Du bist nicht angemeldet.

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 24. Oktober 2016, 10:54

Leider etwas später als erhofft finde ich nun wieder problemlos Parkplätze bei der Arbeit - der Vivio ist entmottet mit neuer Batterie und insb.:
neuen Querlenkern (das Standardproblem) und Spurstangenköpfen.

Eine gewisse Premiere, als ich die weitgehend selbst getauscht habe auf unserer Gemeinschafts-Hebebühne. Und beeindruckend, wie sexy Neuteile auch einem Hutzelkarren-Unterboden aussehen :)

Nur "weitgehend" selbst, da ein Schraubloch schief stand und etwas verlängert werden musste für den Wiedereinbau (keine Ahnung, wie das zuvor montiert wurde) - da gab es freundliche Hilfe.

Demnächst folgt dann noch Vermessung mit Werkstatthilfe, und evtl. kommt dann das nächste Experiment mit Ölwannentausch - die bleibt nicht mehr lange dicht. Leider muss dafür auch das Abgasrohr runter, mit dem üblichen Verrostungsgrad der Verbindung...

Mal sehen, muss nochmal nachschauen wieviel Kurzstrecken-km das Öl nun schon bekommen hat...
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 8. Februar 2017, 14:54

Tjoa, und im Februar droht dann trotz neuer Querlenker dann schon Schluss mit lustig: Obwohl es im Okt. auf der Bühne nicht schlimm aussah, hat sogar einer der lieben GTÜ-Prüfer diverse Roststellen als erheblichen Mangel angesehen (ob zu recht oder als wilde Wutz kann ich nicht sagen) ?( X(

Obendrein leicht ungleiche Bremskraft vorne (kann ich nicht meckern, nicht erheblich und er zog schon etwas in eine Richtung), Ölfeuchte am Motor und Schleifgeräusch an einer Bremsseite der Hinterachse.

Immerhin: Die Werkstatt meinte, das mit rund 300€ netto alles richten zu können, die Mängelliste klang eher nach einem Totalschaden. Da ich keine Chance habe, in der Nachkontrollfrist das Schweißen zu lernen, würde die Werkstatt-Beauftragung also schon mal 90€ sparen, da dann nur die Nachkontrollgebühr von gut 10€ fällig wird. Da werde ich sie wohl mal machen lassen, für gut 200€ werd ich wohl nicht den Streß haben wollen (und wenn ich das in Ruhe während der Abmeldung im Sommer mache, müsste ich den zur Wiederzulassung zum TÜV trailern usw...)

Fährt zwar scheiße, aber die Musikanlage und die Parkplatzgarantie ließen ihn mir ans Herz wachsen...
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 956

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:31

Für die Mängel 300€ da war das noch kein Rostloch.
Bestimmt nur U-Schutz drüber und Bremsen wechseln, Motor säubern das wars ( denk ich mal)

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

64

Donnerstag, 30. November 2017, 22:48

Tjoa, TÜV wurde im erwähnten Kostenrahmen überstanden und dann durfte er sich über den Sommer ja auch wieder ausruhen.

Seit Oktober ist er wieder weitgehend treu im Einsatz. Allein die Musikanlage hat sich leider verabschiedet (ärgerlich, weil es neben dem Parkplatz-Finden das eizige war, worin der Vivio richtig gut war ;)

Gestern gab es eine unerwartete Streicheleinheit für den Kleinen: Wegen unbekannten Alters gab es neue Zündkerzen und Benzinfilter. Der Filter ist unter der Karosse und entsprechend gut sah die Halterung aus, das hab ich gerne die Werkstatt machen lassen, die das alles für unter 50 € bewerkstelligt hat. Vorteil von einem Nichtboxermotor. Zahnriemen sah nach Auskunft der Werkstatt noch gut aus, der soll also bei dem Freiläufer dann vorerst weiter werkeln.

