Du bist nicht angemeldet.

  • »Kartoffelbrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 19. März 2010, 08:20

Moin SUE, die Federn sind gleich lang, aber der Drahtdurchmesser ist stärker und sie lassen sich nicht so leicht (durchs Körpergewicht) eindrücken wie die originalen. Beim fahren habe ich keinen Unterschied bemerkt. M.M.n. sind das keine progressiven Federn (beide Typen) Drahtdurchmesser und Wicklung verändern sich nicht.

Gruß, Jörg!

sue737

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 28. März 2010, 20:48

Günstige Lösung für alte Forester mit Hängepopo

Hallo Jörg und ihr andern Experten,
erst mal danke für die Info`s bis hierher, und sorry für die verspätete Antwort. Ich war geraume Zeit auf Dienstreise.
Habe mir gestern im trockenen noch mal die Dämpfer meines SF angeschaut. Die scheinen beide absolut trocken und ok zu sein. Dann habe ich sie mit den Dämpfern meines SG (Bj 07) verglichen. Dabei fiel mir auf das die Dinger total unterschiedlich sind.
Die vom SG haben eine Patrone auf der Seite. Ich denke mal das dieses die Patronen für den NA sind.
Die vom SF sehen wie ganz normale Dämpfer aus.
Könnte es sein das man bei meinem SF schon mal die Dämpfer ausgetauscht hat?
Kann man irgendwie erkennen ob es noch originale oder welche aus dem Zubehör sind?
Wenn das so wäre, sprich es wären Zubehördämpfer und man hätte die Federn nicht mit gewechselt, so stellt sich die Frage: Kommt der SF denn hinten höher wenn ich jetzt auch noch die harten (für ohne NA) Federn aus dem Zubehör einbaue?
Gruß
SUE737

  • »Kartoffelbrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 29. März 2010, 10:09

Hallo Sue, beim SF sehen die Dämpfer mit und ohne Niveaureg. gleich aus. Meine alten D. hatten noch Subaruaufkleber dran. Mit den stärkeren Federn kommt er hinten höher, meiner steht hinten ganz leicht höher als vorn, so wie es sein soll.

Gruß, Jörg!

Charly67125

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. April 2010, 11:09

Hallo,

habe von einem Händler bei ebay für meinen 99er Forry verstärkte Federn, angeblich von Eibach, für die Hinterachse gekauft.
Gestern haben wir die dann gewechselt.
Sind im ausgebauten Zustand sogar etwas kürzer als die Originalfedern, aber wesentlich stärkeres Material und progressiv, d.h. die Wicklung wird nach einer Seite der Feder enger.

Der Umbau war problemlos, das Ergebnis absolut super: beim Fahren ohne Beladung kaum härter, das Heck steht etwas höher wie die Front, die Leuchtweitenregulierung kann jetzt wieder auf null (hatte sie vorher ohne Beladung auf 2 stehen, da ich sonst den Himmel angeleuchtet habe....) und mit Anhänger endlich einen waagrechten Eindruck!

Danke an dieser Stelle für diesen Thread, auf Grund dessen ich überhaupt erst nach den verstärkten Federn gesucht habe.
Grüsse
aus der
Vorderpfalz
vom
Charly

sue737

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. April 2010, 21:31

Hallo Charly,
sorry für die späte Antwort. Mich würde mal interessieren wo du die Federn im Ebay bekommen hast und was die gekostet haben?
Gruß

  • »Kartoffelbrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. April 2010, 22:01

Nur zum vergleichen:
http://www5.kfzteile24-shop.de/index.php?NAV=suche

Das sind die Schraubenfedern für die Hinterachse ohne Niveauregulierung, damit kommt der SF hinten wieder hoch.

