Du bist nicht angemeldet.

Offroader1992

Anfänger

  • »Offroader1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. Juli 2020, 07:30

Fussraumbeleuchtung XV Bj.20

Hallo


Ich habe eine XV 2.0ie E-Boxer Baujahr 2020 und wollte mal fragen hat jemand die blaue LED-Fussraumbeleuchtung aus dem Zubehörkatalog bei seinem XV nachgerüstet hat und kann mir sagen kann was da genau dabei ist. Nur LEDs mit Halterung oder komplettes Steuergerät und wo die angeschlossen werden, ob es sich lohnt die direkt bei Subaru zuholen weil Plug and play oder besser komplett Eigenbau da ist dann nur die Frage wo anschliessen direkt am Türschalter oder oben an der Fondbeleuchtung und entspechendes Kabelziehen.

Gruss René

Domi_Muc

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. Juli 2020, 16:03

Hi,

kauf dir nicht die Originalen. Die Kosten nur unnötig Geld.
Kauf dir lieber diese LED Streifen, diese gummierten und selbstklebenden auf 12V Basis. Kosten nur paar Euro. Je nachdem ob in China oder Ebay Deutschland bestellt.....
Beispiel LED Streifen



Diese kannst du dann an einer beliebigen Stelle deiner Armaturenbrett Beleuchtung anklemmen. Hat dann den Vorteil das sie nur in Verbindung mit Abblendlicht angehen und auch über dein Dimmerrädchen der Cockpit Beleuchtung mit dimmen. Eben parallel zu deinen sonstigen Tasten am Armaturenbrett.

Hier mal ein Beispiel meines Einbaus im Levorg. Levorg Fußraum LED das Video hab ich damals nur schnell schlampig erstellt. Aber es verdeutlicht was ich meine :rolleyes:
Ich habe die LED des Ablagefachs zum Abgreifen gewählt da ich eh alles zwecks Radio Umbau offen hatte. Somit war das in paar Min. bei mir erledigt.

Wenn es beim XV zu kompliziert ist diese LED zu erwischen, schau doch einfach mal an deinem "Schaltpult" links neben dem Lenkrad / Über dem Sicherungskasten. Diese Tasterblende kannst du leicht abziehen und dann auf die Beleuchtungsversorgung eines beliebigen Tasters zugreifen.
Der Stromverbrauch der LED Streifen ist so gering das man ohne Bedenken sich den Strom dort klauen kann ohne das irgendwas in Flammen auf geht.

Viel Spaß beim basteln und vor allem Geld sparen:-)

Offroader1992

Anfänger

  • »Offroader1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2017

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. August 2020, 11:00

Hallo

Vielen Dank für deine Antwort. Das über die Armaturenbeleuchtung laufen zulassen ist eine geniale Idee.
Werde ich wahrscheinlich so übernehmen und deine Türbeleuchtung werde ich auch nachbauen allerdings mit Projektionslinsen.
Wie finde ich den am Sicherungskasten das passende Kabel für die Türbeleuchtung?
Müsste ja das sein was für die Fondbeleuchtung ist und laut deinem Video ist die Masse geschaltet und Plus kommt auf Dauerstrom. Richtig?

Gruss René

chris.subi.05

SC+ Mitglied

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 19. November 2019

Wohnort: Weischlitz

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. August 2020, 15:28

Hab das bei meinen Impreza über ne separate Stromversorgung gemacht

Mit schalter und Bluetooth Empfänger

Kann da einstellen obs mit den türen an geht (grün) oder eben jeder zeit an und aus über Bluetoothsteuerung

Hier mal zwei Videos
http://daten-transport.de/?id=zGLEVpgcvnZG

Domi_Muc

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. August 2020, 11:32

Hallo

Vielen Dank für deine Antwort. Das über die Armaturenbeleuchtung laufen zulassen ist eine geniale Idee.
Werde ich wahrscheinlich so übernehmen und deine Türbeleuchtung werde ich auch nachbauen allerdings mit Projektionslinsen.
Wie finde ich den am Sicherungskasten das passende Kabel für die Türbeleuchtung?
Müsste ja das sein was für die Fondbeleuchtung ist und laut deinem Video ist die Masse geschaltet und Plus kommt auf Dauerstrom. Richtig?

Gruss René


Also bei meinem LED Einstiegsleuchtenvideo sieht man am besten wie man die "Türöffnung" als Versorgung umsetzen kann: Einstiegsleuchten
In dem von dir erwähnten Video war es noch die alte Quelle welche ich für das "Pfützenlicht" in meinen Türen genutzt habe: Pfützenlicht (inzwischen ist dieser Anschluß aber veraltet und ich hab es neu verkabelt wie erwähnt)

Was jetzt zu weit geht aber dafür meinem aktuellen Stand entspricht wäre hier zu sehen Nur bei CAN Aktiv Dank dieser Nachrüstung hab ich mir nun ermöglicht das die Leuchten der Türen und die Leisten nur noch bei aktiven Bus leuchten, da nur dann Plus geliefert wird. Schläft das Auto nach paar Minuten ein, dann wird trotz geöffneten Türen die Stromversorgung gekappt und die Leuchten gehen aus. Dieses Projekt war ursprünglich gedacht da mir der Fußsensor meiner elektrischen nachgerüsteten Heckklappe die Batt. immer leer saugte......... Hab es aber nun auch mit den Türleuchten Verbunden. Darum hab ich mir auch eine neue Batterie verbauen müssen da die alte nach der 10ten Tiefentladung defekt war und ich dann eine europäische AGM in einem Japaner bekommen wollte.

Aber die schnellste Lösung für dein Vorhaben ist eben Dauerplus von beliebiger Quelle (Sicherungskasten etc.) direkt an deine LED´s und Minus über den Türkontaktschalter welcher nur bei geöffneter Tür die Masse durchlässt.




So das war jetzt aber Youtube Werbung über meine bisherigen Umbauten :D

Grüße und viel Spaß beim basteln!

Ähnliche Themen