Du bist nicht angemeldet.

SvenNY

Club Vorstand

  • »SvenNY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: 74354

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 2. Januar 2023, 21:29

Der "Reifen für Trackday " Thread

Nach dem Vorbild des Bremsen Threads
Da das doch häufiger gefragt und diskutiert wird nun hier gesammelt .
Was fahrt ihr auf dem Track ?

Ganz zu Anfang hatte ich die Toyo 888 R drauf
Brutaler trocken Semislick, unfassbar viel grip auf trockenem Boden aber wenns nass wird mit äußerster Vorsicht zu genießen.

Aktuell ist Asphalt eher weniger mein favourisierter Fahrbahn Belag daher ist mein Sommerreifen der Federal 595 (R?) . Aufm Track hat der für mich genug grip , deutlich mehr als normale Reifen und der große Vorteil den ich sehe ist die große Range . Ich bin ihn gefahren Nass und trocken zwischen 3 und 35 Grad Außentemperatur.
Ich würde behaupten er hält 3 Trackdays , eventuell 2 je nach Strecke und Fahrgewohnheit. Absolut Alltagstauglich.

Jetzt seid ihr dran

Gruß Sven
If in doubt, flat Out!

STI_Grobi

Club Vorstand

Beiträge: 1 515

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2016

Wohnort: Löwenstein

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2023, 18:10

Für die Rennstrecke ist mein Favorit der Federal 595 RS-Pro.
Guter Gripp auch bei feuchter und nasser Strecke.
Impreza WRX STI MY16
Impreza WRX STI MY 08
BRZ Sport+ MY18
Impreza WRX STI S203
Impreza GT 25 Stars MY99, Impreza GT MY00
Forester XT MY18, Suzuki Swift Cabrio MY92
WRX Type RA MY93; Toyota Alphard Royal Lounge

Achill

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. März 2019

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2024, 13:47

Bin anfangs toyo R888R gefahren. Jetzt Nankang AR1, der in allen Belangen dem toyo überlegen ist. Selbst nasse Nordschleife ging erstaunlich gut, nur stehendes Wasser halt nicht... Halten beide gut 2trackdays bei mir... Round about 1000km
Demnächst probiere ich Pirelli thropheo R.

Als Kompromiss kann ich Michelin supersport oder 4s empfehlen.

Alles in original Dimension 245/40R18

pepino

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

Wohnort: Heinsberg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2024, 10:03

Meine Erfahrungen auf einem 2015er STI:

- Federal 525 RS-R -> guter Allrounder, günstig, hält lange, bei Nässe OK, sehr gutmütig mit zu viel und zu wenig Luftdruck, Vorsicht, nicht Überfahren.
- Federal 525 RS-RR -> Wir der "R", jedoch stärkere Karkasse, genauer
- Federal 525 RS-Pro -> Wir der "R", jedoch etwas weicher, bei Regen besser
- Dunlop Direzza -> bester Reifen wennes trocken ist, aber nach 1000 km ist Schluss, sehr teuer
- Nangkang AR-1 -> guter Trockengrip, jedoch sehr empfindlich mit +/- Luftdruck, Preis OK, Nassgrip naja ...
- Bridgestone RE070 -> leider nicht mehr zu bekommen, Top Reifen, lange Haltbarkeit bei gutem Grip.
- Uniroyal RainSport -> Wenn es richtig schüttet die erste Wahl auf der NOS, jedoch ist dann auch meistens die Strecke wegen zu viel Regen zu. Wenn es nur feucht ist, versagt er nach wenigen Kurven....

Jonsku

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2024, 14:35

Hab lange verglichen, bin am Ende aber wieder bei den RS-R von Federal gelandet. Vor allem wegen dem Preis- Leistungsverhältnis.
Für mich war auch wichtig, daß der Reifen möglichst viele Hitzezyklen wegsteckt und da ist der RS-R auch sehr gut.
Die Michelin Sport Cup 2 hätte ich gerne noch getestet, die sind mir aber zu teuer.

MisterL

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Alsfeld

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2024, 16:55

Ich fahre auf meinem WRX STi MY 19 FE:

Michelin Pilot Sport Cup 2, 235/45 19. Sehr guter Grip im Trockenen, noch gut bei Nässe.

Werde u.U. in Kürze den Bridgestone Potenza Race aufziehen lassen... Soll auch sehr gut sein...

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 692

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Juli 2024, 09:47

Bin jetzt auf meinem STI MY03 den Michelin Pilot Sport Cup 2 in 225/45/17 400 km auf mehrheitlich sehr kurvigen Strecken gefahren.

Für mich bis jetzt der beste Reifen. Gefällt mir sehr gut. Hatte vorher den Yokohama A052 und davor den Yokohama AD08R.