Du bist nicht angemeldet.

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. November 2018, 12:19

Luftmengenmesser

Guten Morgen,

Ich fahre einen Subaru Forester SG Baujahr 2005 Automatik.

Meine Frage: Kann mir jemand sagen, wo ich den Luftmengenmesser finde.

Vielen Dank

Gab

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. November 2018, 12:48

Gar nicht. Hast keinen

fware

Schüler

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. November 2018, 12:48

Sollte, wie bei Anderen auch, im Luftfilterkasten stecken.
Nach dem Filterelement, Also oben wo der Luftschlauch zum Motor geht. Da muss ein Kabel mit Stecker dran sein.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 334

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. November 2018, 12:52

Turbo oder Sauger?

Der Turbo hat ihn direkt, nicht zu übersehen, im Ansaugtrakt sitzen (Luftmassenmesser).
Der Sauger hat keinen, der hat nur den MAP-Sensor (Drucksensor bei der Drosselklappe)

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. November 2018, 13:18

Sauger

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. November 2018, 13:26

Mein Problem ist, dass er zwischen durch beim Gasgeben fehlzündungen hat.

Er zieht auch zwischendurch nicht beim Gasgeben.

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. November 2018, 13:28

Sauger
Er zieht zwischendurch schlecht und hat manchmal Fehlzündungen.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 334

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. November 2018, 13:29

das kann ja sooo viele ursachen haben, hier ist eine detailierte Störungseingrenzung nötig. Wenn du selbst nicht die Möglichkeiten hast einen Subaru systematisch zu diagnostizieren, inkl. SSM-Logging, dann fahr besser zu einer Subaru Werkstatt...

Gab

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. November 2018, 13:30

Gasanlage ? Mal so ganz vorsichtig gefragt.

Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ?
Irgendwelche Fehlermeldungen ?

Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. November 2018, 14:13

Gasanlage ? Mal so ganz vorsichtig gefragt.
Ja, Gasanlage Zündkerzen sind neu. Ventiele wurden eingestellt.
Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ? Trocken
Irgendwelche Fehlermeldungen ?Fehlzündung Zylinder 2 zeigt jedoch nicht immer einen Fehler an.
Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.
Gasanlage ? Ja Mal so ganz vorsichtig gefragt.

Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ?
Irgendwelche Fehlermeldungen ?

Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.
Gasanlage ? Mal so ganz vorsichtig gefragt.
Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ?
Irgendwelche Fehlermeldungen ?
Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.
Gasanlage ? Mal so ganz vorsichtig gefragt.

Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ?
Irgendwelche Fehlermeldungen ?

Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.
Gasanlage ? Mal so ganz vorsichtig gefragt.
Falls nein, wie alt sind die Kerzen und Kabel ? Öl an den Kerzensteckern ?
Irgendwelche Fehlermeldungen ?
Musst Schonmal paar mehr Infos bringen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Subsg« (28. November 2018, 14:32)


Gab

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. November 2018, 14:25

Dacht ich mit schon. Normal laufen die nämlich problemlos.
Was für ne Gasanlage mit welchen Injektoren ?
Fehler nur im Gasbetrieb oder auch auf Benzin ?
Wenn auch auf Benzin, dann mal bei Subaru eine Logfahrt machen lassen zwecks Klopfkorrektur
. Wenn nur im Gasbetrieb dann erstmal Gasdüsen tauschen

Ich geh jetzt einfach mal von aus das die Kerzen korrekt sind, nicht von Bosch und das Ventilspiel auch nicht zu groß gestellt wurde

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Wohnort: Roth

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. November 2018, 14:49

War der Fehler schon vor dem Ventile einstellen da ? wenn ja, wie ist de Fehler "Gekommen" ? SChleichend, Plötzlich, sporadisch, Wetterabhängig ?

Wenn der Fehler nach 10km Benzinbetrieb weg ist: Gasfilter oder Verdampfer

Wenn der Fehler im Benzinbetrieb bleibt: Zündkabel / Zündkerzen (GRADE neue können kaputt sein). Wurden die guten ;-) BOSCH-Kerzen verwendet ?

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. November 2018, 09:26

Fehler tritt sporadisch im unteren Drehzahlbereich auf.
Geruckelt hat er auch nach dem Ventiele einstellen.
Habe BU Zündkerzen verbaut. Lief immer auf normalen Zündkerzen super auf Gas wie auf Benzin.

Gab

Profi

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. November 2018, 09:57

Naja da du irgendwie nicht mehr mit Infos kommt die gefragt wurden, gebe ich dir an dieser Stelle den Tip die Forumssuche zu benutzen. Ruckelnde Gasautos und die Abhilfen finden sich zu hauf.
Such nach Aussetzern, Gasdüsen, Zu großes Ventilspiel , Klopfsensor etc.

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. November 2018, 11:33

Sind noch die originalen Zündkabel drin? Oder ev. schon Aftermarket Kram?

Und was sind BU Zündkerzen....meinst Du Beru?

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. November 2018, 12:13

Sind Originale Zündkabel, ja Beru Zündkerzen.

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. November 2018, 12:40

Original sind Kerzen von NGK (die ILFR6B wimre).
Ich würde die tauschen, egal, ob die Beru neu oder alt sind.

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. November 2018, 13:59

Moin Zusammen
Original sind Kerzen von NGK (die ILFR6B wimre).
Ich würde die tauschen, egal, ob die Beru neu oder alt sind.

+1 :thumbup:

...und ich würde dem nix Anderes als NGK zumuten wollen - aber Beru ist immer noch meilenweit besser als Bosch... :pleased:
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Subsg

Anfänger

  • »Subsg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. November 2018

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. November 2018, 17:05

Vielen Dank, mein Problem besteht ja auch im Benzin Betrieb.
Sobald er warm ist, hat er zwischendurch beim Gasgeben, bei ca.1000 und 1500 u/min ein Loch, er zieht dann einfach nicht.

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 30. November 2018, 08:32

Wie ist der Wartungsstand? Ventilspiel geprüft/eingestellt?
Wenn die Basics stimmen könnte das hier ev. Dein Problem sein.

Nach 18 Jahren könnte man auch mal in neue Zündkabel (LPG -> nur originale!) investieren. Ich würde auch noch die Kerzen gegen NGK austauschen. Meine Erfahrungen mit Beru sind zwar schon gute 20 Jahre her, aber ich würd mir das Zeug nicht mal als Deko in die Werkstatt hängen.