Du bist nicht angemeldet.

Diego2012

Anfänger

  • »Diego2012« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 23. September 2018

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Februar 2019, 21:16

Forester SH- Steuerkette gelängt

Mein 2012er Benziner scheint ein echter Glücksgriff gewesen zu sein...nach den problemen mit dem ausrücklager sprach ich den Chef des Autohauses auf das schon vor dem Kauf vorhandene zwitschern bei unter 1000 Umdrehungen. Damals sagte man mir das sei normal. ICh tippte auf eine verschlissene umlenkrolle oder Lichtmaschine. Zuvor war ich bei drei anderen Werkstätten. 2 davon hörten das zwitschern nicht... ?(
Gott sei dank machte der Chef nicht lange rum und nahm es ernst...Keilriemen runter um diese Ursache auszuschließen. Leider zwitscherte es immer noch... also Auto muss fa bleiben, scheint von der steuerkette zu kommen.
Gestern kam dann der Anruf: Steuerkette hat sich gelängt und wird erneuert.

Mir wurde mal gesagt, dass Subaru doppelte Ketten verbaut und generell für Zuverlässigkeit steht...wie kann dann sowas sein?

Km gelaufen 76.000

racerat

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 6. Juni 2003

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2019, 08:11

Ferndiagnosen sind immer schwierig, aber ein "zwitschern" kann ich mir durch die Längung der Steuerkette beim besten Willen nicht vorstellen. Dass sich die Kette im Laufe der Zeit durch den Betrieb etwas längt ist normal, deshalb auch der Spanner. Diese Längung sollte im Normalfall bis 200k km nicht über die ausgleichbare Längung sein. Doch was wirklich Sache ist sieht nur derjenige der den Motor vor sich hat.

Diego2012

Anfänger

  • »Diego2012« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 23. September 2018

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Februar 2019, 20:40

Derjenige hat mir genau das gesagt.

Das zwitschern hörte sich an, als ob dein umlenkrolle vom Keilriemen hin wäre. Drehzahlabhängig und bei ca 800-1000 Umdrehungen zu hören. Da der Händler sicherlich nicht voller Freude die Steuerkette als Ursache diagnostiziert hat und es dadurch behoben wurde, gehe ich mal davon aus, dass es stimmt was er sagt.