Du bist nicht angemeldet.

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 11:36

Forester SF Heckklappenspoiler.. Fragen über Fragen ;=)

Servus Gemeinde ...

Ein gesundes Neujahr gewünscht ,)

ich habe vor 2 Tagen einen Dach bzw Heckklappenspoiler für meinen Forester SH ergattern können ..
Sind ja mitlerweile wirklich selten geworden !!

Dieser war auf einem 1999 er Forester montiert... und scheinbar hat dre Vorbesitzer ein wenig gebastelt..
es wurden die Gewinde die im Spoiler sind abgeflext... is nicht das große Problem....
Neue Gewinde rein und somit kann ich diese mit einer Mutter vom inneren der Heckklappe kontern...
Mein Problem sind eher die Plastikführungen die über den Gewinde sind ... sprich die dann als Führung dienen ...
Bekomme ich diese irgendwo noch zu kaufen??
und hat jemand von euch schon mal einen Spoiler am SF verbaut ??
dazu muss ich ja wohl Löcher bohren und da bin ich mir ehrlich gesagt sehr unsicher ....
Ebenso würde ich gerne die 3 Bremsleuchte in Betrieb nehmen ...
woher bekomm ich diese denn??
Auf den Bildern unten abgebildet die schwarzen Plastik Teilie die ich meine ...
Danke schon ma








Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spl_dynamixxxx« (1. Januar 2018, 11:47)


  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Januar 2018, 13:12

So kleines Update...
haben mal heute versucht den SPoiler zu montieren.. hab mir das ein wenig leichter vorgestellt ....

habe mit Panzertape ... die Stellen an denen die Löcher sind Beklebt... dann habe ich die Unterseite vom Spoiler .. direkt an den Gewindelöcher mit einem Dichtband für Türen beklebt und darauf mittig von meiner Frau Nagellack gemacht ;:=))

um sozusagen dann einen Abdruck auf der Heckklappe auf dem Panzertape zu hinterlassen und somit die Bohrlöcher zu Setzen...
Klappt irgendwie nur einseitig .....

ICh habe sowas noch nie montiert, und daher nun nochmals die Frage: hat jemand schon mal einen Spoiler verbaut.. .???
will mir meine Klappe nicht verbohren....
Freu mich auf Beiträge





  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2018, 13:24

Forester SF Heckklappenspoiler.. Fragen über Fragen ;=)

So kleines Update...
haben mal heute versucht den SPoiler zu montieren.. hab mir das ein wenig leichter vorgestellt ....

habe mit Panzertape ... die Stellen an denen die Löcher sind Beklebt... dann habe ich die Unterseite vom Spoiler .. direkt an den Gewindelöcher mit einem Dichtband für Türen beklebt und darauf mittig von meiner Frau Nagellack gemacht ;:=))

um sozusagen dann einen Abdruck auf der Heckklappe auf dem Panzertape zu hinterlassen und somit die Bohrlöcher zu Setzen...
Klappt irgendwie nur einseitig .....

ICh habe sowas noch nie montiert, und daher nun nochmals die Frage: hat jemand schon mal einen Spoiler verbaut.. .???
will mir meine Klappe nicht verbohren....
Freu mich auf Beiträge





Offroadeule

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Januar 2018, 15:44

wieso klebst du den nicht einfach mit Karrosseriekleber? Ich würde da nix bohren. Führt nur zu Rost und halten tut es auch nicht besser...

Beiträge: 684

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Januar 2018, 16:10

Weil das so helle wäre, wie für Empfängnisverhütung sich die Nille damit zuzukleben...

a) hält das nicht
b)wenn das wärend der Fahrt abfliegt und jemanden trifft wirst du deines Lebens nicht mehr froh!

@TE: Stell mal bitte Fotos von den Befestigungsstellen am Spoiler ein!
Wenn die ersthaft verpfuscht sind, ist der Spoiler schrott!
Ich mache sowas nur zu 2t und wenn das Gewindemuttern sind drehe ich von Hand Madenschrauben mit der Spitze nach außen ein. das geht schnell und einfach.

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 6. Januar 2018, 17:57

wieso klebst du den nicht einfach mit Karrosseriekleber? Ich würde da nix bohren. Führt nur zu Rost und halten tut es auch nicht besser...

Wieso soll es zu Rost führen ??
Ich kann das sehr gut abdichten und dafür sorgen das da definitiv kein Rost sich breit macht ..
Keine Sorge ich hab das wohl schon im Griff ;=)
Ankleben is sehr leichtsinnig .... . möchte nicht in dem Auto dahinter sitzen falls der bei 100 abgeht und in die Frontscheibe des hinteren Fahrzeuges knallt ...

