Du bist nicht angemeldet.

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. Oktober 2019, 23:51

Kleinteile für GC Modelle

Moin!
Ich habe noch ein paar Sachen im Keller, die ich gerne reduzieren würde. Es gäbe:
  • Innenverkleidungen der A/B/C Säule und Einstiegs-Trim 0€
  • Gummi-Schaltsack und Mittelkonsolenverkleidung um den Ganghebel 0€
  • Hitzeschutzbleche der Krümmer (ist vollständig soweit ich weiß, eine aufgeschweißte Mutter aber abgebrochen - bei Bedarf guck ich genauer hin) 0€
  • vier Lüfter (ohne Luftleitblech, zwei vom deutschen Modell/2pol-Stecker, zwei aus Japan/3pol-Stecker) 5€/Stk
  • Klimaanlage aus dem Rechtslenker (Leitungen, Kühler, Kompressor, Verdampfer) alles in funktionsfähigem Zustand ausgebaut VB (den Kühler würd ich gern behalten, ist aber auch alles Spielkram)
  • hintere Türpappen für Kurbel-Fensterheber 0€
  • Drehmomentstütze fürn Motor - original, Gummilager ist so naja 0€
  • Abblendscheinweifer vom Japan-Original (ein kleiner Nippus is abgebrochen, der Scheinwerfer lässt sich aber nach wie vor ausrichten und einbauen) 10€/Paar
  • einen Satz Traggelenke für ALu-Querlenker (VA) 40€ (original u. unbenutzt)
  • Diverse Motorenteile vom fälschlich gekauften Spenderfahrzeug ... da würde ich nur ne Liste machen, wenn sich Jemand dafür interessiert. Tendentziell ist fast ein ganzer Motor o. Anbauteile vorhanden.

Versand wäre auszuhandeln aber für den größeren Krempel eher unpraktisch.
Kommendes Wochenende (18/19/20 Oktober) bin ich auf kleiner Rundreise: Dresden - Cottbus - Rostock/RDG - Hamburg
Dort könnte ich Teile mitnehmen, falls das für euch praktisch kommt.
Gruß
Manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Injen« (17. Oktober 2019, 22:45)


habi12623

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Oktober 2019, 11:36

Hallo Manuel,

Ich würde dir gern die Mittelkonsolenverkleidung um den Ganghebel und die Hitzeschutzbleche für den Krümmer abnehmen.
Hast du ein paar Fotos vom Motor? Ich benötige noch ein paar Kleinigkeiten wie Wasserrohre, Halterungen etc.

Grüße aus Berlin
Daniel

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Oktober 2019, 10:30

Moin!

@habi12623: Hab grad mal ein paar Fotos gemacht.
Hitzeschutzbleche haben leider zwei Schäden. Als ichs sah, fiel es mir auch wieder ein - eine Schraube ging garnicht raus und so wich das Blech auf Materialermüdung. Siehe Bilder. Reparierbar definitiv aber auch im Istzustand lässt sich das Zeug montieren.










Zur Verkleidung lässt sich eigentlich nichts sagen.


Der Motor ist zerlegt in meiner Werkstatt. Redest du von den Rohren, die Richtung Innenraumheizung gehen? VOn denen habe ich nichts, da sie am Spender nicht dran waren. Habe Wassertechnisch nur die "Brücke" oben drüber. Denke mit Haltern kann ich dir kaum dienen. Der Motor kam als Longblock ohne Anbauteile und auch der Zahnriemen war nicht dabei.
Gruß
Manuel

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 968

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Oktober 2019, 10:44

Der 3Pol Lüfter ist für alle Turbo Modelle GC und GF passend. Egal ob Deutsch oder nicht.
Die Scheinwerfer sind bestimmt Vorfacelift?
Bei meiner Drehmomentstütze kann ich die Hülse schon drehen, wie sieht deine aus?

habi12623

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. Oktober 2019, 00:22

@Injen: Die Beschädigungen an den Hitzeschutzblechen sind für mich verkraftbar.

Mir fehlt noch das Wasserrohr von der Wasserpumpe zum Ausgleichsbehälter inkl. der beiden Schläuche an den Enden. Es sitzt direkt über der von dir erwähnten Wasserbrücke.
Der kleinere der beiden Turbohalter, die am Motor verschraubt sind und der Wasserschlauch aus dem Rücklauf vom Turbo zum Ausgleichsbehälter fehlen mir ebenfalls noch zu meinem Glück.

Führt dich deine Route nächstes Wochenende über Berlin? Ich wohne am östlichen Stadtrand, vielleicht können wir uns dann kurz an der Autobahn treffen? :)

Edit: Falls du noch etwas zur Fertigstellung deines Motors benötigst, sag Bescheid. Ich habe auch noch einiges im Lager, das irgendwie nur Platz frisst aber zu schade zum wegwerfen ist.