Charly67125

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. April 2010, 23:28

Hallo Sue,
ich hab Dir die Artikelnummer aus ebay kopiert, ich habe mit Preisvorschlag 90 Euro bezahlt, allerdings ist die Auktion beendet. Regulär wurden 125 Euro aufgerufen.
Ebay 130358767070 nur zur Info.
Grüsse
aus der
Vorderpfalz
vom
Charly

sue737

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 12. Juli 2010, 20:07

Hallo zusammen.
Nachdem ich nun auf meinen Forester auch mal ein paar Tage verzichten konnte, weil das Sommerfahrzeug läuft, habe ich die Federn bei dem Forester hinten erneuert bzw. erneuern lassen.
Ergebniss 1A.
Die Dämpfer waren wohl mal gewechselt worden, denn sie sahen nicht seehr alt aus. Funktionierten aber gut.
Offensichtlich hatte der Vorgänger die Federn nicht Berücksichtigt.
Wie hier von Kartoffelbrei und all den anderen beschrieben, war der Einbau der Federn für KFZ`s ohne Niveaureg. ein voller Erfolg.
Jetzt steht der Forester wieder gut in der Welt. Hinten sogar einen Tick höher als vorne.
Wie gesagt 1A.
Nochmals Danke für all die Info`s und Tipp`s.
Gruß
SUE737

quattro20020v

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 5. April 2010

Wohnort: Stadthagen

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 12. Juli 2010, 22:43

Auch Hi
Hab bei meine s-Turbo auch die federn und dämpfer von Kayaba ersezt (ohne Niveau)
und steht auch wieder super da,und vom fahren.....fast neuwagen


mfg kai

Markus1983

Schüler

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 15. Februar 2006

Wohnort: Allgäu, Deutschland

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 14. August 2010, 12:55

Servus!

Nachdem ich für meinen 05er Forester nichts (legales) gefunden habe, um das Heck ein wenig zu erhöhen, habe ich mir nun einen Satz Spaccer (siehe gleichnamige Homepage) für eine Höherlegung von 3cm bestellt. Die kommen mit TÜV-Gutachten und sind Distanzscheiben, die ober- und unterhalb der Feder auf die Federteller gelegt werden.

Werde wieder berichten, sobald die Dinger da sind.

Gruß, Markus

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. August 2010, 12:51

@Markus1983


was hastn in Summe bezahlt? kommt mir bischen teuer vor 98€ pro Stück je 12mm ..?!?


ohne Tüv aber 3,17cm gibts hier um glaub 135$ pro achse + versand . die werd ich mir bestelln qwnn ich mit meinem noch immer nicht eingabuten gekauften WRX komb fahrwerk hinten so durchhänge wie mit dem von der limo

http://www.velocityoffroad.com/#/subaru-…2008/4539847309

havelmike

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. Juni 2010

Wohnort: Rathenow

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. September 2010, 13:42

Gewindefahrwerk möglich?

Hallo Gemeinde,
bei Beladung des Forrys scheint mich ja die Problematik des Themas "Hängepopo" auch zu betreffen. Bin heut beim Surven auf ein Gewindefahrwerk gestoßen:
http://shop.k-sport-germany.com/index.php?a=47602
Wäre das eine Alternative für Hinten - oder geht das eher in Richtung Tieferlegung?

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 18. November 2007

Wohnort: Schaumburg

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. September 2010, 19:26

Forester Gewindefahrwerk

So Anfrage ist an die Firma gestellt. Ich packe mal die Anfrage an die Firma hinein.

Zitat

rage: Sehr geehrte Damen und Herren, dieses oben genannte Fahrwerk hat keine Probleme beim TÜV? Das wäre mir komplett neu das es ein Hersteller gibt der sich der Problematik angenommen hat und ein Gutachten beim TÜV bekommen hat. Ich möchte sie bitten mir einmal das entsprechende Gutachten per EMail zu zuschicken damit ich damit beim TÜV selber noch mal anfragen kann ob er dieses Fahrwerk in die Papiere eintragen würde. ich möchte außerdem wissen ob ihr Fahrwerk für die Turboversion oder für beide Forester gedacht ist. Ich selber habe einen nicht Turboforester und suche eher ein Höherlegungsfahrwerk. - 3 cm mehr als normal.Ich würde aber auch akzeptieren wenn die Höhe ca. gleich bleibt. Was würden später die Stoßdämpfer beim Austausch kosten falls sie kaputt gehen? ich danke Ihnen für die Beantwortung der Fragen. Wenn sie nichts dagegen haben würde ich auch eventuell ihre Antwort ins Subauru Community Forum hineinstellen. Da der Forester sehr teure Orginal Stoßdämpfer hat, könnte es sein, das auch andere daran Interesse haben. Falls wir über den Preis verhandeln könnten, wäre auch eine Massenbestellung möglich. Mit freundlichen Grüßen Forester 2002
So jetzt bin ich mal sehr auf die Antwort interessiert. :rolleyes:

havelmike

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. Juni 2010

Wohnort: Rathenow

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 3. September 2010, 07:07

Hallo Forester 2002,
scheinbar ist dieses Fahrwerk wohl noch relativ unbekannt in der Gemeinde. Jedenfalls DANKE für die Anfrage. Wäre auch mein nächster Schritt gewesen, wenn sich niemand gemeldet hätte. Na mal sehen wie es ausgeht....................

