Du bist nicht angemeldet.

Whiplash

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 19. September 2009

Wohnort: Schweiz BL

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 9. Januar 2017, 18:30

Also meine Dunlop sind mittlerweile montiert und im Trockenen funktionieren sie wie zu erwarten gut. Im Schnee war ich bis jetzt noch nicht, daher bis jetzt ein mangelhafter Erfahrungsbericht :nixwieweg:

Idealist

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2015

Wohnort: Rheintal

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 9. Januar 2017, 20:57

Habe Pirelli SZ 3, 245/40/18 auf 11er WRX/STI.
2. Saison auf diesem Reifen und die 1. endlich auch einmal auf Schnee... Autobahn 120km/h herrlich sicheres Fahrgefühl, dazu sehr überzeugendes Bremsverhalten. Traktion würde ich als gut bezeichnen, zumindest was sich "strassengesetzlich" testen liess, im dunkel der einsamen und "tief verschneiten" Autobahn..... Auch im "Bergbetrieb" bislang sehr zufrieden!

Ps: Verstehe die Leute wirklich nicht, die ein solches Auto im Winter in der Garage überwintern lassen....

63

Montag, 9. Januar 2017, 22:43

Habe die Conti TS 850P jetzt an 2 Autos montiert, als W überzeugen sie sehr gut und fahren sich auch sportlich auf trocken.
Als V eher auf komfort ausgelegt.

WalterM

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 30. April 2016

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 11. Januar 2017, 01:53

Toyo Snowprox S943 habe ich jetzt 3000 km gefahren.
Haltbarkeit - sehr gut, fast kein Verschleiss
Haftung - gut, im Schnee etwas verbesserungsbedarf
geräusch - normal würde ich sagen

Habe mir Felgen/Reifen Kombination vom Onlinehändler bestellt, da spart man Montagekosten und noch etwas Geld.

TypeRWoman

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Wohnort: Stetten (Schweiz)

  • Private Nachricht senden

65

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:51

Ich hab mich nun für die Goodyear Ultragrip Performance entschieden. Billigreifen kommen für mich nicht in Frage.
Werde berichten sobald ich sie ausführlich getestet habe.
Fehlende PS durch Wahnsinn kompensieren...
:rotekarte:

gamilon

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:29

Ich hab die Originalfelgen zu Winterrädern degradiert. Rädern wechseln kommt billiger als Reifen wechseln und man kann es notfalls selber machen.

Von irgendwelchen Engpässen oder erhöhten Preisen habe ich nichts bemerkt. Pro Reifen 245/40/18 zahle ich immer zwischen 160.00-190.00 CHF

Ich lese ab und zu die Tests der Automagazine. Von privaten Erfahrungswerten halte ich nicht viel. Ohne Testanlage und unter Testbedingungen sind die mehr subjektiver Natur. Ausserdem muss man immer mehrere Reifen vergleichen. Sonst halte ich einen Reifen für gut obwohl er letzter im Test ist, solange ich die Reifen nicht quervergleiche weiss ich dass ja nicht.






patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:21

Ich lese ab und zu die Tests der Automagazine. Von privaten Erfahrungswerten halte ich nicht viel.


Ist auch meine Meinung. Aus Erfahrung kann ich sagen, man fährt mit den Testsiegern immer am besten. Ich hatte schon viele verschiedene Winterreifen und habe mich ein-, zweimal dazu hinreissen lassen, einen Reifen der 2. Reihe (nicht Testsieger, aber unmittelbar dahinter) zu nehmen, um ein paar Franken zu sparen. Lohnt sich nicht, man merkt den Unterschied immer.
Ich persönlich halte viel von Contis im Winter, unter dem Strich hatte ich über Jahre die besten Erfahrungen mit dieser Marke.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Toby112

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

Wohnort: Mandelbachtal

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 28. Januar 2017, 08:33

Also ich kann nur sagen dass die Dunlop Wintersport 5 bei Schnee, Eis, auf nasser und trockener Straße bisher die besten Reifen sind die ich im Winter gefahren habe.
Ich hatte ja vorher die Wintersport 3d. Der Wintersport 5 ist da in jeder Situation ein gutes Stück besser als der 3d. Ich kann den nur empfehlen. Und für 150 pro Gummi jeden Euro wert.