Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 22. März 2009, 22:05

Sommerreifen für STi 08

Hat sich eigentlich auch schon jemand mit dem Problem neuer Sommerreifen auf den 08er STi beschäftigt.
Habe nämlich langsam das Gefühl, dass die original Dimension 245/40 R18 leider nicht überall besonders geläufig scheint.

Hab im Moment von meinem Reifenhändler die Offerten für den Michelin Pilot Sport Cup und den Pirelli P Zero Corsa erhalten.

Oder habt ihr bessere Vorschläge ?

Gruss Roman

sigi

Profi

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

Wohnort: Schweiz (Hinterthurgau)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 22:13


piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2009, 22:17

RE: Sommerreifen für STi 08

hi ,

falls dein lokaler reifenhändler nicht so gut sortiert ist , ?(
schau mal ins internetz - oder ebay.de

alles da, hab ich auch meine bridgestone her.. 8)

gruss

piametak :tschuess:

4

Sonntag, 22. März 2009, 22:20

Da hab ich auch schon geschaut aber ich weiss nicht...

Nankang, Linglong, BCT, Kenda, Marshal, Rotalla, Star Performer, Nexen, Kingstar, Marangoni etc.... ?(

Einfach gesagt, auch von den Marken die ich kenne weiss ich nicht welchen ich nehmen soll...
Ich komm auf keinen grünen Zweig... ;(

Edit:
Danke piamek,
ich quäl ich nun schon seit ein paar Abenden durchs Netz, und je mehr ich lese desto... ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RGS« (22. März 2009, 22:21)


sigi

Profi

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

Wohnort: Schweiz (Hinterthurgau)

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2009, 22:27

Du musst bei dem Link nur ein paar Seiten weiter gehen, das ganze ist nach Preis sortiert.

6

Sonntag, 22. März 2009, 22:29

Danke Sigi,
ich kenn den Link schon, wie gesagt ich lese mich schon ein paar Abende durchs Netz...

piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. März 2009, 22:47

also von den marken die du da aufzählst, würde ich mir keinen
montieren.... 8o
ich kauf mir doch nicht ein klasse auto um dann mit einem
schxxxxreifen in der pampa zu landen.. ;(

hab mir den bridgestone rausgesucht, weil es ein guter standart
reifen ist mit dem ich auch schon gute erfahrungen gemacht habe. =)

reifen threads im forum gibts genug - jeder hat seine favoriten.

was ich nicht mehr machen würde , sind 255er zu kaufen !
bringt nichts und sie streifen bei volleinschlag leicht im innen -
kotflügel
ein gutes fahrwerk bringt da mehr ! :anbet:

grüsse

piametak :tschuess:

Spatz 85

Super Moderator

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 22. März 2009, 23:02

RE: Sommerreifen für STi 08

Zitat

Original von RGS
Hat sich eigentlich auch schon jemand mit dem Problem neuer Sommerreifen auf den 08er STi beschäftigt.
Habe nämlich langsam das Gefühl, dass die original Dimension 245/40 R18 leider nicht überall besonders geläufig scheint.

Hab im Moment von meinem Reifenhändler die Offerten für den Michelin Pilot Sport Cup und den Pirelli P Zero Corsa erhalten.

Oder habt ihr bessere Vorschläge ?

Gruss Roman


Würde mir die teureren und bekannten Marken bei Ebay anschauen.

Den Michelin Pilot Sport Cup würde ich nicht im normalen Straßenverkehr nehmen. Dafür ist er zu teuer und kommt nicht auf Temperatur was ganz schön gefährlich werden kann.

piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. März 2009, 23:23

ne - hab den altbewährten potenza re 050 !

piametak :tschuess:

sandrotha

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Mai 2008

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. März 2009, 23:46

hab bei meinem die neuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric drauf und muss sagen bin absolut begeistert bis jetzt!!

Grip ist einfach grandios und extrem leises Abrollgeräusch!!

Kann den nur empfehlen!!

Grz

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 23. März 2009, 07:50

Pirelli P Zero

Für mich ist Pirelli immer ganz vorne zu nennen. Die Schweizerseite läuft im Moment nicht richtig deshalb in Englisch.

