Du bist nicht angemeldet.

HarryD

Schüler

  • »HarryD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. März 2018, 13:46

Zubehör XV MY 2018

Liebe Forumsgemeinde,

mache mal diesen Fred neu auf, damit es etwas übersichtlicher bleibt, was sinnvolles Zubehör nach der Kaufentscheidung angeht.

Also Zubehör speziell für XV Modelljahr 2018.

Schneeketten:

Ja ich weiß, ein Subi mit vernünftigen Reifen und Fahrer (hüstl...) braucht sowas eigentlich nicht, aber die Rennleitung kann sowas anordnen und steil bergab kann das schon seeeehr sinnvoll sein. Habe schon selbst Situationen erlebt, bei denen man bergauf noch fahren konnte, aber nach dem Anhalten ging´s dann sofort rückwärts. Vier angetriebene Räder bringen in Summe eben manchmal mehr Zugkraft als 4 stehende. Da hilft dann nur noch querstellen und Ketten montieren.
Habe mir daher passende RUD-Centrax besorgt (günstig beim großen Fluss). Man muss nur je eine Original Radmutter mit Kappe durch eine offene Mutter ersetzen, dann passt der Adapter. Das Bohrloch bei den Original-Felgen ist groß genug. Gibt ja im Netz auch Erfahrungen dass Centrax und Alufelgen gelegentlich nicht passen. Beim XV kein Problem! Ja die Centrax schneiden bei Vergleichstest eher schlecht ab, aber nur zum Bremsen allemal gut genug. Dafür sehr leicht zu montieren und kompakt zusammenlegbar.

Stoßfängerschutzleiste:

Da habe ich mir das Original für 109 € besorgt. Ein stolzer Preis für das bisschen Hartplastik. Beim Vorgänger OBK was das noch solides Gummi!
Erfüllt aber den Zweck.

Seitenschutzleisten:

Habe auch die Originalen besorgt (132,50 €). Machen einen recht guten Eindruck, ziemlich dick und aus weichem Material. Leider war keine Montageanleitung dabei, nur ein Zettel man möge sich an den Händler wenden. Na ja bei YouTube gibt es ja genug Anleitungen, das mache ich dann wenn es wärmer ist. Halte das für sehr sinnvoll, um Tür-Rempler bei engen Parkplätzen zu vermeiden. Eigentlich sollte sowas bereits ab Werk dran sein, aber die Lackierer wollen ja auch leben ....

Kofferraumschutz:

Da bin ich noch am Suchen. Soll halt den Kofferraum vor schmutzigen Wanderschuhen, beim Transport von Pflanzen, Erde, Mulch oder Grünschnitt schützen. Da geht doch immer was daneben.
Weiß jemand aus was für einem Material die Originalen für 69 € sind? Solides Gummi oder so ein billiger komischer Schaumstoff in Verpackungsqualität?
Alternative wären die in US-Foren hochgelobten Weathertech, die man sich aus Italien für zusätzliche 20€ Versandkosten schicken lassen kann. Leider extrem teuer. Für den Fußraum vorne und hinten bieten die auch was an, aber $$$$$$$.
Lohnt sich das wirklich? Kennt jemand Alternativen?

Navi:

An anderer Stelle habe ich schon mal geschrieben, dass ich von den Werksnavis eher wenig begeistert bin, Carplay ist auch keine Lösung, da keine Fremdnavigation unterstützt wird und daher auf eine mobile Lösung (TomTom) setze.
Ab Mitte März gibt es endlich von Brodit eine Halterung für die Lüftungsdüse rechts neben dem Radio.
Artikelnummer ist 855383.
Dazu braucht man vermutlich noch die Montageplatte215578, um etwas nach rechts zu verschieben, damit nichts vom Radio Display verdeckt wird. Außerdem ist der Weg zur Steckdose sehr kurz.

