Du bist nicht angemeldet.

Crieves

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 16. April 2018, 08:42

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.
Ich habe den Berganfahr-Assi ( übe dem X-Mode-Knopf) dauerhaft eingeschaltet, damit komme ich gut hin.
Im Regen laufen die Wischer im Intervall weiter, wenn das KFZ an der Ampel steht oder sonstwo. Das war bei meinem Seat nicht so, da fuhren die Wischer in Parkposition und mit dem ersten anrollen wischten sie wieder los. Alles im allen kein großes Ding , könnte aber meiner Meinung ...
Das finde ich eben positiv. Ich will an der Ampel auch einen klaren Durchblick haben. Umgekehrt kenne ich das gar nicht

Dimce

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 16. April 2018, 23:09

Hallo Leute,
Nach fast drei Wochen möchte ich euch mal in loser Reihenfolge sagen was mich an dem neuen XV begeistert und was nicht.

Ich bin absoluter Fan vom EighSight und dem adaptiven Tempomaten. Es lässt sich klasse damit cruisen und sparsam fahren. Vor allen Dingen auf der BAB.

Ebenfalls find ich das Auto in der Kabine sehr leise. Ich kann mich mühelos und ohne laut zu werden auch bei höherer Geschwindigkeit unterhalten. Das war mit meiner Rüttelplatte von Seat nicht möglich. Insgesamt finde ich den Comfort für diese Klasse und Preissegment hervorragend.
Der Sitzcomfort lässt für meine Belange nichts zu Wünschen übrig. Ich mit meinen 1,93 cm kann den Sitz sogar noch ein wenig vorziehen. Auch hinten lässt es sich ganz gut sitzen, allerdings möchte ich nicht hinten sitzend in Urlaub fahren.

Klasse ist auch das LED Licht und die Kurvenunterstützung. Mann was für eine Helligkeit.

Die Rundumsicht finde ich auch gut, allerdings bin ich ja auch recht groß und habe keine Probleme mit den Abmaßen.
Hier hilft mir auch beim Einparken und Rückwärtsfahren die Kamera. Allerdings traue ich ihr noch nicht so ganz, den Blick durch das Rückfenster und die Spiegel behalte ich wohl bei. Alte Schule halt. ;-)
....

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.

Im Regen laufen die Wischer im Intervall weiter, wenn das KFZ an der Ampel steht oder sonstwo. Das war bei meinem Seat nicht so, da fuhren die Wischer in Parkposition und mit dem ersten anrollen wischten sie wieder los. Alles im allen kein großes Ding , könnte aber meiner Meinung nach verbessert werden.



....

Folgendes fiel mir hier aber kürzlich auf. Höre ich Musik über CarPlay hat es zuweilen den Anschein, das die Platte springt, ein knacken im Lied, ein kleiner Datensprung.....spiele ich das Lied nur über das iPhone ab ist es weg. Möglicherweise liegt es an dem preiswerten Datenkabel.
...

Gute Fahrt allensamt.
Gerd



Autohalt fehlt. Berganfahrhilfe alternativ nehmen. Ich nehme die Handbremse. Stört nicht, da sie ja alleine löst beim Losfahren.
Die Sprünge beim Musikhören via Apple CarPlay habe ich auch.
Die Wischerproblematik nervt auch. Kenne es von Mazda auch, dass er unterscheiden kann wann das Auto steht und wann es fährt. Im Stand brauche ich keinen wild fuchtelnden Wischer.
Anscheinend gibt es auch keine Lautstärke Anpassung beim Audio System. Muss bei Stillstand immer runterregeln, da dann zu laut.

Crieves

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 17. April 2018, 18:34

doch doch... Im Infotainement in den Einstellungen kann man die Lautstärkeautomatik einstellen. Zumindest im 8“ ist das mal so.

Silver007

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 17. April 2018, 18:46

Die Wischerproblematik verstehe ich nicht. Hat der XV keine Wischerautomatik? Funktioniert beim Outback super.

Micska

Anfänger

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: Wetter

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 17. April 2018, 19:35

Beim XV IST die Wischauto auch gut, man kann sie weit runter drehen, damit es nicht bei jedem Tropfen wischt, im Stand wird es dann nochmal langsamer... Alles okay, läuft besser wie in dem Mitsubishi Vorgänger

Dimce

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 17. April 2018, 23:03

doch doch... Im Infotainement in den Einstellungen kann man die Lautstärkeautomatik einstellen. Zumindest im 8“ ist das mal so.



