Du bist nicht angemeldet.

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 13. Juli 2023, 07:30

@IKR:
Super Sache. Mich nervt die START-STOP auch. Jedesmal wenn ich im Carport einparke schwupps AUS, Wählhebel von D auf P..Motor AN und gleich wieder AUS.
Leider ist dieses angebotene Modul für meinen nicht passend. Habe den Outback von 2023. Eben erst 4 Wochen. Falls jemand zufälligerweise darüber stolpert, bitte hier Bescheid geben.
Habe gesucht aber nichts gefunden für dieses Baujahr.
Viele Grüße Jens

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 17. Juli 2023, 06:06

Ich hatte schon einen defekten Anlasser und Batterie wegen dieser tollen Technik,fahre einen 2016 Outback Sport Benziner!

Hatte um die 85000km,seither schalte ich diese Funktion aus,mit der Hoffnung das der neue Anlasser /Batterie länger halten,das ganze ging noch über Garantie aber ich mußte noch ne Zuzahlung machen um die 800€ plus Batterie

XTForry

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. März 2023

Wohnort: Taunus

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 17. Juli 2023, 11:07

Ich hatte bei meinem Toyota rav 4 nur den Stecker des Motorhauben Kontaktschalters gezogen und damit das nervende Start/Stop außer Kraft gesetzt , ohne Fehlermeldung und nichts.
(Bei offener Haube dürfen sich wohl KFZ‘s nicht abschalten wegen Werkstatt und TÜV besuche)
Ob das bei den subis funktioniert weiß ich nicht, aber versuchen kann man es ja mal.
Mein 2017‘er Forster XT hat glücklicherweise kein Start/Stop.

Grüße

IKR

Profi

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 21. Juli 2023, 06:38

@Subarav
Für den Outback 2023 /24 gibt es in den USA auch ein Modul.

Dieses Modul kostet ohne Versand 99,99 Dollar, ist also wesentlich teurer als das Kabel für meinen Crosstrek 2023. Ob der Anbieter von den USA nach Deutschland liefert, weiß ich nicht. Müsstest du selbst feststellen.

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 21. Juli 2023, 07:15

@IKR
das habe ich auch gefunden. Will heute Mal eine Anfrage stellen ob er nach Deutschland liefert. Auf der Seite selbst steht da nichts drin. Habe allerdings noch nie aus den USA was liefern lassen. Null Erfahrung damit.
Viele Grüße

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 21. Juli 2023, 19:20

Habe schon Antwort von TRL Automotive (Autostop Eliminator)
"We have not tested on German vehicles. If you want to take the risk, you can use an international mail forwarding service. We do not ship directly to Germany"
Hier die Übersetzung:
"Wir haben keine Tests an deutschen Fahrzeugen durchgeführt. Wenn Sie das Risiko eingehen wollen, können Sie einen internationalen Postversanddienst nutzen. Wir versenden nicht direkt nach Deutschland"
Verstehe ich nicht so recht. Wie soll ich einen internationalen Postversanddienst nutzen, wenn sie nicht versenden....
Würde das Risiko schon eingehen. Meine Werkstatt würde es auch einbauen.
Noch jemand eine Idee?

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 22. Juli 2023, 12:25

Nun habe ich auch die zweite Absage aus den USA bekommen.
"Normally no, due to the fact that euro vehicles are different. Some of the connections, locations and coding can be different than the USA versions. Also shipping cost are very high and duties.
Sorry
ZIC Motorsports"

Übersetzung:
"Normalerweise nicht, da die Euro-Fahrzeuge anders sind. Einige der Verbindungen, Orte und Codierung kann anders sein als die USA-Versionen. Auch die Versandkosten sind sehr hoch und die Zölle.
Entschuldigung
ZIC-Motorsport"

Keiner eine Idee?
Viele Grüße Jens

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 840

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 23. Juli 2023, 14:32

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Verstehe ich nicht so recht. Wie soll ich einen internationalen Postversanddienst nutzen, wenn sie nicht versenden....
Das funktioniert folgendermaßen: du kaufst etwas im Ausland bei einem Händler, der nicht direkt in dein Land versendet. Dann lässt du es von diesem Händler an einen Warenversanddienst (z.B. Shipito) im gleichen Land schicken, der es dann letztendlich gegen eine Gebühr an dich weiterversendet.

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 24. Juli 2023, 07:55

@EJ2ß_Hawk
Vielen Dank. Das wusste ich nicht. Wieder was gelernt.Habe es mir gleich kurz angeschaut.
Viele Grüße Jens

barusky

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. Oktober 2023, 22:54

Das klingt nach einer tollen Lösung. Mich nervt die Start/Stop auch und ich deaktiviere sie meistens direkt nach dem Starten manuell, aber hin und wieder vergisst man auch mal.

