Du bist nicht angemeldet.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18:49

Bremsscheiben und Beläge für serienmäßige Bremsanlage des Impreza WRX (MY 2003-2007)

Hat jemand eventuell etwas passendes noch da, was er nicht mehr braucht? Es geht um die Hinterachs-Bremse.

Danke.


Gruß
Stephan

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:50

:schieb:

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Mai 2019, 20:20

neu oder "noch gut"?
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:10

Idealerweise neu.
Wenn "noch gut" bedeutet, dass die Teile nur kurz verbaut waren (z.B. wegen Wechsel auf eine andere Bremsanlage o.ä.), dann geht natürlich auch "noch gut".


Gruß
Stephan

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:36

Nee, nicht so sehr "noch gut"... :traurig:
Einen Satz Goodspeed für "Brembo auf Kombihinterachse" habe ich noch.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Ratatoesk

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 12. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Mai 2019, 20:07

Hast Du eine Teilenummer oder Produktnummer?

In meinem 2007er Leggy lag ein Satz Beläge und Scheiben für die HA (Hersteller Brembo) drin als ich ihn gekauft habe, konnte aber nicht eingebaut werden, weil nicht passend, angeblich für den 2007er Impreza. Hab ich eingelagert, Pappkarton wurde halt aufgerissen, ansonsten unbenutzt. Vllt nen "Fehlkauf", hab keine Ahnung, lag halt im Wagen.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 25. Mai 2019, 13:27

Hast Du eine Teilenummer oder Produktnummer?

Nicht so wirklich. Ich habe bisher immer bei einem Teilelieferanten Bremsscheiben von Brembo und Beläge Ferodo DS Performance für die WRX-Bremse bestellt.

Laut oppossedforces sollten die Bremsscheiben für einen EDM-Impreza WRX mit folgende Teilenummern passen (Angaben ohne Gewähr): 26700AE080, 26700AE081 und 26700FE080

Bei den Belägen sind wohl auch alle Kleinteile drumherum mit dabei, daher nützen die Teilenummern vielleicht nicht viel. 26696FE050 oder 26696FE070
Teilenummern für ausschließlich die Beläge finde ich dort nicht.

@Ratatoesk:
Wie lauten denn die Nummern auf deinen Verpackungen?


Gruß
Stephan

Ratatoesk

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 12. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 27. Mai 2019, 18:01

Ich muss mich entschuldigen. Ich habe das ganze WE das Haus meiner Sis umgebaut, daher kam ich zu nichts.


Folgende Nummer steht auf der Verpackung (ich nehme an das ist aber eine "Brembo" Nummer) 09.B041.11. Steht sowohl auf den Scheiben, als auch den Belägen, das "Kreuz" ist bei der Hinterachse gemacht.


Kannst Du damit was anfangen? Ansonsten müsste ich wohl "rausmessen" oder so.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Mai 2019, 22:14

Folgende Nummer steht auf der Verpackung (ich nehme an das ist aber eine "Brembo" Nummer) 09.B041.11. Steht sowohl auf den Scheiben, als auch den Belägen, das "Kreuz" ist bei der Hinterachse gemacht.


Kannst Du damit was anfangen?

@Ratatoesk:
Ja kann ich & ja ist die Brembo-Teilenummer - allerdings nur für die Bremsscheiben.

Die Brembo-Beläge haben P 78 016 als Teilenummer.

Was möchtest du für die Teile haben?


Gruß
Stephan

Ratatoesk

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 12. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Mai 2019, 05:52

Wie bereits gesagt, Karton war schon mal offen, alles draussen, wurde festgestellt dass es nicht passt, und wieder eingelagert.

Dementsprechend kann sein, dass auf den Belägen ne andere Nummer war, aber die liegen nur noch im Wachspapier.

Ich würd Dir folgenden Vorschlag machen. Ich kann sie nicht brauchen, Du schon. Für 20 Euro könnte ich mir, sobald die sequentielle Additivanlage drin ist, einen deutschen LPG Tankadapter holen, der bei meinem Wagen leider nicht bei war *g* dann hätte ich schon was gewonnen. Wenn das für Dich okay wäre, müssten wir nur noch klären wie ich sie Dir zukommen lassen kann. Ich hab die Beläge allerdings nie aus dem Wachspapier raus, keine Ahnung wie das mit Klammern und Kleinteilen aussieht. Mache ich heute Abend mal, im Notfall schieb mir einfach ne PM rüber oder so, kann Dir auch mal nen Bild machen.

Nur eines muss ich fairerweise sagen. Die Scheiben und Beläge waren im Fahrzeug drin. Zwar nicht verbaut, lagen aber im Kofferraum. Sichtbar ist nix dran, aber ich kann Dir keine Garantie geben, wie vorher eventuell damit umgegangen worden ist. (geworfenes, fallen gelassenes Paket etc) da ich es selbst nicht weiss.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juni 2019, 10:15

Ja ich nehme die Scheiben und Beläge.

Den Rest per PN.

Gruß Stephan

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:17

@Ratatoesk:

Die Scheiben sind heute unversehrt angekommen. Beläge waren aber keine drin im Paket. Hast du die in einer separaten Sendung verschickt?


Gruß
Stephan

Ratatoesk

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 12. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Juni 2019, 18:02

Jetzt schon? Wow, das ging aber zügig, das waren ja nur 3-4 Werktage oder so? Hätte mit einer Woche gerechnet, wegen dem Feiertag.


Bezüglich der Beläge : Sorry, vor lauter Renovierung hab ich das völlig verpennt Dir noch zu sagen. Als ich den Karton kontrolliert und das Innenleben verpackt habe, fiel mir auf, dass die Beläge nicht drin sind, bedeutet die hatten wohl bei mir gepasst. Grosses Sorry. Hab im Moment tierisch viel um die Ohren, sowohl beruflich als auch privat. Hab es völlig verpennt Dir das noch zu schreiben. Sind die Bremsscheiben denn die richtigen? Ist es das was Du brauchen kannst?

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 511

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Juni 2019, 22:01

Dann ist ja alles geklärt. Bestell ich über den :) noch die originalen Beläge, ist ja kein Problem.

Den Rest per PN oder Email.

Gruß
Stephan

Ähnliche Themen