Du bist nicht angemeldet.

servusli

SC+ Mitglied

  • »servusli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Nördlich vom Flughafen Zürich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 13:38

Tempomat lässt sich nicht einschalten/stellen

Hallo zusammen

Bei meinem Förster (SG MY06) lässt sich der Tempomat nicht mehr setzen.

Problem: Wenn ich auf der Autobahn zB auf 120 km/h beschleunige (5 Gang eingelegt) aktiviere ich Cruise und drück den Wählhebel nach unten (Set) um den Tempomaten auf die 120 einzustellen. Jedoch erscheint die Kontrollleuchte Set nicht und wenn ich den Fuss vom Gas nehme, verliert das Auto an Fahrt.

Problembehebung: Das offensichtlichste Problem, warum sich der Tempomat nicht stellen lässt war die Check Engine Kontrollleuchte welche zusammen mit der blinkenden Cruise-Leuchte erscheint. Auf dem OBD-II-Speicher erscheinen das Sekundärluftsystem (Ventil und Pumpe) und der Neutralschalter. Den Neutralschalter habe ich gewechselt. Die Fehler vom Sekundärluftsystem erscheinen lediglich wenn es draussen kalt ist. Den Fehlerspeicher habe ich gelöscht und wollte versuchen ob es funktioniert. Leider negativ. Die Fehlersuche ging weiter. Nächster Verdächtiger war der Gurtwarner. Da seit geraumer Zeit das Pipsen vom Gurtwarner weg war, hab ich mir die Gurtpeitsche genauer unter die Lupe genommen und gesehen, dass dort ein Kabel gebrochen war. Nach dem ich dieses verlötet habe, ging es erneut auf eine Probefahrt. Tempomat funktioniert immer noch nicht. Kupplungs- und Bremspedalschalter sind i.O. Der letzte Verdächtige in der Kette wäre der Tempomatschalter am Lenkrad.

Wie ich den Schalter am Lenkrad durchmessen kann, hab ich im Werkstatthandbuch (hier klicken...) gefunden.


Die Frage ist jedoch, wie komme ich an den abgebildeten 3-Poligen Stecker ran; muss ich dazu den Airbag demontieren oder komme ich sonst dazu?
Wäre es möglich, dass dieser Schalter einen Defekt hat und kann der Freundliche auf dem Diagnosegerät erkennen ob der Schalter das Problem ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »servusli« (28. November 2016, 20:05)


servusli

SC+ Mitglied

  • »servusli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Nördlich vom Flughafen Zürich

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. November 2016, 20:06

Eine Antwort wäre schön... :)

Beiträge: 2 632

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. November 2016, 08:13

Leuchtet denn die "Cruise Anzeige" wenn Du den Tempomaten einschaltest? Wenn nicht, brauchst Du wohl einen neuen Schleifring.

servusli

SC+ Mitglied

  • »servusli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Nördlich vom Flughafen Zürich

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. November 2016, 12:09

Leuchtet denn die "Cruise Anzeige" wenn Du den Tempomaten einschaltest? Wenn nicht, brauchst Du wohl einen neuen Schleifring.

"Cruise" leuchtet wenn ich den Knopf an der Seite drücke. Wenn ich den Hebel nach unten drücke leuchtet "Set" nicht.
Dies kann auch am Schleifring liegen? Wo kann ich diesen Messen?

FuXx

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 31. Juli 2020, 12:48

ich kram das hier mal wieder bei.

hast du das problem denn schlussendlich lösen können?
stehe aktuell vorm selben phänomenon. jedoch ohne CEL.
der druck auf "Cruise" lässt das lämpchen aufleuchten, das wars dann aber. mehr passiert nicht