Du bist nicht angemeldet.

Jonsku

Fortgeschrittener

  • »Jonsku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 19:53

Anleitung zum Umbau einer Impreza Sitzkonsole zwecks Höhenverstellung

Falls jemand mal auf die Idee kommen sollte seine Sitzkonsolen umzubauen, gibts hier die passende Anleitung dazu.
Diese Anleitung ist für einen Linkslenker Umbau. Man kann auf diese Weise aber auch den Beifahrersitz von seinem orginalen Rechtslenker mit einer Höhenverstellung aus einem normalen GC Sauger aufwerten.





Zuerst löst man ganz unten an der Lehne den Schnellverschluß für den Bezug. So kann man den Bezug auf der Hinterseite ein kleines Stück nach oben ziehen und kommt halbwegs gut an die Bolzen.



Für diese Arbeit empfiehlt sich ein Ratschenschlüssel.



Auf der rechten Seite gibts zwei Schrauben zu lösen. Da kommt man prima ran und schon ist die Lehne ab.





Insgesamt wird die Sitzfläche von vier Bolzen gehalten. Auf der linken Seite muss aber erstmal die Verkleidung runter, damit man da rankommt.





Die Halterungen beim höhenverstellbaren Sitz kommen von unten, während beim nichtverstellbaren Stiz seitlich vier Halterung sind. Die sind aber im Weg, müssen also weg.
Dafür dreht man das Sitzpolster um und löst runherum die Spanner vom Sitzbezug. Danach kommt das Blech ganz einfach raus.



Die alten Halterungen entfernt man am besten mit einem passenden Schweißpunktbohrer. Erfreulicherweise sind die Aufnahmen für die höhenverstellbare Halterung bereits vorhanden.



Auf der Innenseite der Sitzfläche fehlten die Gewinde, um die neuen Halterungen anzuschrauben, da habe ich einfach passende Muttern genommen.



Damit die genau auf den Löchern bleiben und es keine unnötige Fummelei gibt, habe ich die mit ein bisschen Panzertape fixiert.







Der Zusammenbauen war schnell erledigt und bereitete keinerlei Schwierigkeiten.



Fertig ist der höhenverstellbare Fahrersitz, bzw Beifahrersitz.

Grüße gehen raus an @Runeflinger: :tschuess:

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 477

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2019, 21:04

Danke für die Grüße. Das war ein Impreza erster Generation, sollte man vielleicht noch ergänzen. Inwieweit das Rezept auch für spätere Generationen gilt (ggf. nur für die Beifahrerseite, wenn die Höhenverstellung schon Serie auf der Fahrerseite war), möge gerne ergänzt werden. ;)
"Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: XT, '92 Brumby, '87 Mitsubishi Galant
- Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Nomad

Profi

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: 74388

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:43

Hm, wo findet man denn am schnellsten so ne höhenverstellbare Konsole?

Frage für eine Frau, die sich dauernd wegen fehlender Verstellung in meinem Forester beschwert.

Jonsku

Fortgeschrittener

  • »Jonsku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. Mai 2019, 08:28

Wenn Du einen Ur-Forester hast, sollten eigentlich die Sitzkonsolen aus dem Impreza passen. Eine verstellbare Sitzkonsole für den Beifahrersitz (bei Dir vermutlich auf der rechten Seite), gibts dann eigentlich nur aus nem Rechtslenker. Da würde ich nach JDM oder UK-Schlachtfahrzeugen gucken, andere Optionen gibt es kaum.

Falls es sich um einen Rechtlenker Forester handeln sollte, ist die Sache wesentlich einfacher. Schlachtautos und Teile gibts wie Sand am Meer. Entweder auf dem nächsten Schrottplatz oder bei ebay Kleinanzeigen.

Nomad

Profi

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: 74388

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. Mai 2019, 10:01

RHD <04/2000 Forester, ne Verstellung vom Fahrersitz wäre cool.

Aber danke, ich schaue mich mal um.

Anton2

Schüler

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2020

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. November 2022, 19:04

Sitzt man auf der tiefsten Einstellung tiefer/gleich/höher im Vergleich zu dem nicht höhenverstellbarem Sitz?

Ähnliche Themen