Du bist nicht angemeldet.

skifuzziWi

Anfänger

  • »skifuzziWi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 13. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. September 2021, 11:56

DPF ausbauen

Hallo Leute
Ich möchte den DPF Filter für eine Reinigung ausbauen (lassen). Outback BD 2010 188000km

Jemand schon mal gemacht?
Auf was muss man achten?
Sitzt direkt vorne unter Motor, richtig?
VG
Bernd

Cstar

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 20. Januar 2021

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. September 2021, 12:45

wenn du den ausbauen lassen willst, wieso musst du dann wissen wo der ist? Braucht dein Mechaniker eine Anleitung`?
Oder lässt du das vom Dorfschreiner erledigen?:D

Nicht böse gemeint =)

skifuzziWi

Anfänger

  • »skifuzziWi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 13. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. September 2021, 16:48

Danke für nix

fware

SC+ Mitglied

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Oktober 2021, 15:21

Habs bei meinem Forester machen lassen.

Dabei ging aber einer der Temperaturfühler drauf.
Also mit Verlust ist zu rechnen.

Reinigung war dann bei "DPF24". Danach wei Neu.

skifuzziWi

Anfänger

  • »skifuzziWi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 13. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Oktober 2021, 13:33

Danke für die Antwort.
Hat er danach nicht mehr geraucht? und was hat es gekostet?

LG

Mart33

Fortgeschrittener

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 15:21

Der Ausbau ist kein Hexenwerk. Drei Schrauben vorne am Turbo, zwei hinten zum Auspuff. Schwieriger sind die drei Sonden für Temperatur und Differenzdruck. Da kann es sein das man einen speziellen Sockel ähnlich wie bei Lambdasonden benötigt um an den Leitungen vorbei zu kommen. Ansonsten muss man da mit Maulschlüsseln ran.

Grüße