Du bist nicht angemeldet.

Legator

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

181

Freitag, 8. November 2019, 10:11

Sehr schön, dass es hier Freunde für den XT gibt :tschuess:

Mich würde noch was technisches interessieren: @Runeflinger: Du hast ja den 4 Zylinder Turbo mit Handschaltung, richtig? Hast du da noch zuschaltbaren Allrad (wie in der L-Serie Standard), oder schon permanent mit Mitteldifferential? Falls permanent: Gibt es eine Einrichtung zum manuellen Sperren des Mitteldiffs? Ich frage, weil ich gern wüsste, ob das hier wirklich so zutrifft:

"1987: Permanenter Allradantrieb
Mit dem Coupé XT beginnt bei der IAA 1987 die Ära des permanenten Allradantriebs bei Subaru. Erstmals kombiniert Subaru den Allradantrieb eines Modells alternativ sowohl mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe als auch mit einem Viergang-Automatikgetriebe. Bei der handgeschalteten Variante verteilt das Mittendifferential die Antriebskraft jeweils zur Hälfte auf Vorder- und Hinterachse, bei auftretenden Drehzahlunterschieden zwischen den Achsen lässt es sich elektro-mechanisch sperren: Ein elektrischer Schalter aktiviert eine mechanische Sperrklinke immer zu 100 Prozent." Quelle

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 070

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

182

Freitag, 8. November 2019, 10:25

@STI_Grobi:

also driften würde ich dem guten Youngtimer nicht antun wollen - auch nicht auf der Rutschfläche in Weilerswist. Aber vor der Mitfahrt ist ohnehin ja erst noch, irgendeinen Federbeinsatz auzutreiben, Luft oder Stahl. Denn man kann zwar legal auf Stahlfedern zurückrüsten, aber auch da scheitert es schon an den nicht mehr lieferbaren Federtellern und ebay-Kleinanzeigen war zuletzt nicht ergiebig. Und ob man NACHDEM ich mit den Mitsubishi-Schlachtern durch bin noch L-Serie-Schlachter findet... ?(

@Legator:
Es ist ein MJ1986 Schalter mit Frontantrieb und zuschaltbarem Allradantrieb (und wenn zugeschaltet, ist er m.W. starr). Insofern kann ich zum Mittendiff. ab MJ1987 nichts aus eigener Erfahrung sagen. Ich erinnere, dass man aber da auch was schalten konnte ab MJ1987 (was ja nicht mehr das Zusschalten der HA sein konnte), insofern klingt das sehr plausibel in Deinem Zitat.
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Legator

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

183

Freitag, 8. November 2019, 10:45

Ah ok, deiner ist ein 1986er... stimmt. Ja genau, bei manuell zuschaltbaren Allradantrieben ensteht immer eine starre Verbindung zwischen vorn und hinten; wird ja durch Verteilergetriebe realisiert. Das ist noch robuste Technik 8) ... aber halt für's Gelände, nicht für sie Straße :rolleyes:

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 647

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

184

Freitag, 8. November 2019, 13:16

@Runeflinger:

Zitat

Ich erinnere, dass man aber da auch was schalten konnte ab MJ1987


Da ist es dann wie in meinem Vaters L1800 Coupe mit permanemtem Allrad: du kannst die Sperre fürs Mitteldiff zuschalten, dann ist es auch wieder starr. Wie Lock bei DCCD.

Legator

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

185

Freitag, 8. November 2019, 13:51

Alles klar, welches Baujahr bzw. MY ist dieses L1800 Coupe? Nach 1987?

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr

Schade, dass diese Option mit Permanentallrad + Vollsperre ab der Generation Visco-Mitteldifferential abgeschafft wurde (ok... außer in Form des DCCD). Wäre gerade für die Outbäcker und Förster Fraktion doch interessant gewesen :traurig:

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 647

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

186

Freitag, 8. November 2019, 14:20

@Legator:

Ja EZ 87

Legator

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

187

Freitag, 8. November 2019, 14:22

Schön, da besitzt ihr einen der ersten Permanentallradler von Subaru :thumbup:

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 070

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

188

Montag, 25. November 2019, 15:20

Wie es der Zufall will, ist mir ein Paar vordere Stoßdämpfer vor die Kleinanzeigen-Flinte gelaufen. Nach dem zuvor aus Spanien gekauften Federbein HL nun vordere aus Polen. Langsam wird der XT ähnlich international wie der Brumsby. Und vor allem Ich werde mir nicht mehr wegen meines früheren Tips in den Hintern beißen, jetzt wo ich selbst welche gefunden habe.
Die Federbeine haben eingestanzt übrigens dieselben abweichenden Teilenummern wie es fxhofmann erlebt hat: 21082GA151 und 21082GA161. Auf den Originalkartons waren keine Aufkleber mehr drauf, der VK vermutete zwecks Zoll-Schmu bei Versand aus USA. Aber wegen der Stanznummern bin ich zuversichtlich.

Ehrlich gesagt: Wenn ich problemlos Stahlfederbeine gefunden hätte, hätte ich schon umgerüstet. Aber mit der Kaufgelegenheit für 2 Federbeine auf einmal bin ich jetzt die Wette eingegangen, dass sich noch irgendwo das letzte Federbein auftreiben lässt.

Frage: Kennt jemand die eingestanzte Nummer vom Federbein HR oder kann die nachsehen (@XT-Turbo: und andere)??? Falls jemand ein Federbein verkloppen will und den Originalkarton nicht mehr hat, wird er die ja nur unter der Stanz-nummer inserieren können, daher wäre die gut zu wissen...
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

XT-Turbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 6. August 2007

Wohnort: Rhein/Main-Gebiet

  • Private Nachricht senden

189

Montag, 2. Dezember 2019, 00:06

Gratuliere zu dem Fund!

Fotos von den Nummern hab ich anscheinend keine gemacht, da muss ich am Auto nachsehen.
Ich versuch es die Woche noch in den Zeitplan zu quetschen, falls das Wetter mit macht.

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 070

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

190

Montag, 2. Dezember 2019, 11:32

Gratuliere zu dem Fund!

Fotos von den Nummern hab ich anscheinend keine gemacht, da muss ich am Auto nachsehen.
Ich versuch es die Woche noch in den Zeitplan zu quetschen, falls das Wetter mit macht.


Das ist lieb - danke im voraus! Auf einen Tag kommt es auch nicht an.

Inzwischen ist das Paket auch tatsächlich angekommen. Neben den neuen vorderen hat der VK mir auch noch einen gebrauchten HR reingelegt (hatte ich hier nicht erwähnt). Der ist auch Subaru-verrückt und hat einen höhergelegten Super Station, einen XT und einen Legacy Sleeper, wenn ich recht verstanden habe, und will nächstes Jahr auch einen Brat/Brumby. Das Federbein HR sieht erstaunlich gut aus soweit ich das einschätzen kann... kein Rost an den Übergängen zum Balg, nicht spröde. Da könnte man sich fast trauen, Kupplung und Federung komplett machen zu lassen, dabei auch noch die nicht jaulende OE-Benzinpumpe zu verbauen... und dann müsste es passen, so dass man sich an ein paar Luxussachen machen kann - Tankanzeige, Dellen, Lackierung...

Aber jetzt soll erst mal der Brumsby ankommen und dann kriegen zuerst der Galant und der Forester etwas Liebe, da die ja grundsätzlich genutzt werden und daher Vorrang haben...
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE