Du bist nicht angemeldet.

TREX

Schüler

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

121

Dienstag, 31. März 2015, 10:36

Gute beschreibung!

Hab ich schon mehrmals gemacht aber bringe das teil nie 100% dicht....
Es safted immer ein wenig.... Ist zwar nicht schlimm aber nervt mich trotzdem irgentwie.

Botta

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Biel CH

  • Private Nachricht senden

122

Dienstag, 31. März 2015, 15:06

Gute beschreibung!

Hab ich schon mehrmals gemacht aber bringe das teil nie 100% dicht....
Es safted immer ein wenig.... Ist zwar nicht schlimm aber nervt mich trotzdem irgentwie.


also bei mir ist alles dicht ;)

STIPhil

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

123

Dienstag, 31. März 2015, 15:18

Bei mir auch. Ich frage mich wie man überhaupt damit fahren kann wenn es nicht dicht ist.
Geht da nicht der "Druck" verloren? Egal wie klein die Undichtigkeit ist?!

TREX

Schüler

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

124

Dienstag, 31. März 2015, 15:40

Kann sein....
Ich rede aber von 1 finger breit öl neben dem sensor (in einer aussparung am block) und etwas schwitzen
unter dem kupferring nach 8000km.
Nur so fürs protokoll :)
Würde mich auch interessieren wie schlimm oder nicht schlimm das ist.

S1eve

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. September 2016

Wohnort: Lörrach

  • Private Nachricht senden

125

Montag, 24. April 2017, 08:43

Hi zusammen,

ich möchte an meinem Legacy GT-B(Baujahr 97) nun auch gerne Öl-Druck und Öl-Temperatur messen.
Habe diesen Thread nun gesehen und auch das empfholene Kit dafür: http://www.scoobyparts.com/oil-pressure-…itting-kit-pink

Meine Frage ist nun, ob einer von euch weiß, ob der Einbau am 3 Zylinder auch bei EJ20R Motoren von Subaru funktioniert?
Da der Motor Block auch im Impreza verbaut worden ist, müsste dies ja passen.

Gruß
Steven

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 24. April 2017, 09:03

Hi zusammen,

ich möchte an meinem Legacy GT-B(Baujahr 97) nun auch gerne Öl-Druck und Öl-Temperatur messen.
Habe diesen Thread nun gesehen und auch das empfholene Kit dafür: http://www.scoobyparts.com/oil-pressure-…itting-kit-pink

Meine Frage ist nun, ob einer von euch weiß, ob der Einbau am 3 Zylinder auch bei EJ20R Motoren von Subaru funktioniert?
Da der Motor Block auch im Impreza verbaut worden ist, müsste dies ja passen.

Gruß
Steven

Die Einbau-Positionen -womöglich hier bereits im Thread beschrieben- sind: Für den Öldruck nahe der LIMA anstelle des Original-Schalters und für die Öltemperatur am 3. Zylinder, wenn Du dort am Motorblock ebenfalls die
"Dicke" Schraube mit dem 10-er(?)oder 8-er (?) Imbus siehst. Wenn diese Schraube ersetzt wird, müsste sicherheitshalber das Gewinde der neuen Verschraubung ("Dicke" Schraube) und -Geber mit Teflonband umwickelt werden.
Tust Du dieses nicht, achte auf Öl-austritt!!

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 5. Juni 2017, 12:11

Hallo zusammen,

Habe es gerade geschafft alle Sensoren, Kabel etc anzuschließen. STI Genome defis, Öltemp,LD und öldruck.
Prinzipiell bekomme ich Signale an meine Control Unit. LD und Öltemp funktionieren. Sobald ich aber den Stecker vom öldrucksensor in die Unit stecke funktioniert keine der Anzeigen mehr..sprich die Nadeln stehen auf 6 Uhr und unten blinkt es rot.
Entferne ich den öldruckschalter von der Unit springt der LD wieder auf 9 Uhr und Öltemp geht in die korrekte Position.

Kennt jemand das Problem? Hochfahren tun sie alle normal.
Momentan tippe ich auf auf das Kabel des öldruckschalters.

3ullit

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 5. Juni 2017, 12:25

Hi zusammen,

ich möchte an meinem Legacy GT-B(Baujahr 97) nun auch gerne Öl-Druck und Öl-Temperatur messen.
Habe diesen Thread nun gesehen und auch das empfholene Kit dafür: http://www.scoobyparts.com/oil-pressure-…itting-kit-pink

Meine Frage ist nun, ob einer von euch weiß, ob der Einbau am 3 Zylinder auch bei EJ20R Motoren von Subaru funktioniert?
Da der Motor Block auch im Impreza verbaut worden ist, müsste dies ja passen.

Gruß
Steven


Hey,

Einbau ist auch bei deinem möglich, du musst aber höllisch aufpassen da oberhalb der Schraube eine Unterdruckleitung verläuft und wie du ja weist gehen die kaum ab und wenn man etwas zu stark drückt brechen sie...

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 5. Juni 2017, 19:38

@Hoffi1989: Elektrik ist bisweilen für den bastelnden Edel-Freak ein Graus ...und "man" versucht es trotzdem ( ich meine natürlich mich selbst).

Und da war früher doch was :kratz: und -wenn ich mich recht erinnere- war da was mit der Minus-funktion eines Kabels.
vielleicht hilft´s - sonst müssen e-Profis ran für Dich.

Offroadeule

Schüler

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

130

Montag, 5. Juni 2017, 21:56

bei mir war es so, dass der Öldrucksensor auf volle Anzeige springt, wenn keine Masse anliegt. Hast du die Massekabel der Sensoren alle anständig auf Masse gelegt?
Elektrikprobleme sind in den meisten Fällen Masseprobleme :D

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

131

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:10

Moin zusammen,
Ich denke mit Masse sollte es kein Problem geben da ja 2 von 3 korrekt arbeiten.
Masse erhalten die Sensoren selbst vom motorblock beim einschrauben?
Habe von ak-motorsport das kit verwendet für den originalen öldruckschalter und den defi Sensor.

Ob ich den Stecker an der Unit ( 3 polig) in öldruck oder wassertemp stecke macht es keinen Unterschied von dem Symptomen.
Den stromanschluss habe ich hinten am Radiostecker abgenommen.

Funktioniert der öldrucksensor erst wenn das Auto läuft und druck aufgebaut hat ? Wie verhält es sich denn wenn man nur zündung macht bei euch ?

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

132

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:54

Vill kann mir jemand sagen auf was ich meine Control Unit einstellen muss von den Hebeln.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 6. Juni 2017, 17:46

....

Funktioniert der öldrucksensor erst wenn das Auto läuft und druck aufgebaut hat ? Wie verhält es sich denn wenn man nur zündung macht bei euch ?


Im Normalfall: ja - natürlich und zwar in Bar. Ob er allerdings "zuckt" bei Zündung switch-on oder einmal komplett "ausschlägt", die Beleuchtung angeht - oder nicht - oder nur bei Licht, ist sicher eine spezielle Sache des jeweiligen Fabrikats ....oder verstehe ich etwas ganz und gar nicht. :kratz:

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

134

Dienstag, 6. Juni 2017, 19:09

@daddy: danke dir erstmal das du dir die Zeit nimmst.
Jetzt bin ich mal am PC und kann es besser schildern als mit dem Handy zu schreiben.

Wenn mein Öldrucksensor nicht im Block/ Adapter eingebaut ist, er aber an der ControlUnit hängt ( Wire) blinken alle meine Anzeigen Rot im Sekundentakt ca. Da funktioniert dann auch keine der Startsequenzen, Nadeln bleiben alle stehen und bewegen sich keinen muxx..
Selbst wenn ich den Sensor an den Adapter anschließe und er an der Unit hängt bleiben die Symtome die selben. Evtl bekommt der Sensor keine Masse selbst ( Teflonband ist um das Gewinde vom Öldrucksensor gewickelt + Teflonband am Adapter von AK-Motorsport im Motorblock.
Ziehe ich den Stecker zwischen Wire und dem Sensor ab, funktionieren LD + Öltemp wie gewohnt und machen bei Zündung auch die Startsequenz und blinken nicht.

Ich habe gelesen wenn alles korrekt angeschlossen ist sollte auch die Öldruckanzeige im Defi piepsen da momentan kein Druck anliegt?
Habe die Originalen STI Genome von Defi.

Bei der englischen Anleitung steht was drin von " Be sure the sensor wire is not twisted when installing the sen
sor. The sensor wire will be cut"
Meine Adern sind zwar ein wenig zu sehn vom Vorbesitzer jedoch ist keines ab/durch.


*edit
wenn ich den Öldrucksensor nicht angeschlossen habe am Control Unit dann blinkt er so ... blink...blink... blink... ( 1.....1.....1.....1.....1)
ist er aber angeschlossen macht er so.. blink,blink...blink,blink....blink,blink( 1,2.....1,2.......1,2
Hoffe ihr versteht mich :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoffi1989« (6. Juni 2017, 20:00)


daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

135

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:23

@Hoffi1989: ich versuche mal, unseren Defi-Spezie @drischnie: :tschuess: mit seinem Wissen theoretischer - wie praktischer Art mal mit ins Boot zu holen.

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

136

Dienstag, 6. Juni 2017, 21:33

Super, danke @daddy:

habe es jetzt woh doch selbst geschafft! :thumbsup: :thumbup: zumindest denke ich das!
Die kabel die vom Sensor zur Steckverbindung waren vertauscht... quasi Rot auf Schwarz -.- muss man sich nicht wundern das nichts geht... :eek:

Startsequenz funktioniert nun bei allen 3en und nur Öldrucksensor leuchtet nun durchgehend rot bei Zündung an. Auto laufen lassen konnte ich noch nicht probieren da mein Kühlerschlauch ja gerissen ist.
Wenn mir hier jemand das noch bestätigen kann das das i.o ist wäre das :thumbsup:

LG und danke an alle :)

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 064

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

137

Mittwoch, 7. Juni 2017, 04:19

ja ist in Ordnung so.

P.S.: das Piepsen kommt nicht aus der Anzeige, sondern der Control Unit, allerdings erst ab der Control Unit 2 , nicht in der Control Unit 1 zu der auch die STi Genome Control Unit gehört

Hoffi1989

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 4. August 2017, 12:15

Mittlerweile ist alles Dicht, funktioniert so wie es soll. Abgesehn von der Ladedruckanzeige bin ich etwas verwirrt gewesen aber die Anzeige sollte so stimmen wie sie läuft.
Anhand mal ein kleines Soundfile von meinem Auto mit Blick auf die 3 Anzeigen ( Öldruck, Öltemp und Ladedruck). Ich hoffe die Öldruckanzeige ist gut so was sie Anzeigt.

LG