Du bist nicht angemeldet.

semifer

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 9. Mai 2015

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 10. Mai 2015, 19:04

...Stimmt, die Mazda Alus waren von Drittanbietern. Das habe ich nicht bedacht.

Ich hab mir heute nochmal beide Felgen genauer angesehen. Auch die Stahlfelgen sind seitlich angesenkt. Die Kegelbundmuttern haben also bei beiden einen guten Sitz.

Auf alle Fälle danke für die Antworten! :)

Philipp R.

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Wohnort: Hermsdorfer Kreuz

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 30. September 2017, 18:29

Tacho!

Wer kann mir sagen, ob solche Radmuttern auf die PWRC-1 Felgen gehen?


Schwarz verzinkt, sind wohl also Stahl Muttern
Kosten 25€ für 20 Stück

Würdet ihr sowas drauf machen?
Stahl oder Alu? Alu Radmuttern habe ich das letzte mal säuberlich herunterbrennen müssen.
Habt ihr eventuell andere Vorschläge?

Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philipp R.« (2. Oktober 2017, 16:49)


Timme

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2010

Wohnort: 77723 Gengenbach

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:25

Hi Folks

Hab mal ne Frage zu den "alten" GT-Alufelgen:
Mit was für Radmuttern wurden die befestigt?
Kegelbund-Hutmuttern?
Kugelbund-Hutmuttern?
Oder normalen Kegel- oder Kugelbundmuttern?

Habe einen 2011er Hatch, auf dem sind Enkei-Alus als Sommerfelgen mit Kugelbundmuttern montiert.
Die Winterräder sind eben die alten GT-Alufelgen
Und rein optisch hätt ich vermutet das da eine Kegel/Kugelbund-Hutmutter drauf muss...

Diese Felgen:
http://carphotos.cardomain.com/ride_imag…10008_large.jpg

Danke für die Aufmerksamkeit

Und hoffentlich auf baldige Antwort :D
>>FAILURE IS ALWAYS AN OPTION!<<

24

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:39

SUBARU OEM Alufelgen = Kegelbund-Hutmuttern in mir bisher allen bekannten Fällen!
Und keine Aftermarket Alumuttern kaufen - auch wenn die noch so schön aussehen...
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Timme

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2010

Wohnort: 77723 Gengenbach

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:35

Ah das is ne Aussage.
Und mir is aufgefallen das ich bullshit geschrieben habe...
das was ich eigtl meinte sind keine Hutmuttern, sondern Flachbund-Muttern.

Dennoch kann ich mit der Aussage Kegelbund-Hutmuttern arbeiten :)

also an sich "normale" Kegelbundmuttern

So wie hier: LINK die schwarzen?!

Soll ja eh nur fürn Winter sein, da brauch ich nix farbiges an sich.

Danke!
>>FAILURE IS ALWAYS AN OPTION!<<

26

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:00

Die sind zwar "tiefer" bzw. länger wie die, die oben abgerundet sind, aber die passen 100pro bei OEM Subi Alufelgen - so lang es keine JDM-schießmichtot-wasweißich Alufelgen sind. :D

Ich selber habe JapanRacing Lug Nuts aus Stahl im Sommer verbaut, die taugen prima und gibt es auch in verschiedenen Farben. Auf den Winteralus fahr ich die "normalen" und
kurzen Kegelbundmuttern, die auch dabei waren - die JR Lug Nuts stehen mir da zu weit bei raus. :S

Ah das is ne Aussage.
Und mir is aufgefallen das ich bullshit geschrieben habe...
das was ich eigtl meinte sind keine Hutmuttern, sondern Flachbund-Muttern.

Dennoch kann ich mit der Aussage Kegelbund-Hutmuttern arbeiten :)

also an sich "normale" Kegelbundmuttern

So wie hier: LINK die schwarzen?!

Soll ja eh nur fürn Winter sein, da brauch ich nix farbiges an sich.

Danke!
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------