Im Frühjahr dann vielleicht noch einen Ölwechsel, dann hat Wartung, Wertverlust :lolaway: und Unterhalt (Steuern, Versicherung) für 7 Monate immer noch unter 200€ gekostet :D
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:14

Übergabe von Auto und Thread

Und damit verkünde ich die Übergabe nicht nur meines meines guten alten Vivios in daddy's Hände, sondern gleich auch diesen Thread.

@daddy: , Berichte mal beizeiten, wie es dem kleinen geht - er ist mir doch auch etwas ans Herz gewachsen. Und gönn ihm beizeiten etwas Rostbekämpfung, nicht dass der irgendwann so zerfressen aussieht wie Dein alter GF8...

Tschüss, Vivio!
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:13

@Runeflinger: Erst mal Ruck-Zuck bestens nach Hause gekommen :thumbsup: und soeben die gigangtische Bass-Box im ansonsten akzeptablen Kofferraum beäugt. Einfach Rausheben is´nicht, da muss ich bei Tageslicht schon etwas erhöhte Kreativität walten lassen und operatives Geschick. Und Dennis aus Quickborn hat drinnen gut alles zurechtgepolstert. Bezüglich Drehmoment: Durch die Ortschaften der B202 von Kiel nach Lütjenburg kann man lässig im 5. Gang rollen und dann anschließend gut ruckelfrei durchbeschleunigen. Es kommen hinsichtlich des Fahrgefühls die alten Ur-Justys (die echten) in Erinnerung, die man prächtig durch Kurven werfen konnten.

Einzig dumm war, dass -total von der NO-Kannal Wanderung durchgefroren-, ich die Luftverteilung verstellen wollte und dabei im Dunkeln aber nur den Heizungshelbel auf etwas "Quasi-Aus" geschoben habe. Der richtige Schiebe-Nippel drunter ist "Jetzt" im Kopfe behaftet geblieben. Brrrrr. :tschuess: Und am Dienstag wird´s nun doch ein PLÖner-Allerweltsschild, weil Kiels Kie-Car ja doch saisonal läuft. Dumm das, aber an Alles scheint man nicht mehr denken zu können. :tschuess:

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:32

Mitte der 90er gabs hier on Chemnitz nen Händler, der hatte einige Vivios zwischen seinen 4 Renault Alpine stehen. Der hat die zu 30 & 45km/h Verkehrsbehinderern umgebaut.
2015 Levorg GT Sport -> 2018 Levorg GT Comfort
'02 Impreza WRX STi + '03 G-Astra Kombi (Garten)
=>

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 573

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 15. Januar 2018, 08:36

@Richy:

Ich hatte/habe ja auch schon diverese Vivios. Mein erste war ursprünglich auch ein 25kmh Fahrzeug.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 15. Januar 2018, 12:34

Für die Leistungs-Fetischisten: Waren das doch so ungefähr 50 kg "Bass-Booster-Gedöns", die hinten im jetzt wieder großen Kofferraum fixiert waren. Nun hängt der Vivio hinten nicht mehr runter wie wenn seine Federn hinten gebrochen wären... . :zwinker: ...und ne´Bierflasche (Zitat Runeflinger-Aussage) kam auch nicht aus einer noch verbliebenen ursprünglichen Ecke zum Vorschein. An sich Schade, hätte gern das Pfland für die Flasche eingeheimst. :traurig:

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 15. Januar 2018, 19:35

@drischnie:
Die Rückrüstung ist ja kein Thema, Getriebesperre (2 Stifte oben in Getriebegehäuse) des 3+4Gang entfernen und Drehzahlbegrenzung an Zündung rückbauen. Hatte damals da Ferienarbeit gemacht und war beim umrüsten auf 25km/h dabei.
2015 Levorg GT Sport -> 2018 Levorg GT Comfort
'02 Impreza WRX STi + '03 G-Astra Kombi (Garten)
=>

