Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 1 132

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

461

Freitag, 27. November 2020, 14:50

Dazu konnte ich keine Aussage finden.

Glaub ich nicht, steht allein schon auf der letzten Seite was dazu...

Welcher SG? Typ? Hunter Edition?
Genaues Baujahr (Produktion!) Motorisierung?

Offroadeule

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

462

Freitag, 27. November 2020, 18:06

Hallo an alle :) habe mich durch alle Seiten durchgekämpft, da sich bei meinem SG ein ähnliches Schicksal ankündigt. Stehen bei euch mit den den Kayaba Federn/Dämpfern die Forrys genau so hoch wie vorher oder ein wenig höher? Dazu konnte ich keine Aussage finden. Würde meinen SG in Vorbereitung auf eine längere Reise gleich 2 cm höher haben wollen.


Nein die stehen nicht höher. Wieso auch. Du kommst etwa auf Niveau unbeladen mit neuen Seriendämpfer.

kaizerfranz

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Wohnort: Stockerau / Österreich

  • Private Nachricht senden

463

Mittwoch, 14. April 2021, 20:20

Bei unserem SG (2.0 125PS) steht das Thema nun auch an (240tkm). Erstzulassung ist 02/2005.

Laut Kayaba-Katalog gibt es dafür aber nur die verstärkten Federn (RA6028, bis 2008 ), da die normalen (RC6431) ja laut Katalog nur bis 06/2004 passen.
Grundsätzlich vermute ich, dass die zeitlichen Angaben einfach nicht korrekt sind und beide Federn für alle SG-Baujahre passen, aber glauben heißt nichts wissen ...

Hier im Thread habe ich nun gelesen, dass die verstärkten RA6028 für das Pre-Facelift-Modell (2005 und davor) nicht passen und nur die RC6431 passen.

Passen die RC6431 für unseren Förster? :S

Beiträge: 1 132

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

464

Donnerstag, 15. April 2021, 16:35

2.0 125PS im SG bedeutet vor Facelift.
> Hab ich auch einen und die RC6431 verbaut.
Sollte also passen.

duke1976

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Wohnort: bei Würzburg

  • Private Nachricht senden

465

Sonntag, 2. Mai 2021, 13:42

Hab auch einen SG (EZ 10/2004; SN: 7106/400) mit 125 PS, bei dem das Thema mit den hinteren Dämpfern ansteht. Originale natürlich zu teuer, wobei wenn die folgende Bezugsquelle seriös ist, diese ja schon fast wieder interessant wären, wenn man sich für den legalen Weg entscheiden möchte:

https://www.4turbo.pl/strut-complete-rea…6,3,25390,20740
https://www.4turbo.pl/strut-complete-rea…7,3,25390,20742

Ich will aber auch ganz klar Geld sparen und favorisiere daher die Kayaba-Lösung aus Post Nr. 234 (Seite 12) von Sterzi. Ist das noch die aktuelle Empfehlung oder gibt es bessere Alternativen?

Ich habe noch eine Original Autogas-Anlage von Teleflex verbaut. Anhängerbetrieb eher selten bzw. ohne nennenswerte Belastung (Fahrräder). Und wenn dann leichter Anhänger und kein Wohnwagen.

Grüße

P.S. Einen leichten Bammel vorm TÜV hätte ich auf jeden Fall :D