An diejenigen von euch, die sich so ein Modul eingebaut haben: wie sind eure Erfahrungen damit? Funktioniert es zuverlässig und macht keine Probleme?

barusky

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 5. November 2023, 18:01

Da mich das interessiert habe ich die Schaltung von nicomania.de mal nachgebaut auf einem Breadboard und auch einen ATtiny13A mit dem Code von der Webpage geflasht. Hab das testweise im Auto angeschlossen, aber leider hat's nicht funktioniert.

Ich bastle hin und wieder kleinere Elektronik-Sachen, habe aber keine Ausbildung in dem Bereich. Hat von euch jemand die Schaltung auch selbst gebaut und weiß, wie sie im Detail funktioniert? Würde wenn möglich noch gerne raus finden was ich falsch gemacht habe.

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 6. November 2023, 06:51

Schade, hättest Du sofort einen Auftrag von mir bekommen. Bin leider in Elektronik absolut dumm. Nur so für mich oder auch für andere: Was ist ein "Breadboard", was ist "von der Webpage geflasht". Danke.

barusky

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 6. November 2023, 15:32

Hallo!

Ein Breadboard ist ein Plastikteil mit Verbindungen, wo man elektronische Bauteile einfach rein stecken kann ohne Löten zu müssen. Das ist praktisch zum Experimentieren und Testen.

Mit der Webpage habe ich mich auf den ersten Post bezogen, diese hier: https://www.nicomania.de/auto/start-stop…ik-deaktivieren

Der Schaltkreis, der dort vorgestellt wird, arbeitet mit einem kleinen Mikroprozessor (ATtiny) - das ist wie ein kleiner Computer mit einem fixen Programm drauf. Das Programm kann man von der oben verlinkten Webpage runter laden und es auf den Chip aufspielen ("flashen").

Teile hätte ich in mehrfacher Ausführung hier. Bis auf die Platine, wo die Teile fix aufgelötet werden. Die würde ich erst bestellen wenn es funktioniert. Also falls ich es zum Laufen bringe, könnte ich sicherlich so 3-4 Stück günstig abgeben.

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 6. November 2023, 18:50

Dann gib Dir Mühe (Scherz) Das wäre schon toll, wenn dieser Mist dauerhaft abschaltbar wäre. Mein Angebot steht sehr gern. Viele Grüße Jens

RB199

SC+ Mitglied

  • »RB199« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 6. November 2023, 21:57

Wenn Du so ein Modul haben willst, warum schaust Du dann nicht einfach in meinen ersten Beitrag und klickst da auf den Link zu einem anderen Beitrag von mir?

Wenn mich nicht alles täuscht gab es auch auf Motor talk ein ähnliches Thema vor einiger Zeit, warst Du das auch? Da wurden auch irgendwie alle Links ignoriert wenn ich mich richtig erinnere...
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 7. November 2023, 07:29

möglicherweise ja. Werde nicht alle Beiträge nochmal lesen. Jedem noch so viel oder wenig versprechendem Beitrag bin ich nachgegangen. Deinem Link bin ich auch gefolgt. Meine Antworten von den betreffenden "Firmen", ob aus Deutschland oder den USA habe ich veröffentlicht um anderen Suchenden zu helfen. Ich schreibe hier zu einem Outback BT (nicht Levorg, nicht XV, nicht Forester älteren Baujahrs) aus dem Produktionszeitraum ab !!! 2023. Ich kann und will nicht selbst ins Steuergerät eingreifen. Wenn ich so überschlau wäre, dann würde ich hier nicht nach einer Lösung suchen. Selbst das Update vor wenigen Wochen, wo das Icon für die SSA weiter nach unten rutscht und damit schneller erreichbar ist, ist für mein Fahrzeug nicht möglich. Deswegen freue ich mich über den Beitrag von barusky.

RB199

SC+ Mitglied

  • »RB199« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 7. November 2023, 11:28

Sorry, aber dann ist Dir nicht zu helfen und barusky kann auch nicht helfen.

Das Teil das es in dem von mir verlinkten Shop zu kaufen gibt (und der garantiert nicht antwortet das nicht nach Deutschland versendet wird) funktioniert genau gleich wie das Teil aus dem Beitrag von barusky (und auch meinem ersten Beitrag hier), das benötigt aber einen hardware Schalter! Hast Du das nicht, dann kann Dir barusky hier auch nicht weiterhelfen!