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 634

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 3. September 2010, 08:10

Das Fahrwerk geht in Richtung Tieferlegung und Sportlichkeit (hart) und kostet 1245,- €.
Somit keine Alternative zum Serienfahrwerk. Weder in Funktion (keine Niveauregulierung) noch Preis.

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 18. November 2007

Wohnort: Schaumburg

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. September 2010, 10:31

Forester Gewindefahrwerk erste Antwort von K Sport Germany

So ich habe gestern die Antwort von Ksport bekommen

Zitat

Sehr geehrter Herr ....,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

Gern dürfen Sie meine Antwort ins Forum posten.

Die Erstellung des Gutachtens für den Forester
in in Bearbeitung, vielleicht sogar schon abgeschlossen.
Mein Chef ist bis 20.9. im Urlaub, er betreut die
Gutachtenerstellung.
Wir hatten bereits 2 Testeinbauten und eine
passende Abstimmung gefunden.

Einige Anfragen bezüglich der Höherlegung hatten
wir ebenfalls.
Da es sich um ein Gewindefahrwerk handelt verfügt
es naturgemäß über geringere Federwege gegenüber Serie.

Wir bieten ein straffes Straßenfahrwerk welches
auf sicher auch auf Serienhöhe gefahren werden kann
aber auch im Rennsport eingesetzt wird.

Leider verschicken wir keine Gutachten mehr da das
in der Vergangenheit ausgenutzt wurde.

Ersatzstoßdämpfer sind beispielsweise in unserem
Online-Shop bestellbar und stets lagernd.

http://shop.k-sport-germany.com/index.php?a=48538

Bei Sammelbestellungen bieten wir gerne Versandkostenfreie
Lieferung bzw. Rabatte an.

Über Ihre Bestellung würden wir uns sehr freuen.

Liebe Grüße

K-Sport Germany
Inh. Dipl.-Ing. René Rösel
Am Kindergarten 11
DE-04420 Markranstädt

web: www.K-Sport-Germany.com
email: info@K-Sport-Germany.com

phone: 0049 (0)177 7367153
fax: 0049 (0)34205 88772
Danach habe ich folgende Fragen noch gestellt, kann aber erst nach dem 20 September wieder eine Antwort bekomen da er bis dahin im Urlaub ist.

Zitat

Sehr geehrter Herr ....,

Ich kann verstehen, dass sie kein Gutachten verschicken möchten. Ich würde sie aber bitten, mir noch folgende Fragen zu beantworten. schicken sie mir bitte folgende Werte Abstand, mitte Radfelge zu Kotflügel vorne und Mitte Radfelge Kotflügel hinten mit folgenden Positionen. Höchste Stufe, voreingestellte Stufe und tiefste Stufe. Damit wird für alle ersichtlich wie sich das Fahrwerk von der Höhe verändert.
Weiterhin, würde ich gerne wissen ob die Zuladung verringert wird, oder was mich betreffen könnte, die maximale Anhängerlast eingeschränkt wird. Serienmäßig ist eine Anhängelast von 1440 bei mir aber 1860 kg eingetragen. Dann würde ich gerne wissen wie die Garantie bei Federbruch wäre. Liegt die nur in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist oder gibt es eine lebenslange Garantie?
Welches Material setzen sie ein?
Wäre bei genügend Anfragen auch möglich ein Fahrwerk mit Gutachten für eine Höherlegung zu bekomme.
Dafür gibt es eigentlich ein Fahrwerk. Die Firma Kingspring aus Australien stellt schon lange ein Fahrwerk dafür her. Sie ist leicht über google zu finden. Eventuell wäre es darüber möglich etwas zu machen. Eine Anfrag beim TÜV hatte bei mir ergeben, das sie einmal ein Gutachten über 4-5 k € erstellt hätten. Für ein Einzelabnahme viel zu teuer. Da diese Firma auch für den Vorgänger produziert, kann man es ja auch eventuell in einem Rutsch machen, da abgesehen von anderm Federdurchmesser sich nichts verändert hat das Fahrzeug ist ja von der Höhe und vom Gewicht gleich geblieben. Ich danke Ihnen für die erste Antwort und freue mich auf die anderen Antworten.
Beide Antworten werde ich dann zusammenschneiden ihnen aber auch einen Link hinterher zu schicken.
Mit freundlichen Grüßen
....
So mal sehen was als ANtwort kommt, vielleicht bekommen ja beide die Höher und die Tieferlegungsfraktion etwas mit TÜV Segen angeboten. Das wäre echt toll.
Ich hoffe das ich nicht zu früh träume :rolleyes:

Markus1983

Schüler

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 15. Februar 2006

Wohnort: Allgäu, Deutschland

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 13. September 2010, 11:12

So, die angekündigte Höherlegung von Spaccer (Hamann Tuning) ist letzte Woche eingetroffen. Erstmal zu den Kosten:
Jeweils eine Scheibe mit einer Höherlegung von 10mm soll 98,- Kosten (für vorne ein bißchen günstiger). Also wäre ich bei 3cm an der Hinterachse wären es dann 6 x 98,- Euro = 588,- Euro.
Der Preis war mir zunächst zu hoch, weswegen ich den Kauf dann nach der Anfrage abgesagt habe. Kurz danach kam die Firma auf mich zu und bot mir an, mich an eine größere Bestellung anzuhängen. Insgesamt habe ich jetzt so etwa 300,- gelöhnt.

Die Höherlegungsscheiben kommen nicht mit dem angekündigten Teilegutachten, sondern einem Prüfbericht. Im Prüfbericht wird der Anbau an einen Peugeot 406 behandelt. Ich habe dies direkt bemängelt und habe die Aussage erhalten, dass der TÜV den Prüfbericht akzeptieren müsste.
Ob das wirklich stimmt und wie viel ich dafür dann noch bezahlen muss, werde ich diese Woche in Erfahrung bringen. Einbauen und eintragen lassen werde ich die Teile aber wahrscheinlich erst Anfang kommenden Jahres, da ich beruflich bald eine Weile weg bin.

Gruß, Markus

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 18. November 2007

Wohnort: Schaumburg

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 13:08

Wie versprochen melde ich mich.
In drei Wochen baue ich von K Sport ein neues Komplett Gewindefahrwerk mit TÜV ein. Sie sind ja leider die einzige legale Alternative in Deutschland.
Illegal würde mir sofort noch Ksprings aus Australien einfallen. Da will aber der Deutsche TÜV ein Festigkeitsgutachten was ja unbezahlbar als privat Person ist.

Nun egal ich habe mich dafür entschieden und werde, vor dem Einbau, beim Einbau wenn erlaubt und nach dem Einbau Fotos machen.

Ich freue mich jetzt erst mal und bin gespannt, welche Erfahrungen ich mache.
Ich hoffe gute. =)
Viele Grüße
forester 2002

Tiffie

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 22. Oktober 2010, 15:09


Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 18. November 2007

Wohnort: Schaumburg

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 23. Oktober 2010, 16:08

Niveuafedern ?

Klingt zwar interessant der Link,
wenn ich es aber richtig lese, wirst du keinen TÜV mit diesen Federn bekommen. Einerseits weil keine ABE bei ist, das kann man aber nachfragen, andererseits weil die Stoßdämpfer offziell in Deutschland auch wenn sie von Sachs sind nicht für den forester zugelassen sind. Falls du für beide ein Zulassung bekommst, schaffst du es mit einem Sondergutachten. Laut TÜV Nord für nur 800 € dich aus der Affäre zu ziehen. Es hat leider bisher noch keiner die Kombination als legale Kombination mit allen nötigen Papieren in Deutschland zum Verkauf vorliegend. Kannst es ja als Geschäftsmodell anfangen.
Kleine Rechnung: 280 € Federn + 300 € Stoßdämpfer + keine Ahnung TÜV das du es als Papier an alle anderen verkaufen kannst.
Wenn du es für 700 € - 750 € als zulässige Kombination verkaufen kanst wäre es wesentlich günstiger als orginal Subaru. Ich habe aber keine Ahnung welche Hindernisse vorliegen und wieviele exemplare du verkaufen müssest um in die Gewinnzohne zu kommen.
viele Grüße forester 2002