Du bist nicht angemeldet.

Micska

Schüler

  • »Micska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: 58300 Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 3. März 2018, 13:04

...fahrt ihr Eure Neuen nach Vorschriuft ein?
Ich denke ja, ist ja auch nicht soviel wo man drauf achten muss

Ha.Ha.Ha.

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 3. März 2018, 17:04

das schon, aber immerhon 1.600 km ?(

fuchsi

SC+ Mitglied

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: Gevelsberg

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 3. März 2018, 18:33

Hallo Ha.Ha.Ha,

wie meinst Du das?

Sind ja nur 1.600 km mit etwas verhaltener Fahrweise steht ja in der Bedienungsanleitung.

Ich bin bei knapp 600 km schon in den Urlaub nach Rügen gefahren, mit verhaltenem Gasfuß, alles ok.
Auch 3-Zylinder machen Spaß (Triumph Trophy 1200SE) Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

Ha.Ha.Ha.

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 3. März 2018, 21:19

...ich meinte, ich finde, dass 1.600 km Einfahrzeit relativ viel sind. Über 4.000 U/min soll der Wagen ja nicht drehen in der gesamten Zeit. Bei meinen normalen "Einsätzen" kann das dauern. :)

Micska

Schüler

  • »Micska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: 58300 Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 12. März 2018, 17:55

Hi

Von Teneriffa zurück, Heute meinen alten abgegeben, bis Mittwoch einen Leihwagen bekommen, dann kann ich den neuen mit meinem altem Kennzeichen abholen ;-)

Ha.Ha.Ha.

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 12. März 2018, 21:27

.....noch 2 mal schlafen....... :)

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 12. März 2018, 21:35

So lange noch ;)

fragnix

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 1. März 2018

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 12. März 2018, 21:41

Na, dann klinke ich mich mal hier ein. Seit heute fahre ich einen Forester Diesel, offensichtlich Turbo, als Übergangswagen. Mein XV steht schon im Laden, wird aber erst herausgerückt, wenn Nachschub da ist. Das soll im Mai der Fall sein. Bis dahin darf ich auf eine Lufthutze schauen, die von überall aus klein aussieht, nur vom Fahrersitz aus nicht ;-)

Der Forester ist ein geschalteter Diesel. Zum Glück wird der XV dann ein CVT Benziner. Da freue ich mich schon drauf.

Warum XV: Finde ich schicker. Bringt mich zur Arbeit und zurück, und das kann er wohl besser als ein Forester. Ich liebäugle mit dem Gedanken, einen SG 2006+ als Globetrotter daneben zu stellen, und den Samurai dafür herzugeben. Die bringen im Moment recht viel Geld; das könnte sich so ausgehen.

Micska

Schüler

  • »Micska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: 58300 Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 16. März 2018, 17:24

hallo,

die zweieinhalb Wochen Wartezeit waren am Mittwoch vorbei und ich konnte meinen XV abholen.

Gut, dass ich mich spontan entschieden hatte, einen Tag später wäre er weg gewesen und ich hätte auch warten müssen.

die ersten Tage nun zum einstellen und ausprobieren genutzt... bin bis jetzt seeehr zufrieden.

Gruß
Michael

Ha.Ha.Ha.

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 16. März 2018, 20:55

Zitat: "bin bis jetzt seeehr zufrieden."

.....so geht´s mir auch nach einer Woche und 900 km.

For-XV

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 25. April 2018

Wohnort: Unterfranken

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. April 2018, 20:11

Noch ein Neuer...

Hallo liebe Subaru-Gemeinde!

Ich bin der Gerhard und auch neu hier, aber kein Subaru-Neuling.

Bis 2010 hatte ich einen Forester der mir immerhin 11 Jahre, nahezu problemlos, die Treue gehalten hat. Die neue Version fand ich, gegenüber dem 98-er Baujahr, dann aber nicht mehr so ansprechend (etwas zu "klobig" für meinen Geschmack). Also bin ich der Marke untreu geworden.

Nach 8 Jahren Abstinenz, vielen Überlegungen und Stöbern, habe ich mich aktuell für einen XV entschieden (2.0-Exclusive-Version in "dunkelblau" - die genaue Farbbezeichnung ist mir momentan entfallen). Ca. Ende Mai kann ich ihn in Empfang nehmen und freue mich schon sehr über die Rückkehr... :D

Grüße

Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »For-XV« (25. April 2018, 20:20)


Micska

Schüler

  • »Micska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: 58300 Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 1. Mai 2018, 15:47

Hallo,

Jetzt, nach einem Wochenendausflug in den Taunus ist die Einfahrzeit vorbei und die erste längere Testfahrt

CVT und eyesight machen Spaß zusammen, dem Hund gefällt seine neue, kleinere Box auch.

So kann es mit dem XV weiter gehen.

Schönen Feiertag

Gruß Micha



PS: nach dem Waschen gestern schon den ersten kleinen Steinschlag entdeckt ..grr.... eyesight hat darauf aber nicht reagiert ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micska« (3. Mai 2018, 12:48)