen wegen spritz Wasser und so?

Shu-M

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Wohnort: Leipzig (Sachsen)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 23. März 2008, 22:01

Warum willst du ihn denn abmachen, Leistungsgewicht :D

zweilinkszweirechts

Fortgeschrittener

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 11. März 2006

Wohnort: Schwobaländle

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. März 2008, 22:51

Ich würd ihn dranlassen, gerade wegen Spritzwasser, Salz, Steine und Dreck. Es hilft schon, das alles abzuhalten.
Warum willst Du ihn entfernen?

Newbie

Profi

  • »Newbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 132

Registrierungsdatum: 28. November 2001

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 23. März 2008, 23:25

weil er nicht mehr 100% ist er wurde schon mal wegen dem Fächerkrümmer etwas ausgeschnitten nicht viel ,fällt auch optisch nicht gleich auf mich stört es halt und einen gebrauchten werde ich schwer bekommen! ;(

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 814

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. März 2008, 08:20

RE: OEM Unterfahrschutz entfernen

Zitat

Original von Newbie
ich hab vor den Original Unterfahrschutz zu entfernen, aushalten tut er so nix

Aushalten soller auch nix. Das ist nicht seine Aufgabe. Die ist vielmehr darin zu suchen das er die Luftströmung im Motorraum kanalisieren soll. Seine Aufgabe besteht darin Luftverwirbelungen so weit wie möglich zu minimieren um eine effiziente Luftströmung durch den Wasserkühler und den Luftladekühler zu gewährleisten.

Dir ist bestimmt aufgefallen das der Unterfahrschutz im hinteren Teil, also beim Getriebe, offen ist. Bei schneller Fahrt bewirkt das einen Unterdruck im Motorraum. Die einströmende Luft durch die Front (Kühler) und Kuftladekühler wird dadurch "abgesaugt". Die Kühler werden besser durchströmt und ihr Wirkungsgrad verbessert.

Laß es so wie es ist. Gebrauchte Teile kann man dann bekommen wenn mal wieder ein Unfallwagen irgendwo beim Händler rumsteht.
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html

Newbie

Profi

  • »Newbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 132

Registrierungsdatum: 28. November 2001

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. März 2008, 16:38

das macht mir schon Sinn wenn ich den so anschaue und von der Form her. Werde ich halt mal warten bis einer bei ebay oder beim Händler verkauft wird.

Beiträge: 629

Registrierungsdatum: 27. November 2004

Wohnort: Büren/NRW

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. März 2008, 12:52

Neben dem Absaugen der warmen Luft dienst er auch der Aerodynamik, sprich der Luftwiederstand des Autos wird optimiert, was wieder dem Verbrauch zugute kommt.

Gruß
Michael
Kia Ceed SW 1,6 CRDI MT MY 2019 EZ 10/18
Legacy Kombi 2,5i AT MY 2010 EZ 09/09 (fährt die Frau)