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. Oktober 2019, 23:09

Moin!

@Gt-Cube: Ja, die Scheinwerfer sind vor 1996 - gehört also original nicht an deinen GT. Zudem ist es ja auch für nen Rechtslenker?! Hatte gedacht vielleicht mag die jemand für Rallyeinsatz o.ä. haben. Den Knochen hab ich mir heute mal angeschaut. Das Gummi sieht nicht so schlecht aus. Am vorderen Ende (also die Seite, die am Getriebe verschraubt wird) kann ich die Stahlhühlse auch drehen. Das scheint nicht hart eingepresst zu sein. Sieht auch etwas seltsam aus das Ding. Ich hab leider vergessen wo das Teil her kommt aber es wirkt irgendwie nicht so, wie die Drehmomentstütze aus meinem WRX. Hab dir das mal fotografiert, vielleicht wirst du schlau draus:

@habi12623:
Da kann ich dir mit den anderen Teilen nicht weiter helfen. Hab grad nochmal ein Foto von dem Motor gesucht und es kam tatsächlich ohne das besagte Wasserrohr. Muss sich jemand die Mühe gemacht haben, das Teil vor dem Versand noch ab zu bauen. Naja ... Sorry.
Ich hab meine Pläne für kommendes Wochenende etwas angepasst. Vermutlich fahre ich Sa recht früh von Cottbus nach Hamburg, wo ich auch easy über den Ostring fahren könnte. Wenn du nicht so super spät aufstehst, wäre das ne Option. Zeitplan is jetzt ... ja ... frei gestaltbar. Kannst mir ja mal deine Telefonnummer schicken. Macht sich praktischer. Ich denke zu dem Blech möchtest du auch die 8 Schellen haben? Die Schrauben habe ich sicherlich noch irgendwo aber der Zustand dürfte entsprechend ersatzwürdig sein.
Gruß
Manuel

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 968

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Oktober 2019, 20:04

OK sieht für mich normal aus, aber wenn deine Hülse auch drehbar ist, ist es vielleicht normal und dann brauch ich auch deine nicht. Trotzdem Danke dir.

shiz0

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. November 2019, 15:02

Moin!
einen Satz Traggelenke für ALu-Querlenker (VA) 40€ (original u. unbenutzt)

Könntest du davon ggf. bitte mal ein Bild machen?
Danke und Gruß

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. November 2019, 22:46

Moin!

@shiz0: hast du es eilig mit den Fotos? Hab deine Nachricht erst heute abend gelesen und war schon in der Garage. Würde also im regulären Alltag noch ein paar Tage dauern...
Gruß
Manuel

shiz0

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. November 2019, 08:39

Nein kein Problem, eilt nicht sehr. :)

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. November 2019, 18:20

Moin!
Etwas ungeplant heute doch nochmal vorbei gefahren:


Hilft dir das weiter? Ich hatte die Dinger damals von Enrico abgekauft. Hatte die klassischen Symptome von knackender VA, insbesondere bei vollem Lenkeinschlag. Habe dann aber festgestellt, dass ich selbst Schuld bin, da die Exzenterschraube am Federbein nicht ganz fest war und ich somit den Achsschenkel hab klackern hören. Geht auch garnicht klar sowas. Naja, draus gelernt....
Gruß
Manuel

shiz0

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 8. November 2019, 09:48

Ja danke dir, also die Nummer war auf jeden Fall aufschlussreich.
Ich habe einen Satz GC8 STi Querlenker liegen, bei denen fehlt aber was (siehe Bild) und laut Recherche mit der Nummer müssten das genau die Dinger sein, die da rein gehören?
»shiz0« hat folgende Datei angehängt:

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 8. November 2019, 19:35

Moin!
Ich hatte die Dinger ja auch für die Alu Querlenker gekauft. Keine Ahnung ob es da unterschiedliche Ausführungen gab - meiner ist WRX RA BJ 94.
Die Bohrung im Querlenker verstehe ich nicht ganz. Die sieht auf dem Bild sehr konisch aus? Der Kugelkopf kommt jedenflalls in den Achsschenkel. Das Gewindestück wird dann durch den Querlenker gefädelt und von unten ne Mutter(Kronenmutter) drauf. So ist das zumindest bei mir gebaut, wenn ich mich recht erinnere. Habs allerdings auch nie zerlegt, nur über die Klemmung am Achsschenkel gesehen.
Was ich an Dem Kopf messen kann:
Kopfdurchmesser: 38mm
Kopfhöhe: 19mm
Gewinde: M12x1.25 (Steigung nur über 4 Gänge mit MEssschieber gemessen - wollts nicht auspacken nur um die Lehre dranzulegen)
Gewindedornlänge: 28mm, davon ~14.5mm mit Gewinde, rest Schaft
Konus unten: 15.6mm
Konus Steigung: 0.15mm/mm Tiefe (Also 0.15mm mehr Durchmesser pro 1mm axial) - logischerweise ein filigran gemessenes Maß, sprich stark Toleranzbehaftet

