Du bist nicht angemeldet.

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 23:18

[Suche] Ölpumpe für Subaru 1800 Turismo

Teilenummer: 429967100

Das Teil gibt es nicht mehr bei Subaru D & auch nicht mehr in Japan. Mit der Teilenummer findet man Shops hinterm großen Teich, die diese Teile noch liefern können. Ich mag aber nicht wirklich in US and A bestellen.

Hat jemand so ein Teil zufällig noch liegen?


Das Problem ist, dass die Pumpe bei meinem Oldie undicht ist. An der Pumpe ist eine Aluplatte (ist die Anlagefläche der Ölpumpe zum Motor). Diese ist mit 2 Schrauben angeschraubt (so dass man sie scheinbar austauschen könnte), hat jedoch keine extra Teilenummer. Ein kleines Teil dieser Platte ist direkt durch eines der Schraubenlöcher gerissen. Da hindurch geht halt etwas Öl nach außen verloren.


Gruß
Stephan

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2018, 06:34

@Baumschubser: Geh mal mit der Platte Zu einem Werkzeugbauer. Der kann Dir das Teil ggf. nachfertigen.
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>

Baumschubser

Super Moderator

  • »Baumschubser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2018, 19:03

An die Variante "nachfertigen" habe ich auch schon gedacht. Ist ja schließlich "nur" eine Aluplatte mit einer bestimmten Dicke, einer vorgegebenen Form und 2 Löchern drin. So habe ich es zumindest vor Augen von einem Foto meiner Werkstatt. Ich hatte gestern schon die Bildersuche genutzt, aber kein passendes Bild im Internet gefunden.

Ich weiß nur nicht, ob es ein spezielles Alu ist oder ganz normales. Mir hatte auch schon jemand den Tip gegeben, dass es hier in der Nähe eine Firma gibt die Laser-Schweißen als Hauptbeschäftigung hat. Auch da kann man mal nachfragen...

Für all diese Untersuchungen muss ich die Pumpe aber erstmal in den Händen halten, die ist ja noch im Turismo verbaut. Mein Händler hatte sie letztes Jahr erstmal "provisorisch" abgedichtet, damit ich den Oldie im vergangenen Herbst ins Winterquartier bringen konnte.


Gruß
Stephan

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2018, 20:07

@Baumschubser:
Laserschweißen könnten Dir meine ehemaligen Kollegen der Schweißtechnik an der TU-Chemnitz auch aber durch die punktuell eingebrachte Hitze wird sich die Platte verziehen und erst recht nicht mehr richtig dichten. Du könntest aber, wenn es wirklich nur eine flache Platte ist, diese Laserschneiden lassen und ggf. anschließend leicht schleifen damit exakt plan.

Ein Werkzeugbauer kann Dir das richtige Material heraussuchen aber ich denke, so hohe Anforderungen wird die Platte nicht haben. Im Zweifelsfall war es damals nur ein Stanzteil aus einer Blechtafel heraus. Man müsste es halt mal sehen.
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>