Du bist nicht angemeldet.

Krähenjäger

Fortgeschrittener

  • »Krähenjäger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 22. März 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Januar 2022, 18:18

Stoßdämpfer erneuern

Hallo ,
ich möchte an meinen Forester SJ Bj. 2015 die Stoßdämpfer und die Federn wechseln .
Gibt es eine kostengünstige Alternative zur Original Ausrüstung ?
Subaru nimmt ca. 1900,- € nur an Materialkosten .

Mart33

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:27

Hat denn der Forester in MY2015 noch Niveauausgleich hinten? Der Outback hatte das ja nur bis MY2014. Wenn nicht, dann gibt's da sicherlich deutlich günstigeren Ersatz, dann würde ich mich aber über den Preis bei Subaru wundern. Wenn es mit Niveaudämpfern ist, dann gibt's dafür auf dem freien Markt keinen anderen Ersatz (außer den Umbau auf ohne Niveau mit verstärkten Federn).

Beste Grüße

Beiträge: 653

Registrierungsdatum: 8. März 2016

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Januar 2022, 20:33

Ja, Niveauregulierung an der Hinterachse gab es beim Forester bis zum Ende der Baureihe SJ. Meiner ist Baujahr 2017 und hat die auch noch drin.

Krähenjäger

Fortgeschrittener

  • »Krähenjäger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 22. März 2008

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Januar 2022, 17:23

Hallo ,
wie schon erwähnt hat der SJ noch hinten einen Niveauausgleich , dieser hat jedoch eine sehr kurze Lebensdauer .
Umrüstung ohne Niveauausgleich ist Ok , doch was nehmen , hat noch niemand dieses Problem beim SJ angegriffen ?
Hängt die automatische Scheinwerfereinstellung beim Xenonlicht nicht irgendwie mit dem Niveauausgleich zusammen ?

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 14. Januar 2022, 09:09

Ich hatte letztes Jahrl für meinen SJ bei meinem Teilehändler nach Stoßdämfer angefragt; für vorne, könnte er mir ausschließlich Bilstein B4 liefern zum Preis von ca. 310 € das Paar, incl Steuer zzgl. Porto....

Falls Interesse besteht kann ich dir gerne die Adrese geben...

Mart33

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. Januar 2022, 10:21

Für die älteren Modelle ist das Thema schon gut durchleuchtet, für so einen neuen Forester noch nicht. Du bist quasi eine Art Vorreiter.

Ich würde es folgendermaßen machen: Die Amis haben auch Forester und Outbacks der gleichen Baureihen, aber meines Wissens schon immer ohne Niveauausgleich. D.h. wenn du die passenden Originalersatzteilnummern des amerikanischen SJ erstmal hast, kannst du damit auf dem freien Teilemarkt etwas passendes suchen. Das sollte dann direkt passen ohne dass dir das Heck unbeladen absackt.

Für das Xenon sind Sensoren vorne und hinten verbaut. Die Regeln also auch ohne Niveauausgleich die Leuchtweite. Die Grundeinstellung sollte nach dem Federbeinwechsel allerdings nochmal überprüft werden.

Grüße

Matthias

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Deutschland , Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. Januar 2022, 11:42

Ich hatte letztes Jahrl für meinen SJ bei meinem Teilehändler nach Stoßdämfer angefragt; für vorne, könnte er mir ausschließlich Bilstein B4 liefern zum Preis von ca. 310 € das Paar, incl Steuer zzgl. Porto....

Falls Interesse besteht kann ich dir gerne die Adrese geben...


Die Bilstein B4 bekommt man noch preisgünstiger bei ebay. Habe dort Neue für den Outback gekauft. Gute Qualität.

Gruß Matthias