Vielleicht hilft dir das weiter. STi GC8 gabs ja auch Bergeweise Modellvielfalt. Ob das nun an dem Ding passt oder nicht, geht wohl nur mit Maßen.
Gruß
Manuel

WRX2009

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2009

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 8. November 2019, 22:40

@Injen: Hallo Manuel, hast du ein Foto von den Türpappen hinten? Meine hintere re. ist beschädigt. Wenn die denselben Bezug haben, wie beim 93er würde ich sie gern nehme. Eilt nicht. Versand / Abholung / Mitbringen gegen Bezahlung zu Treffen könnte man ja absprechen. :tschuess:

Gruß Marc
8)

Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 9. November 2019, 06:08

Moin!
Habe nur mal ein Testfoto im Keller gemacht - zufälligerweise sogar von der rechten Pappe:



Ich würde nochmal nach Schäden gucken und ggf. Fotografieren. Allerdings ist das Ding für Fensterkurbel ... da hab ich keine Ahnung, wie da die Auslieferzustände bei den el Fensterhebern sind. Gehöre zu den Glücklichen an keiner Tür nen elektrischen Fensterheber zu haben. 8)
Gruß
Manuel

WRX2009

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2009

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 9. November 2019, 08:07

Moin du Frühaufsteher,

zum Glück habe ich auch kein Fensterheberproblem, da ich dasselbe Gerät wie du besitze. Nur 1 Jahr älter.. :thumbsup: .Der Stoff sieht auf dem Foto scheint grauer als meiner zu sein. Ich muss meinen mal heute abend besuchen und auch ein Foto machen von der Türverkleidung und mal die Bilder vergleichen, da Foto und Realität mit Blitzdingslicht nicht unbedingt gleich aussehen. Bei meinem sind im Stoff auch rote Sprenkler enthalten. Sind die bei deinem auch mit drin?

LG Marc
8)

WRX2009

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2009

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 10. November 2019, 14:36

Kleinteile GC8

@Injen: Meine Türverkleidung sieht so aus. Was meinst du, sind die gleich?
»WRX2009« hat folgende Datei angehängt:
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WRX2009« (10. November 2019, 14:42)


Injen

Mitglied im GT-Club

  • »Injen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 10. November 2019, 22:37

Moin!
Sorry die späte Meldung - meine Ausrede ist gut: Hab meinen WRX zusammen gebaut. 8) Hab nochmal nachgeguckt und es gibt auch diese ganz leichten roten Streifen im Stoff. Die erkenne ich auf deinem Foto eigentlich nicht, aber auf meinem Foto siehts genauso aus:



Für mein Auge ist das identisch. Dein Kratzer in der Pappe ist wirklich fies. Wenn das nen Deal ist, wäre nur noch das ultrakrasse Transportproblem?! Versand ist sicherlich ne Herausforderung wegen der Größe und der Fragilität.

Gruß
Manuel

shiz0

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 11. November 2019, 14:25

Ich hatte die Dinger ja auch für die Alu Querlenker gekauft. Keine Ahnung ob es da unterschiedliche Ausführungen gab - meiner ist WRX RA BJ 94.
Die Bohrung im Querlenker verstehe ich nicht ganz. Die sieht auf dem Bild sehr konisch aus? Der Kugelkopf kommt jedenflalls in den Achsschenkel. Das Gewindestück wird dann durch den Querlenker gefädelt und von unten ne Mutter(Kronenmutter) drauf. So ist das zumindest bei mir gebaut, wenn ich mich recht erinnere. Habs allerdings auch nie zerlegt, nur über die Klemmung am Achsschenkel gesehen.
Was ich an Dem Kopf messen kann:
Kopfdurchmesser: 38mm
Kopfhöhe: 19mm
Gewinde: M12x1.25 (Steigung nur über 4 Gänge mit MEssschieber gemessen - wollts nicht auspacken nur um die Lehre dranzulegen)
Gewindedornlänge: 28mm, davon ~14.5mm mit Gewinde, rest Schaft
Konus unten: 15.6mm
Konus Steigung: 0.15mm/mm Tiefe (Also 0.15mm mehr Durchmesser pro 1mm axial) - logischerweise ein filigran gemessenes Maß, sprich stark Toleranzbehaftet
Danke dir. Ich mess das mal nach bzw. versuche zu recherchieren. :)