Alternativ wäre ein Halter für die A-Säule links, aber den gibt es für MY2018 (noch) nicht. Möglicherweise sprechen auch Sicherheitsgründe dagegen, weil in der Säule wohl auch Teile des Airbagsystems verbaut sind. Könnte zu unliebsamen Überraschungen führen.

Innenlampen:

Da habe ich mir den Satz von Hypercolor gegönnt. Sind sehr hell, habe allerdings die Leseleuchten vorne so eingestellt, dass sie sich nicht über den Türkontakt einschalten, sondern nur manuell bei Bedarf. Sonst blendet es doch zu stark.
Im Kofferraum bringt es ein Menge, aber leider gibt es auch zu viel helles Streulicht nach oben, was dann unangenehm blendet. Da muss ich mir noch was überlegen, wie man das ändern (Blendschirm etc.) kann.
Ohnehin ist das Thema "Innenbeleleuchtung" bei Subaru ein trauriges Kapitel. Weder die Anzahl der Lampen, noch deren Positionierung oder verbaute Leuchtmittel überzeugen. Da ist gelinde gesagt, noch sehr viel Platz für Verbesserungen ....

Habt Ihr sonstige Ideen für sinnvolles Zubehör?

Viele Grüße

HarryD

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. März 2018, 16:47

Ich vermute, dass der Kofferraumschutz von Subaru Deutschland wieder aus dem gleichen Material ist wie bei meinem vorigen Forester und bei meinem jetzigem XV 2017, also aus einem nicht zu weichen Gummi. Dieser Kofferraumschutz war/ist stabil und völlig zufriedenstellend.

Im Fußraum vorne und hinten habe ich seit Mai vergangen Jahres im XV diese Matten drin:

Fußmatten bei Amazon

Sind erheblich billiger als Weathertech und erfüllen ihre Funktion bis jetzt vollkommen.

Wenn du auch auf Feld- und Waldwegen fährst, ist der Motorunterschutz aus Stahl oder Alu von Subaru Deutschland ein Muss. Der erste unbemerkt hochstehende Stein oder der erste hochstehende Ast machen dem Plastikunterschutz den Garaus. Den Unterschutz für das hintere Differential solltest du für Feld- und Waldfahrten ebenfalls installieren lassen.

fuchsi

SC+ Mitglied

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: 58285 Gevelsberg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2018, 18:28

Schau doch mal bei Azuga habe ich für meinen Forry das Auto meiner Frau und schon bei meinen Vorgängerautos gehabt. Gute Qualität zu günsitigen Preisen.

www.kofferraumwannen.de
Auch 3-Zylinder machen Spaß (Triumph Trophy 1200SE) Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 325

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. März 2018, 15:17

Zitat

An anderer Stelle habe ich schon mal geschrieben, dass ich von den Werksnavis eher wenig begeistert bin, Carplay ist auch keine Lösung, da keine Fremdnavigation unterstützt wird und daher auf eine mobile Lösung (TomTom) setze.


Das Werksnavi in den aktuellen Modellen sind TomTom-Lösungen.
Zudem werden damit ordentlich die Zusatzdisplays im Fahrzeug angesteuert, wie Schild für Geschwindigkeit und Abbiegehinweise etc.
Ich würde es also erstmal ordentlich testen.
Bei einer Headunit mit eingebauten Navi und/oder sogar die Möglichkeit CarPlay und Android Auto zu nutzen, wäre es doch unnötig nen seperates Gerät reinzupflanzen mit extra Stromversorgung etc...

phild

Schüler

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 26. Mai 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2018, 21:29

Kann mir jemand sagen,welche IOS-Version mein I-Phone haben muß,damit es mit dem Werksnavi vom neuen XV kommuniziert ?

Alfons82

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Juni 2018

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juli 2018, 20:13

Tor Slot Pad Cup Matten Für XV 2018

Habe auch cooles Zubehör gekauft,

https://www.amazon.de/Hireno-Matten-Gumm…p+Matten+subaru

Gut klar, ist reine Geschmackssache das muss man mögen und auch wollen, aber ich finde für 20€ und kostenlosen Versand, kann man den Innenraum was gutes tun.
Die Verarbeitung ist gut, und sehr passgenau. Es rutscht auch nichts mehr in den Türfächern herum.