Jetzt habe ich mir den von Dir verlinkten Shop angeschaut und es sieht für mich jetzt wirklich so aus das Du keinen Hardware Schalter hast? Das Modul das der US Shop verkauft sieht aus wie ein Canbus teil, das ist was vollkommen anderes als das von dem hier gesprochen wird!
Die Antwort von TRL ist auch ganz einfach zu verstehen: Sie versenden nur an Adressen in den USA, wenn Du es haben willst mußt Du eine Adresse in den USA angeben (z.B. einen Freund/bekannten oder eine Firma) die dann für den Weitertransport sorgen. Da gibt es firmen, EJ22Hawk hat da eine verlinkt, die eine Adresse in den USA angeben an die Du diese Sendung schicken lassen kannst und die leiten das dann weiter nach Deutschland, wäre also genau das was Du suchst, ist aber im Normalfall nicht ganz billig...
Alternativ kannst du auch auf ebay.com schauen, ebay hat mittlerweile einen eigenen Versandservice der vergleichsweise günstig ist und die Verzollung ist auch gleich mit inklusive
Problem hierbei, und das haben die auch in der Antwort angesprochen, ist dann aber: Da hier kein analoges schaltsignal erzeugt wird sondern ein Datensatz im Canbus System gesendet wird kann bei nicht US Fahrzeugen keine Funktion Garantie übernommen werden da es eine reine Softwaregeschichte ist. Wenn Subaru aus irgendeinem Grund der Meinung ist per Softwareupdate den Datensatz zu ändern dann funktioniert das Teil nicht mehr und müsste neu programmiert werden, genauso wenn in den USA ein anderer Datenbefehl genutzt wird als in der EU (was die nicht getestet haben).

Wenn Du also das Teil aus dem link von barusky (und aus meinem eingangspost) haben willst, dann hast Du schon mehrmals einen alternativen deutschen shop genannt bekommen und darum reagiere ich leicht gereizt.
Wenn Du das Teil aus den USA haben willst dann hast Du weiter vorne auch einen link bekommen der dies ermöglicht und ich habe dazu ja auch nochmal etwas geschrieben und dann haben wir bisher aneinander vorbei geredet.

Und das ein deutscher Shop dieses Modul selber "entwickelt" ist leider auch sehr unwahrscheinlich, dafür sind die Autos und damit der Absatzmarkt hier leider zu gering und es kann eben auch kein Modul von einem anderen Fahrzeug "zweckentfremdet" werden da universell hier leider nicht geht...
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RB199« (7. November 2023, 11:36)


barusky

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 9. November 2023, 13:39

Rein aus Interesse und weil ich den Outback nicht im Detail kenne: wird die SSA bei diesem Modell über den großen Touchscreen geschaltet?

Ich habe die Schaltung inzwischen besser verstanden. Wenn ich Zeit finde, werde ich weitere Tests machen und die Sache nochmal ausprobieren.

RB199

SC+ Mitglied

  • »RB199« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 9. November 2023, 14:24

In dem Link zu dem Modul gibt es ein Video: https://www.autostopeliminator.com/produ…stop-eliminator
Darin ist zu sehen: Ja, das wird über den Monitor geschaltet, anders könnte der Schalter mit einem Software Update auch nicht versetzt werden. Dann wird das Modul auch noch an einer vollkommen anderen Stelle (Dachhimmel) eingebaut, beides läßt dann auch mit sehr großer Wahrscheinlichkeit vermuten das dies per Datenbus geschaltet wird.
Das Modul aus den Links (mit der bastelanleitung oder auch aus dem Shop) von mir arbeitet da ganz anders, das schaltet einfach ein analoges Schaltsignal durch und ersetzt damit den Schalter bzw. simuliert den Schalterdruck automatisiert. Sind beides also Dinge die vollkommen unterschiedlich sind und Subarav bleibt nur der selbstimport (der Weg dazu ist auch aufgezeigt worden) aus den USA oder darauf zu hoffen das er einen weiteren Händler findet der entweder nach Deutschland verschickt (unabhängig aus welchem Land und ob direkt oder mit Zwischenhändler) oder ein Händler der das Zeug importiert oder selber baut
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Subarav

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 6. April 2020

Wohnort: Crimmitschau

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 9. November 2023, 17:30

nocheinmal: am 21.07.2023 und am 22.07.2023 habe ich die Antworten des Herstellers aus den USA und eines weiteren Händlers aus den USA die mir sehr schnell und ehrlich geantwortet haben hier veröffentlicht. In den USA mit hoher Sicherheit andere Software verbaut (der Outback wird in den USA hergestellt). Für die EU-Ausführungen die in Japan produziert werden, wurden nie Tests gemacht.
@barusky ja großer Touchscreen. Sonst wäre alles einfach und ich hätte schon längst ein Kabel durchgeknipst.