Du bist nicht angemeldet.

Nanopixel

Fortgeschrittener

  • »Nanopixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 00:44

Sekundärluft Fehlercode P1410

Hallo zusammen,
ich hatte kürzlich eine Meldung der Motorkontrollleuchte, Fehlercodes ausgelesen: P1410 Sekundärluftventil steckt fest.
Teile geprüft und was gleich aufgefallen ist: Der Stecker des linken Ventils (fahrerseitig) war innen total nass.
Erstmal abgetrocknet, zusammengesteckt, weiteres geprüft: grüne Diagnosestecker zusammengesteckt. Ventile klacken, klingt gut. Probeweise Motor angelassen. Sekundärluftpumpe föhnt ordentlich, geht nach 20-30sek aus. Alles gut, kein Fehler.
Zwei Tage später das selbe Spiel: MIL meldet Fehler, wieder P1410. Wieder ist der Stecker innen komplett nass und wieder ist nach dem Abtrocknen alles ok.
Ist das ein bekannter Fehler? Was hat es damit auf sich? Jemand einen Tipp?
Gruß
N

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nanopixel« (15. Mai 2018, 10:45)


Gab

Profi

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:25

Ja ist bekannt.
Mach Ventil neu

Nanopixel

Fortgeschrittener

  • »Nanopixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:46

Wo kommt die Feuchtigkeit her? Kann ja nur von außen sein, der Stecker selbst hat doch keine Verbindung zum Inneren des Ventils.

Gab

Profi

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:26

Ne zieht von innen durch. Kapilarwirkung und so

Nanopixel

Fortgeschrittener

  • »Nanopixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:43

Interessant, das ist mal gut zu wissen.
Bleiben noch zwei Fragen:
- Hat schonmal jemand versucht, das wieder abzudichten statt direkt neues Ventil zu verbauen. Vll stelle ich es mir zu einfach vor, aber wenn es wirklich nur irgendwelche Mikro-Risse im Stecker sind...
- Falls doch neues Ventil, welche Bezugsquelle ist empfehlenswert? Würde ja auch gebraucht kaufen, aber das wird offenbar nirgends angeboten (nur im Ausland, nein danke) und als Neuteil findet man es in keinem der gängigen Shops
MfG
N

Nanopixel

Fortgeschrittener

  • »Nanopixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Mai 2018, 16:25

Wo kauft ihr üblicherweise die Ersatzteile für eure Subarus? Dieses Ventil beispielsweise gibts bei den gängigen Autoteileshops NIRGENDS. Gebraucht ebenfalls nirgends.
Und die hier irgendwo erwähnte Seite https://parts.subaru.com ist so grottenschlecht, da findet man garnix. Unter welche Kategorie fällt dieses Teil? Nach der Teilenummer kann man dort ja nirgends suchen und außerdem gibts da ausschließlich 2.5l Forester zur Auswahl :(

Benjamin01

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Mai 2018, 08:06

ich hab die Möglichkeit mit Hochvakuum zu trocknen falls das helfen könnte...

Beiträge: 2 028

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:05

Wo kauft ihr üblicherweise die Ersatzteile für eure Subarus?


Bei den Teileprofis: http://original.teile-profis.com/oe-orig…a-subaru629.htm

Nanopixel

Fortgeschrittener

  • »Nanopixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 18. Mai 2018, 00:36

@Benjamin01: Nette Idee, aber das löst wohl das Problem nicht, wenn die Feuchtigkeit durch irgendwelche Risse vom Inneren in den Stecker zieht.
Danke für den Link zur Teile-Profis Seite. Leider ist das Ersatzteil was ich brauche dort teurer als beim Subaru Standort in der Nähe.
Aber gut zu wissen, dann gibts wohl nichts billigeres und ich sollte es da kaufen.
Gruß
N