Muss ich dann nochmal nachsehen. Danke für die Info.

Macflei65

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. März 2018

Wohnort: Ziemlich im Westen

  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 20. April 2018, 08:14

doch doch... Im Infotainement in den Einstellungen kann man die Lautstärkeautomatik einstellen. Zumindest im 8“ ist das mal so.


Das stimmt, ist vorhanden und , bzw. in drei Stufen abzustimmen. Im Radiomenü
Beim XV IST die Wischauto auch gut, man kann sie weit runter drehen, damit es nicht bei jedem Tropfen wischt, im Stand wird es dann nochmal langsamer... Alles okay, läuft besser wie in dem Mitsubishi Vorgänger


Ok, das werde ich mal beim nächsten Regen checken. Danke
Zum ersten mal Subarueigner

Dimce

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

68

Freitag, 20. April 2018, 21:00

Habe einen Outback 2018. Da konnte ich nichts finden wegen Lautstärke Anpassung. :(

Vielleicht gibt es das nur mit der neuen Plattform zusammen ;)

grundigboy

Schüler

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Wohnort: Deggendorf

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 21. April 2018, 09:41

@Dimce:

der Outback 2018 hat zumindest nach dem Subaru-Foto und den Meldungen aus USA die gleiche Head Unit. Unter Einstellungen->Audio müßtest Du ACC mit niedrig mittel hoch finden. Oder im Outback ist das deaktiviert. Es gibt auch Threads zu "hidden settings" der headunit.

VG

Thomas

Dimce

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 21. April 2018, 10:28

@Dimce:

der Outback 2018 hat zumindest nach dem Subaru-Foto und den Meldungen aus USA die gleiche Head Unit. Unter Einstellungen->Audio müßtest Du ACC mit niedrig mittel hoch finden. Oder im Outback ist das deaktiviert. Es gibt auch Threads zu "hidden settings" der headunit.

VG

Thomas


Dann ist das wohl deaktiviert bei mir. Wieso auch immer. Danke für den Hinweis mit den hidden settings. Wobei das aber eine neue Headunit ist das betreffende Setting in der Anleitung beschrieben wird, also defacto nicht „hidden“ sein sollte. Da wird wohl am Montag mein Händler ein paar Fragen beantworten müssen. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dimce« (21. April 2018, 10:40)


Crieves

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 22. April 2018, 10:30

@Crieves:

Das wird wohl fürs Navi genutzt, ob du dort die Zusatzinformation bekommst oder nicht beim Navigieren mit dem eingebauten Navi.
Hier nochmal die offizielle Klarstellung von Subaru zur Turn-by-turn Einstellung und was das ist:
...können Sie die Navigationsführung in dem Multifunktionsdisplay an- bzw. ausschalten.
Wenn diese Option ausgeschaltet ist, befindet sich dort nur ein Kompass....

D.h. also, dann hat man nicht im Navi und im Multidisplay die Navigation, sondern nur im Navi.

Nochmal vielen Dank Drischnie, völlig richtig.

Crieves

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 28. April 2018, 09:37

@Macflei65
Du schreibst...

„Was mir nicht so passt, ist das sich die Karre an der Ampel einfach ausstellt. Ich hab das am Anfang gar nicht gemerkt auf Grund der guten Geräuschdämmung. Hinterher fiel es mir am Tourenzähler auf . Das passiert komischerweise wenn man anhält und etwas fester die Bremse betätigt. So toll,ist die Startstoppautomatik nicht. Ja, ich weiß, man kann sie abstellen, aber eben nur vor nach jedem Neustart. Weiß einer von Euch Experten, ob man das DAUERHAFT abstellen kann?

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.“


Ich hab etwas rumgetestet mit dem Bremspedal und stelle jetzt den Star/Stop-Assi nicht mehr ab.
Das Teil ist super-easy mit dem Bremspedal zu bdienen. Bremst du weich und hälst das Auto, bleibt der XV an. Drückst du dann das Bremspedal fest, geht er aus.
Das lässt sich super mit dem Druckpunkt steuern und dafür hat Subaru auch einen Begriff, den ich schon gelesen habe, aber momental nicht finde...sowas wie intelligentes Bremspedal oder sowas.

Probier das mal aus.

Macflei65

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. März 2018

Wohnort: Ziemlich im Westen

  • Private Nachricht senden

73

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:39

@Macflei65
Du schreibst...

„Was mir nicht so passt, ist das sich die Karre an der Ampel einfach ausstellt. Ich hab das am Anfang gar nicht gemerkt auf Grund der guten Geräuschdämmung. Hinterher fiel es mir am Tourenzähler auf . Das passiert komischerweise wenn man anhält und etwas fester die Bremse betätigt. So toll,ist die Startstoppautomatik nicht. Ja, ich weiß, man kann sie abstellen, aber eben nur vor nach jedem Neustart. Weiß einer von Euch Experten, ob man das DAUERHAFT abstellen kann?

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.“


Ich hab etwas rumgetestet mit dem Bremspedal und stelle jetzt den Star/Stop-Assi nicht mehr ab.
Das Teil ist super-easy mit dem Bremspedal zu bdienen. Bremst du weich und hälst das Auto, bleibt der XV an. Drückst du dann das Bremspedal fest, geht er aus.
Das lässt sich super mit dem Druckpunkt steuern und dafür hat Subaru auch einen Begriff, den ich schon gelesen habe, aber momental nicht finde...sowas wie intelligentes Bremspedal oder sowas.

Probier das mal aus.

@Macflei65
Du schreibst...

„Was mir nicht so passt, ist das sich die Karre an der Ampel einfach ausstellt. Ich hab das am Anfang gar nicht gemerkt auf Grund der guten Geräuschdämmung. Hinterher fiel es mir am Tourenzähler auf . Das passiert komischerweise wenn man anhält und etwas fester die Bremse betätigt. So toll,ist die Startstoppautomatik nicht. Ja, ich weiß, man kann sie abstellen, aber eben nur vor nach jedem Neustart. Weiß einer von Euch Experten, ob man das DAUERHAFT abstellen kann?

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.“


Ich hab etwas rumgetestet mit dem Bremspedal und stelle jetzt den Star/Stop-Assi nicht mehr ab.
Das Teil ist super-easy mit dem Bremspedal zu bdienen. Bremst du weich und hälst das Auto, bleibt der XV an. Drückst du dann das Bremspedal fest, geht er aus.
Das lässt sich super mit dem Druckpunkt steuern und dafür hat Subaru auch einen Begriff, den ich schon gelesen habe, aber momental nicht finde...sowas wie intelligentes Bremspedal oder sowas.

Probier das mal aus.

@Macflei65
Du schreibst...

„Was mir nicht so passt, ist das sich die Karre an der Ampel einfach ausstellt. Ich hab das am Anfang gar nicht gemerkt auf Grund der guten Geräuschdämmung. Hinterher fiel es mir am Tourenzähler auf . Das passiert komischerweise wenn man anhält und etwas fester die Bremse betätigt. So toll,ist die Startstoppautomatik nicht. Ja, ich weiß, man kann sie abstellen, aber eben nur vor nach jedem Neustart. Weiß einer von Euch Experten, ob man das DAUERHAFT abstellen kann?

Leider besitzt das Auto auch kein Autohalt , so das ich mal den Fuß von der Bremse lassen könnte an der Ampel. Hat möglicherweise mit dem CVT zu tun, was ich eigentlich eine gute Lösung als Automat finde.“


Ich hab etwas rumgetestet mit dem Bremspedal und stelle jetzt den Star/Stop-Assi nicht mehr ab.
Das Teil ist super-easy mit dem Bremspedal zu bdienen. Bremst du weich und hälst das Auto, bleibt der XV an. Drückst du dann das Bremspedal fest, geht er aus.
Das lässt sich super mit dem Druckpunkt steuern und dafür hat Subaru auch einen Begriff, den ich schon gelesen habe, aber momental nicht finde...sowas wie intelligentes Bremspedal oder sowas.

Probier das mal aus.


Danke für den Tipp!
Ähnlich habe ich es auch festgestellt. Ich scheine noch einen unsensibel es Bremsfuss zu haben. Aber auch hier macht Übung den Meister.
Gute Fahrt allerseits.
Zum ersten mal Subarueigner

Macflei65

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. März 2018

Wohnort: Ziemlich im Westen

  • Private Nachricht senden

74

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:40

Wer kann mir denn mal einen Tipp geben wie man hier Fotos einsetzen kann?
Danke im Voraus und schönes Wochenende
Zum ersten mal Subarueigner

piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:54

Hallo @Macflei65:
Unser blaues Forum kann noch viel mehr...
Rechts oben siehst du ein Feld ....Suchbegriff eingeben...
Versuch es mal mit : Bilder ins Forum einstellen...
Geht übrigens mit vielen Themen !

Gruß Martin :tschuess: