Du bist nicht angemeldet.

Legator

Profi

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 21. November 2022, 15:03

Mal noch was ganz anderes: Wenn es nur um eine längere Gesamtübersetzung geht, würden auch einfach größere Räder Sinn machen. Jedes % mehr Abrollumfang skaliert 1:1 mit mehr Geschwindigkeit bei gleicher Drehzahl bzw. umgekehrt. Bin mir relativ sicher, dass es rein technisch ne Radkombination gibt, die dir den gleichen Effekt bringt, wie so ein Getriebetausch. Rechtlich wäre sowas allerdings gleich aus mehreren Gründen ein Problem (vor allem Tacho...), aber vlt. ist das in Österreich anders?!

crnivuk

Anfänger

  • »crnivuk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2022

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 21. November 2022, 15:36

Der Tacho wär´ mir egal. Problem bei der Lösung ist halt, dass dann alle Gänge länger werden. Es sollen ohnehin um eine Nuance größere Räder drauf kommen.
Ich hab´ auch einen Integrale. Dem habe ich seinerzeit ein Getriebe von einem Thema Diesel eingebaut, weil gerade nix anderes da war. Da sind zumindest 1. und 2. Gang gleich, aber ab dem Dritten wird´s dann schon ziemlich laaaaaaang und der Fahrspaß ist eher überschauber. ;( Aber ja, dafür läuft das GPS-gemessene 272km/h. :D Da muss man wirklich zusehen dass man noch die Straße trifft... :P

Alles in allem machen 6-Gänge schon Sinn. Darum will ich mir den check eigentlich antun. Auch wenn der Umbau wahrscheinlich mehr kostet als das ganze Basisauto... ;(

racerat

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 6. Juni 2003

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 21. November 2022, 18:09

wenn die Moneten nun auch noch eine Grenzen bilden, dann bleibt nur die Variante mit dem Diesel 6 Gang; die 3,54er Übersetzung musst du mit deiner 4,11er vom XT tauschen, dann sollten auch die ersten Gänge passen. Musst dir halt die Mühe antun und die Kombinationen durch das verlinkte Programm jagen, dann weisst du genau wo du liegst
Forester X ´07 lpg
Impreza 2.0D Sport ´11
Outback 2.0D ´16
Impreza GT ´00 555
Honda Civic E1
(ex Forester X ´03, ex Impreza RS ´06, ex WRX ´03, ex Outback D Bl/Bp ´09)

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 25. November 2022, 14:19

Das sti 6 ganggetriebe ist sehr haltbar aber auch einiges schwerer.
Ich wäre immernoch für ein 5 Ganggetriebe manche Sti Getriebe haben auch kurze Gänge 2 und 3 und normale 1,4,5 heißt mit deiner Reifengröße wäre es vielleicht was. Musst selbst mal dir die Übersetzungen ansehen was für dich in Frage kommt.
Den 6 gang sti swap würde ich erst machen ab 300ps. Die kosten richtig viel Geld und sind gebraucht.

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 25. November 2022, 14:26

Entweder ab hawkeye oder hatchback wrx war der 4. Und 5. Lang und mit ner 4,111 Endüberstzung statt 3,9. Um zu verschleiern das die schwerer geworden sind.