Chrigel keine Ahnung was du für ein Problem mit dieser Dimension haben willst 245 / 40 / 18 " ist eine gängige Grösse z.B. Audi und daher auch von vermutlich jedem Hersteller im Programm.

Continental Sport Contact 3 wäre sicher auch nicht schlecht einfach ja nicht so ein Nangkack oder sowas ;) :D

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

paob

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 28. März 2009, 21:00

Aber den serienmäßigen Dunlop Sport 600 oder wie er heißt montiert von Euch keiner mehr?
Ist wirklich ein lauter Schlappen, aber sonst hat er auch gute Seiten, v.a. bei trockener Straße, und schön harte Flanken.

Ich würde mir halt doch einen "richtigen", semi-slick-ähnlichen Sportreifen wünschen; schade, dass es den Hankook RS2 nicht in dieser Größe gibt!

Gibt es in dieser Größe etwas semi-slick-ähnliches und schon erprobtes?

paob

14

Samstag, 28. März 2009, 21:27

Hab mir nun mal den Pirelli bestellt, laut verschiedenen Test's kann der nicht so schlecht sein, da er die meisten gewonnen hat.
Und ja den Dunlop will ich nicht mehr, denke das am 2.5.09 sein letztes Stündlein schlägt... :evil: :D

paob

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 28. März 2009, 21:30

Da gäb's den Kumho KU 15, wäre semi-slickig!
Aber wenn's nass ist??

Sicher, mit Pirelli kann nicht viel schief gehen - ist der aber auch hart genug beim scharfen Kurvenfahren? So auf den Bildern sieht der halt etwas (zu) brav aus, oder täusche ich mich?

paob

16

Samstag, 28. März 2009, 21:41

Hab mich ja auch ne Weile in das Thema einlesen müssen und Ratschläge eingeholt.
Fazit:
Semis auf der Strecke: Top, aber auf der Strasse ist das Problem, dass sie kaum auf Temperatur kommen und meistens nur eine relativ geringe Profiltiefe besitzen welche bei Nässe, naja, dass dürfte wohl jedem klar sein.. 8o
Darum hab ich mir nen sportlichen Strassenreifen ausgesucht.
Ich weiss nicht wieviele Test's ich durchgelesen habe... :crazy:
Der Pirelli gewann die meisten in Grip und Handling, dichtgefolgt vom Michelin.

Ps: Den Kumho hab ich auch angeschaut. Logo, sieht ja auch sehr sportlich aus, nur konnte er den andern zwei nichtmal das Wasser reichen.

paob

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 28. März 2009, 21:44

Hallo RGS, danke für deine Info.
Hast du nie an den Goodyear Eagle F1 asymmetric gedacht?

18

Samstag, 28. März 2009, 21:52

Zitat



Kuck mal auf der Seite, da hast Du auch gleich noch die Bewertungen der Reifen.

paob

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 28. März 2009, 22:04

Ja, diese Klassifizierungen habe ich gesehen.
Du hast Recht, da ist der Pirelli beim Trockenen mit Noten von 1.1 und 1.2 offensichtlich die beste Wahl, auch wenn der Goodyear eine etwas bessere Gesamtnote hat.

Mir ist der Grip auf trockener Straße das wichtigste Kriterium, bei Nässe ist eh alles anders.

vögi

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 565

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 29. März 2009, 13:08

Zitat

Original von paob
Hallo RGS, danke für deine Info.
Hast du nie an den Goodyear Eagle F1 asymmetric gedacht?

Ich fahre diesen Reifen jetzt die 2. Saison. Wer einen sehr laufruhigen fein abrollenden Pneu möchte, der bei Nässe sehr gut ist, wird mit diesem Reifen glücklich. Wer öfters Rennstrecken fährt, wird mit einem Michelin Pilot Sport PS2 besser bedient sein (was nich heissen soll, dass man mit dem F1 die NS nicht fahren könnte ;) ). Zu empfehlen ist hingegen für alle Reifen: Hoher Loudindex wählen! Die steiferen Flanken verringern die Seitenneigung und das vorzeige äussere ablaufen des Profils.

Gruss
vögi