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 573

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

71

Montag, 15. Januar 2018, 19:44

@Richy:

Jo ich weiss noch, das war easy

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:44

Nun ist es vorbei mit @Runeflinger:s KI (Kiie)-KA (Car), weils die Plöner Zulassungsgötter nicht wollten. Haben mich priviligierterweise mit PLÖ... ausgestattet, weils halt PLÖ.DE immer dürfen ...überall.
Und, Sören, nun kannst Du wieder noch ruhiger schlafen, weder eine Wildsau noch ein fahrerischer Black-Out oder gar Panamera-Hamburger haben Dir die Prozente Deines Flotten-Tarifs kaputtgemacht. :zwinker:

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

73

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:54

Nun ist es vorbei mit @Runeflinger:s KI (Kiie)-KA (Car), weils die Plöner Zulassungsgötter nicht wollten. Haben mich priviligierterweise mit PLÖ... ausgestattet, weils halt PLÖ.DE immer dürfen ...überall.
Und, Sören, nun kannst Du wieder noch ruhiger schlafen, weder eine Wildsau noch ein fahrerischer Black-Out oder gar Panamera-Hamburger haben Dir die Prozente Deines Flotten-Tarifs kaputtgemacht. :zwinker:


Jetzt also neues Kennzeichen PLÖ-DE 0815 ?

:D
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

74

Freitag, 2. Februar 2018, 10:19



Nach 340 km "zügiger" Misch-Fahrt: 5,3 Liter/100km inkl rd. 10 Kaltstarts. Wenn nur der "Vorpolsterer" nicht solch "dampfendes" Zeugs verwendet hätte, das mich an "Dioxin" denken lässt. :s_dagegen:


Freut mich, wenn Du ihn so sparsam bewegen kannst. Der Verbrauch hat mich nie so interessiert, der war abgespeichert unter "absolut nicht viel, aber relativ zur Leistung auch nicht so dolle". Jetzt mit so revolutionär neuen Sachen wie bordcomputer im Swift wird man darauf ja ganz anders aufmerksam ;)

Meinst Du mit "Dioxin" den Innenraumduft? Das geht immer noch auf eine Duftdose vom Vorgänger zurück, die ich vor Verkauf entsorgt habe (die aber nicht merh geduftet haben dürfte, Du hättest den mal bei Kauf erriechen müssen... ;-)

:tschuess:
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 29. April 2018, 00:28

Nach dem Vivio sind jetzt auch die gehorteten Neu- und Schlachtteile in vorsorgende Hände gegangen. Ein bekannter und bewährter Käufer, der mir ja auch schon den Fehlkauf für nen kleinen Euro abgenommen hat, um das Beste aus Vivios in einem zu vereinen.

@daddy: Wenn Dir der Ersatzreifen stark fehlt, kannst Du den nach liebem Bittebitte evtl. weiterhin abholen. Nun aber irgendwo bei Cuxhaven :whistling:
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 29. April 2018, 09:13

@Runeflinger: Na, dann erst mal ein fürsorgliches :thumbsup: zum Freischaffen des Platz-Bedarfes. :!:

Wenn das Mini-Autochen auf dem Weg nach Cuxhaven -der wahrscheinlich längsten Fahrt seines 20-jährigen Autolebens- etwa Höhe BAB-Holmmoor wegen einer von den fleissigen Tiebauern auf und an der BAB "vergessenen"
Schraube seine Luft im Rad verliert :motz: , dann hat sein Fahrer die mehrfache Ar...-Karte gezogen: Erstmal "Fehl-Bittebitte", dann "Stehenbleiben-Müssen an der BAB", dann "Nciht-Wissen-Wohin-Damit" und zu letzter Guter Letzt:
"Wer-Nimmt-OPA-Tramper" am BAB-Rande "irgendwo" hin mit :kratz: Und wenn sich doch eine "zwanzigjährige hübsche Studentin" dazu entschließt, wird sie den "wirren Ollen" bei fremden "Puzies" vor der Wache abstellen.