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Januar 2018, 17:59

Weil das so helle wäre, wie für Empfängnisverhütung sich die Nille damit zuzukleben...

a) hält das nicht
b)wenn das wärend der Fahrt abfliegt und jemanden trifft wirst du deines Lebens nicht mehr froh!

@TE: Stell mal bitte Fotos von den Befestigungsstellen am Spoiler ein!
Wenn die ersthaft verpfuscht sind, ist der Spoiler schrott!
Ich mache sowas nur zu 2t und wenn das Gewindemuttern sind drehe ich von Hand Madenschrauben mit der Spitze nach außen ein. das geht schnell und einfach.

Da is nix verbastelt... wurden nur die Gewinde abeflext diese hab ich neu gemacht und somit kein Problem ..das mit den Madenschrauben is auch ne Idee... Problem an der Sache is du musst ihn richtig anhalten... und dann stehen entweder die Madenschrauben zu weit raus oder du verutscht
waren zu zweit ...

Beiträge: 684

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Januar 2018, 03:46


Da is nix verbastelt... wurden nur die Gewinde abeflext .....

Aha,... du verzeihst, daß ich als Profi da eine gewisse erfahrungsbasierte Skepsis habe...

Für die Markierung (Madenschrauben) brauchs halt wenigstens etwas Grundgeschick, sonst: > Werkstatt

Offroadeule

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:40

Weil das so helle wäre, wie für Empfängnisverhütung sich die Nille damit zuzukleben...

a) hält das nicht
b)wenn das wärend der Fahrt abfliegt und jemanden trifft wirst du deines Lebens nicht mehr froh!


naja, also ob diese pauschale Antwort heller ist, würde ich jetzt auch mal bezweifeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Offroadeule« (7. Januar 2018, 13:43)


  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:10


Da is nix verbastelt... wurden nur die Gewinde abeflext .....

Aha,... du verzeihst, daß ich als Profi da eine gewisse erfahrungsbasierte Skepsis habe...

Für die Markierung (Madenschrauben) brauchs halt wenigstens etwas Grundgeschick, sonst: > Werkstatt

Natürlich )=( am WOchende spaxx ig das Teil fest ;) wird wohl

Anbei Fotos für dich ;=)








Reste vom Kleber wurden entfernt , neue Gewindestangen kamen rein...
nun werden wir am Samstag mal sehen ;=) also nix verbastelt

shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. Januar 2018, 00:18

Gutes Gelingen! :)

P.S.: Falls du irgendwo so eine dritte Bremsleuchte auftreibst, da hätte ich auch Interesse dran. ^^
Grüße,
Hannes

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 8. Januar 2018, 20:24

Die Dritte Bremsleuchte kann nicht mal mehr der Subaru Händler hier ums Eck auftreiben ;:((

shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:06

Nachdem ich sie gestern auch bei opposedforces nicht finden konnte bin ich beim googeln auf die Info gestoßen, dass die wohl nur am JDM Spoiler dran war. Wenn man auf eBay danach sucht, haben die auch tatsächlich alle eine.
Komisch ist aber, dass die Aussparung auch an unseren Spoilern vorhanden ist. Es wäre natürlich interessant zu wissen, ob die vom JDM eventuell auch bei uns passt.
Ansonsten halt JDM Spoiler mit Leuchte kaufen, oder eine aus dem Zubehör verbauen, dann aber eher hinter der Heckscheibe. Der SF 2.0 GL meiner Mutter hat zwar keinen Spoiler, aber dafür genau dort oben hinter der Heckscheibe eine dritte Bremsleuchte. :)
Grüße,
Hannes

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:18

habe eine dritte Leuchte in der Heckklappe die wollte ich gern blind legen und die im Spoiler haben

Beiträge: 684

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:17

Ich kann da beim besten Willen auf den Fotos keine Befestigungmöglichkeit erkennen...

  • »spl_dynamixxxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:20

Da is eine Gewindehülse drin, da kommt die m6 gewindestange rein wird reingesteckt und unten gesichert mit Mutter

Beiträge: 684

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Januar 2018, 05:59

Ein schlauer Mann hat mal die Schraube erfunden > Bei der Verbindung eine Stelle weniger, die sich lösen kann gegenüber der Gewindestange ^^

Wg. der dritten Bremsleuchte im Spoiler: Hab ich in D noch nicht gesehen,
wird wahrscheinlich nicht homologiert sein und nicht das zwingend notwendige Wellenzeichen haben >
ergo nicht eintragungsfähig.
In US wurden ja auch viele Forrys verkauft, vielleicht hatten die dort die außenliegende Variante.