Du bist nicht angemeldet.

Gerry2301

Anfänger

  • »Gerry2301« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 23. Januar 2017

Wohnort: Schönkirchen-Reyersdorf

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2017, 07:34

Neuling und erste Wartungsarbeiten am Impreza 2.0R (2006)

Hallo liebe Subaru-Gemeinde! :tschuess:

Ich möchte mich kurz bei euch vorstellen. Ich bin der Gerry, 23 Jahre alt, komme aus dem schönen Niederösterreich und bin seit Freitag Besitzer eines 2006er 2.0R Imprezas :D
Habe das Fahrzeug für österreichishe Verhältnisse sehr günstig bekommen (weil das Auto einen Hagelschaden hat).

Ekdaten:

Baujahr: 4/2006
KM: 158 000km
Farbe: Schwarz
Motor: 2.0 mit 160ps

Da das Auto länger nicht bewegt wurde, würde ich als ersten Schritt ein Service durchführen (wäre sowieso demnächst fällig). Welches Motoröl würdet ihr empfehlen? Eben so Getriebe und Differenzial Öl ?
Welchen Wartungsintervall haben die Zündkerzen bei dem Auto? Würde die vermutlich auch gleich tauschen. Muss man da auf etwas bestimmtes achten? Welche Marke würdet ihr nehmen?

Wenn dies erledigt ist würde ich im Zuge der Hagelschadenreperatur gerne den großen STI Heckspoiler statt meinem Pro Sportsline Spoiler montieren. Hat da jemand von euch einen Tipp woher man die Bekommt? (Original bei Subaru?Was Kostet der dort?) Gibt es bei der Montage etwas zu beachten?


Danke und schöne Grüße aus Österreich :)

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. März 2017, 10:33




Würde die vermutlich auch gleich tauschen. Muss man da auf etwas bestimmtes achten? Welche Marke würdet ihr nehmen?




Danke und schöne Grüße aus Österreich :)
Moinsen,

Zünkerzen von NGK würde ich nehmen...

3

Montag, 13. März 2017, 15:19

Tausch der ZK meines Kenntnisstands nach immer alle 105 tkm - hättest also "noch ein bißchen" Luft, wenn damals planmäßig getauscht. :D

Ach ja und Willkommen in der Community :guteidee:


da Commanda out ^^
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Gerry2301

Anfänger

  • »Gerry2301« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 23. Januar 2017

Wohnort: Schönkirchen-Reyersdorf

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 13. März 2017, 15:34

Danke für die schnellen Antworten :)

Na wenn das so ist dann überleg ich mir das mit dem Zündkerzen Tausch nochmal.

Hab mich mal durch den Rowe Ölratgeber gewühlt und laut dem wäre ein Motoröl 5W-40 und Getriebeöl+Difföl 75W-90 zu bevorzugen. Ich denke mal das klingt schon mal nicht so falsch. oder hat jemand einwände? :D

LG

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 13. März 2017, 16:21

Kerzen: NKG: ILFR6B , zu tauschen alle 105tkm, so wie auch der Zahnriemenwechsel
Öl: freigegeben/empfohlen ist 10W-40 / 10W-30 / 5W-30
Getriebeöl: 75W-90
Diff-Öl: Hyp API GL5 SAE 75W-90

Köcher

Schüler

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:36

Kann man für das Differential und das Getriebe das selbe Öl verwenden? Und wieviel Liter benötigt man insgesamt? In der Betriebsanleitung werden ja immer nur ganze Liter angegeben. Da kommen ja einige Rundungsfehler zusammen, wenn man 3 Diffs und das Getriebe neu befüllt?
Gibt's einen Unterschied zwischen Getriebeöl und Schaltgetriebeöl? Oder ist mit beidem das selbe gemeint?

Gerry2301

Anfänger

  • »Gerry2301« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 23. Januar 2017

Wohnort: Schönkirchen-Reyersdorf

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:35

Servus,

ich hab bei meinem ein ROWE 75W-90 verwendet und zwar für alles und hab seit 15tkm keine Probleme damit. Ins Getriebe passen ca 3,8 Liter und in das Heckdiff ca. 0,8 Liter. Also kommt man mit 5 Liter gut zurecht.

Ähnliche Themen