Ne, dann lieber doch kein "Bittebitte" und das Lade-Volumen des Kleinen hier vor Ort für den Umzugs-Fortschritt nutzen. :guteidee:

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:28

@Runeflinger: Na, dann erst mal ein fürsorgliches :thumbsup: zum Freischaffen des Platz-Bedarfes. :!:

Wenn das Mini-Autochen auf dem Weg nach Cuxhaven -der wahrscheinlich längsten Fahrt seines 20-jährigen Autolebens- etwa Höhe BAB-Holmmoor wegen einer von den fleissigen Tiebauern auf und an der BAB "vergessenen"
Schraube seine Luft im Rad verliert :motz: , dann hat sein Fahrer die mehrfache Ar...-Karte gezogen: Erstmal "Fehl-Bittebitte", dann "Stehenbleiben-Müssen an der BAB", dann "Nciht-Wissen-Wohin-Damit" und ...


Also wenn Du bei nem platten Reifen nicht mehr wüsstest "wohin mit dem Kleinen" dann tut er mir doch ein bisschen Leid. Ich hab den ja nicht nur deshalb zunächst im Forum inseriert, damit ein Markenfetischist noch nen hohen dreistelligen Betrag für ein automobiles Existenzminimum zahlt, das 99% nicht mit dem Arsch angucken würden...
sondern auch in der Hoffnung, dass ebensolcher Markenfetischist den nach meinen grundlegenden Wartungsmaßnahmen (Querlenker und einmal "Grund rein" nach unbekanntem Wartungsstand) weiter pflegt...

Klar, nur eine Hoffnung, ist ja nicht mehr meiner - aber schade wär es schon, wenn einer der feinsten noch existierenden EDM-Vivios wegen sowas eingeschläfert werden würde... :s_hoff:
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

  • »Runeflinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 986

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 7. Juli 2018, 17:13

Da frag ich doch gleich mal zurück:

Wie geht es denn meinem kleinen Ex - A bisserl gewartet und tut er brav weiterhin ?

:s_hoff:
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

79

Samstag, 7. Juli 2018, 21:23

@Runeflinger: :tschuess: Da erwischt Du uns gerade noch vor dem Antritt der morgigen 3-Wochen Reise mit dem Ducato und seinem Aufbau hintendran.

Er -der Vivio- fährt und fährt halt, hierhin und dahin, mal Kurzstrecke mal über Land, mal nur mit Fahrer, kühner dann schon mit Familie, das Raus- und Reinplumpsen in die Sitz-Position nahe der Erd-Oberfläche ist Routine geworden,
Öl noch nie nachgekippt, Gewaschen noch nie (immer zum billigen Dienstag hier in L-burg war die Wasch-Anlage außer Betrieb :motz: ), hat brav die Umzugs-Dienste mitgemacht mit 2,50m-Teilen, hier und da ein Ölfleckchen
auf den Steinen, muffelt innen mittlerweile anders nach dem Geschmack meiner Frau. Die Krönung is´aber, wenn das Ding auf den gekennzeichneten Behinderten-Parkplätzen steht ...weil soooo ein Mickerding passt üblicherweise nicht in das Bild von Autos, die "Solche" üblichweise abstellen. :prophezei:

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 074

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 17. September 2018, 11:39

Mal ein wenig Lebenshauch rangepustet:

Durchschnitts-Verbrauch heute gemessen mit 4,28 L/100km ( 364 km bei 15,6 Ltr. vollgetankt).
Basis ist überwiegender innerstädtischer Kleinstadt-Verkehr. Verbrauch-Werte resultieren aus ca 3-Wochen Zeitraum.

Ich find´s geil.

Wer auch so empfindet, mag Laut geben für eine (Kauf-) Übernahme etwa in 3/19 ( je nachdem mit oder ohne TÜV). :D