Mit besten Grüßen

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juli 2018, 09:01

Gibt es das auch für den XV 2012/17?

Snoopy242

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Falkensee

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:44

Habe auch cooles Zubehör gekauft,

https://www.amazon.de/Hireno-Matten-Gumm…p+Matten+subaru

Gut klar, ist reine Geschmackssache das muss man mögen und auch wollen, aber ich finde für 20€ und kostenlosen Versand, kann man den Innenraum was gutes tun.
Die Verarbeitung ist gut, und sehr passgenau. Es rutscht auch nichts mehr in den Türfächern herum.

Mit besten Grüßen
Danke für den Tipp! Hab ich mir auch grad bestellt.

Snoopy242

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Falkensee

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Juli 2018, 11:26

Gibt es das auch für den XV 2012/17?
Ja, sogar getrennt nach Vorfacelift und Facelift. Kann man auswählen.

Alfons82

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Juni 2018

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Juli 2018, 12:24

Kein Problem, sehr gerne :)

Sorry hätte ich gestern erwähnen sollen, dass es die Matten für 2012-2017 auch gibt.
Es gibt die aber auch für den Forry, Outback, und Legacy auch wahlweise je nach Bj.
Hier nochmal der Link zu Subaru Matten, hab gesehen die Dinger gibt es auch für viele andere Marken.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/2…p+Matten+Subaru

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:14

Gibt es das auch für den XV 2012/17?
Ja, sogar getrennt nach Vorfacelift und Facelift. Kann man auswählen.


:confused:

Vielleicht bin ich ja zu blöd, aber für den XV 2012/17 kann ich diesen Mattensatz auf Amazon.de nicht finden.

Wenn man in die Suchfunktion auf Amazon "Hireno Tor Slot für Subaru" eingibt, kommt man zu dieser Seite.
Da findet man den XV 2018, den Outback 2015-17, den Forester 2013-15 und den Legacy 2016. Aber XV 2012/17 (Vorfacelift und/oder Facelift)? Fehlanzeige.

Gibt man ein "Hireno Tor Slot Pad Cup Matten Subaru xv 2017" bekommt man die Anzeige 0 Ergebnisse.

Snoopy242

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Falkensee

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Juli 2018, 21:09

Gibt es das auch für den XV 2012/17?
Ja, sogar getrennt nach Vorfacelift und Facelift. Kann man auswählen.


:confused:

Vielleicht bin ich ja zu blöd, aber für den XV 2012/17 kann ich diesen Mattensatz auf Amazon.de nicht finden.

Wenn man in die Suchfunktion auf Amazon "Hireno Tor Slot für Subaru" eingibt, kommt man zu
Gibt es das auch für den XV 2012/17?
Ja, sogar getrennt nach Vorfacelift und Facelift. Kann man auswählen.


:confused:

Vielleicht bin ich ja zu blöd, aber für den XV 2012/17 kann ich diesen Mattensatz auf Amazon.de nicht finden.

Wenn man in die Suchfunktion auf Amazon "Hireno Tor Slot für Subaru" eingibt, kommt man zu dieser Seite.
Da findet man den XV 2018, den Outback 2015-17, den Forester 2013-15 und den Legacy 2016. Aber XV 2012/17 (Vorfacelift und/oder Facelift)? Fehlanzeige.

Gibt man ein "Hireno Tor Slot Pad Cup Matten Subaru xv 2017" bekommt man die Anzeige 0 Ergebnisse.
Geh einfach auf den 2018er XV. Dort gibt es das Auswahlfeld "Farbe". Genau dort kann man dann die 2 Versionen für den G4 auswählen.

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:13

Habe auch cooles Zubehör gekauft,

https://www.amazon.de/Hireno-Matten-Gumm…p+Matten+subaru

Gut klar, ist reine Geschmackssache das muss man mögen und auch wollen, aber ich finde für 20€ und kostenlosen Versand, kann man den Innenraum was gutes tun.
Die Verarbeitung ist gut, und sehr passgenau. Es rutscht auch nichts mehr in den Türfächern herum.

Mit besten Grüßen



Bei Aliexpress gibts die auch noch in anderen Farben und sowieso, Zubehör ohne Ende ;)
Habe meine Windabweiser von da, Subaru verlangt knappe 300 Euronen dafür in Deutschland.

Alfons82

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Juni 2018

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 9. Juli 2018, 04:35

Moin Moin,

@ IKR,

Ja die 2017er Matten sind in der 2018er Seite mit drauf, musst die 2018er anklicken, und unten das Bj. auswählen.

Warte hier der Link zu denen:

XV 2012-2014: https://www.amazon.de/Hireno-Matten-Gumm…BXV%2B2018&th=1

XV Facelift : https://www.amazon.de/Hireno-Matten-Gumm…BXV%2B2018&th=1

Hoffe jetzt klappt es :)

Domi_Muc

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. Juli 2018, 10:33

Bezüglich der Inneraumlampen bzw. Kofferraum, denn die im Kofferraum ist echt ein Witz.

Ich hab das bei unserem 18er XV so gelöst:
XV Kofferraumleuchten Nachrüsten
Die Leuchten im Video hatte ich noch Zuhause rumliegen, gibt auch schönere und nicht so feminine in Diamantoptik ;)
Diese China LED Sätze gibts ja bereits für unter 5Euro. Einbau war unter 1 Std.


Sicherungsfach:

Ich hatte dieses Fach in meinem Levorg bereits verbaut, dann noch ein weiteres Fach für den XV bestellt. Ist Baugleich und passt perfekt.
Sicherungskasten Fach
Gibts in gängigen China Shops für ca. 5 - 7 Euro

Mehr Zubehör hab ich nicht verbaut.... noch nicht....

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 9. Juli 2018, 15:43

@ Snoopy und @ Alfons82

Danke für eure Hilfe und Links.

Allerdings muss man erst einmal darauf kommen, eines dieser drei Bildchen anzuklicken. Irgendeinen Hinweis, dass die etwas mit dem Modelljahr zu tun haben, gibt es auf der Seite nicht.
Halte ich auch für schlecht gelöst von Amazon, dass man durch deren Suche nicht zu den verschiedenen Modelljahren finden kann.

@ Dimce

Danke für den Link.
Aliexpress kannte ich noch nicht.
Es ist nicht alles brauchbar, was die dort anbieten, aber es gibt auch eine Menge nützliches und insbesondere preiswertes Zubehör für den XV.

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 9. Juli 2018, 19:15

Ja, viel Müll, aber einige brauchbare Sachen. Gepäckraumnetze etc. sind um einiges günstiger als hierzulande. Qualität stimmt. Kommt ja eh nahezu alles (auch vom Markenhändler) aus der Volksrepublik. :)

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 9. Juli 2018, 19:19

...


Sicherungsfach:

Ich hatte dieses Fach in meinem Levorg bereits verbaut, dann noch ein weiteres Fach für den XV bestellt. Ist Baugleich und passt perfekt.
Sicherungskasten Fach
Gibts in gängigen China Shops für ca. 5 - 7 Euro

Mehr Zubehör hab ich nicht verbaut.... noch nicht....


Habe ich im Outback auch. Noch etwas Filz raufgemacht und somit klappert dann auch nichts :)


Domi_Muc

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:05




Habe ich im Outback auch. Noch etwas Filz raufgemacht und somit klappert dann auch nichts :)



Sieht ja richtig gut aus, mal sehen was ich da noch reinmachen werde. Pimp my Münzfach ;)

Alfons82

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Juni 2018

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:43

@ Dimce,

Danke für den Tipp :thumbup:

Die Idee mit dem Münzfach ist Klasse !!
Hab mir jetzt auch so ein Teil bestellt