Du bist nicht angemeldet.

vonderAlb

Erleuchteter

  • »vonderAlb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 606

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:16

Heute war TÜV-Termin

Fahrzeug: Forester GX 2.0 Active Ecomatic
Typ : SGS
Modelljahr: 2007
EZ: 31.10.2006
km: 250.586

Ergebnis: ohne festgestellte Mängel

Nicht schlecht für ein 11 Jahre altes Auto, oder?
Motor schnurrt, Gasanlage läuft, Getriebe surrt. Bremse packt perfekt, Abgaswerte absolut top. Null Probleme.

Leider macht sich an der Heckklappe (hinter dem Markenzeichen) und an dem Gaseinfüllstutzen Rost bemerkbar.
Aber sonst funktioniert alles bestens. Nicht mal Geknarze im Innenraum ist nach so langer Zeit und intensiver Nutzung der Sitze zu hören.
Der Forester SG ist meiner Meinung nach der best gebaute Forester, bis heute.
Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 394

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:50

Glückwunsch!
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Subaru-Youngtimer: MY86 XT, MY92 Brumby,
... + alltags ein MY90 Mitsubishi Galant EXE
- Winterhure: MY97 Vivio GLi
- Langstrecke: MY04 JDM Subaru Forester STI
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C "Type RA"

frederic

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. März 2011

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Oktober 2017, 06:52

Super :thumbsup:
Herzlichen Glückwunsch.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Oktober 2017, 08:33

Freut mich auch, Andreas.

Messier45

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Oktober 2017, 09:05

Fahrzeug: Forester GX 2.0 Active Ecomatic
Typ : SGS
Modelljahr: 2007
EZ: 31.10.2006
km: 250.586

Ergebnis: ohne festgestellte Mängel


Tippitoppi!

Der Forester SG ist meiner Meinung nach der best gebaute Forester, bis heute.[/quote]

Darüber reden wir in 10 jahren, wenn ich mit meinem SJ, so Amaterasu will,mit hochgerechneten 300.000km beim TÜV war. :)
Mit dem Forester ist man nie auf dem Holzweg

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:54

Bei meinem Legacy war auch TÜV, gleiches Alter, über 220.000km. War nicht so rosig. Stabigummis hinten zu ersetzen und angeblich Gasanlage an zwei Stellen undicht, somit keine Plakette. Also ab zum kompetenten Subi-Händler, Gas-Anlage mehrfach mit 2 Methoden kontrolliert. SIE KONNTEN NICHTS FINDEN :confused: Wie hat der TÜV-ler das gemacht? (Ich war leider nicht dabei.)
Stabigumms ok, wir haben vielleicht die Wartung und Kontrolle etwas schleifen lassen; aber das mit dem Gas war 60€ und ein Haufen Zeit für die Katz!!!! :cursing:

Beiträge: 1 891

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:59

B Also ab zum kompetenten Subi-Händler, Gas-Anlage mehrfach mit 2 Methoden kontrolliert. SIE KONNTEN NICHTS FINDEN :confused: Wie hat der TÜV-ler das gemacht? (Ich war leider nicht dabei.)
Stabigumms ok, wir haben vielleicht die Wartung und Kontrolle etwas schleifen lassen; aber das mit dem Gas war 60€ und ein Haufen Zeit für die Katz!!!! :cursing:


Damit würde ich die Mutterorganisation des Prüfings konfrontieren und ggf. um Erstattung der umsonst angefallenen Kosten bitten. War der Wagen in einer Werkstatt zum Tüv? Da gibts so oft kleine Gefälligkeiten...ein Satz Stoßdämpfer hier, ein paar Achsgummis da...ich fahre nur noch zu einer regulären Püfstelle, da kann mir der Ing zeigen was Sache ist.

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 15:47

@Kartoffelbrei: Ja, war in einer freien Werkstatt, wo ich aber gute Beziehungen habe. Mache ich absichtlich so, weil dann "Kleinigkeiten" wie die Gummis grad erledigt werden und ich mir einen 2. Termin ersparen kann.
Das mit den Gefälligkeiten würde ich ausschliessen, weil die Hinterachse hat zuvor wirklich gerumpelt und die Werkstatt kann mit Gas nix anfangen. Es sei denn, der TÜV-ler wusste das nicht.
Edit: Subi-Werkstatt hat plausible Vermutungen, wie diese Undichtigkeiten entstanden sein könnten (Wobei eine davon keine echte Undichtigkeit war). Naja, So richtig kann man dem Prüfer jetzt keinen Vorwurf machen...

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:05

@vonderAlb:

Du wirst lachen. Hatte ich gestern mit meinem 2008er Spec. B auch. Ohne Mängel. Ein Hitzeschutzblech hatte sich vorher gelöst.

Und vor einem Monat mit einem 1999er Impreza RX. Es musste vorher am Auspff ein Löchlein geschweißt werden. Aber danach auch: Ohne Mängel

Manch andere Marke sollte das Mal nachmachen...

Gruss
kawakawa

P.S.
Du hast wieder einen Subaru?

litr0m

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:35

Hey...glückwunsch erst einmal.

Aber ich würde das nicht so hoch bewerten...ich kenne TÜV-Stationen dort kommen Autos selbst mit Mängeln als "Mängelfrei" durch.
Ich denke es hängt vom Betreiber der Station ab und dem TÜV-Prüfer der die Abnahme macht.

Trotzdem allseits Gute fahrt und weitere 250tkm ^^
'05er Subaru Impreza WRX 300 (PPP) Verkauft
'03 Smart For Two Cabrio 0,7l Turbo ^^ Verkauft
'00er Subaru Forester S-Turbo Verkauft
'06er Renault Laguna 2.0L Benziner mit LPG Verkauft
'02er Renault Vel Satis 2.0 T Verkauft
'04er Subaru Legacy GT Touring Wagon (JDM)

vonderAlb

Erleuchteter

  • »vonderAlb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 606

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. November 2017, 19:59

P.S. Du hast wieder einen Subaru?

Nicht wieder, sondern immer noch (wird meistens von meiner Frau gefahren), neben meinem Lexus.
Beide Fahrzeuge sind 11 bzw. 12 Jahre alt und haben deutlich über 200.000 km auf der Welle. Beide werden mit Gas betrieben und beide haben keinerlei technische Probleme.
Ich sag nur: Japan.
Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. November 2017, 08:01

P.S. Du hast wieder einen Subaru?

Nicht wieder, sondern immer noch (wird meistens von meiner Frau gefahren), neben meinem Lexus.
Beide Fahrzeuge sind 11 bzw. 12 Jahre alt und haben deutlich über 200.000 km auf der Welle. Beide werden mit Gas betrieben und beide haben keinerlei technische Probleme.
Ich sag nur: Japan.

..ich erlaube mir mal hinzuzusetzen: Neben "Japan" auch noch "fahrerischer/halterischer" Verstand.

vonderAlb

Erleuchteter

  • »vonderAlb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 606

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:12

Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

Alfahund

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Erkrath

  • Private Nachricht senden

14

Heute, 16:44

Hallo,

Forri 2.5 XT, EZ 11/2006, 285tkm

Heute "übern TÜV" ohne Mängel.

Gruß Karsten

Zurzeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 3 Besucher

quadahrer, W/8