Du bist nicht angemeldet.

kuho

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 20:02

Aha das wusste ich nicht, dachte die Felge sei von OZ aber so :crazy:

es handelt sich um diese felge oder? :(



demfall ist die Rota Tarmac2/GRA die Kopie davon! wieder was gelern =)



=) :crazy: :nixwieweg:

silver

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Wohnort: Zürich / Binz

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 20:45

Zitat

Original von Tom_ProdriveSTI

Zitat

Original von kuho
wen die ET gleich ist OZ anrufen Gutachten Bestellen, 60.- Fr Zahlen. MFK anrufen, Termin machen, eintragen, glücklich sein :gaehn:


...
Guten Morgen


Prodrive ist ein englischer Tuner, für den OZ nur Felgen im Auftrag
produziert. Prodrive ist auch die Marke, die Subaru vielfach original hat.

Somit ist es nicht möglich, von mir / uns -gutachten für Prodrive-Felgen zu
bekommen, tut mir leid.



Mit freundlichen Grüssen
Adrian Diehl
...
Kam heute von Pneu Junod Handels AG


so ein seich..

das ist ne OZ Felge! Die wurde von OZ hergestellt.. ist doch egal für wen..

aber sie wird halt NICHT MEHR hergestellt, also haben die das Beiblatt vielleicht nicht mehr.. ?(

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 21:50

Ja so sieht sie aus @ kuho und silver !!!

Anscheinend gibts Kopien davon ;).

Weiss jemand wo man die beziehen kann und zu welchem Preis?

ODER HAT SOGAR JEMAND SOLCHE MIT GUTACHTEN ZU VERKAUFEN ? ;)

Dürften auch minimale Gebrauchsspuren haben, ich bräuchte nicht zwingend ganz neue...

Herzlichen Dank.

Ansonsten wär ich immer noch sehr am Gutachten interessiert.. mensch kann doch ned sein das es das nur für den WRX gibt... *heul* ;(

sigi

Profi

  • »sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

Wohnort: Schweiz (Hinterthurgau)

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 21:54

frag mal bei wyrsch der hat doch noch 18 zöller und villeicht auch ein beiblatt dazu ?(

RS176

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 22. Dezember 2006, 07:08

Ich habe gerade Kürzlich neue OZ Prodrive gekauft
was habt ihr für Radschrauben genommen ?
die Originalen Subaru?

StukkiAlex

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 30. September 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 22. Dezember 2006, 08:57

gutachten & prüfberichte müssen 5jahre aufgehoben werden, zumindest wenn die produktion eingestellt wird...
es gibt gutachten direkt von oz, da prodrive die felgen nicht selber geprüft hat sondern der hersteller (OZ) dies gemacht hat ;)

alex :)
15. bis 17.Juni 2018
11. Freies Bergrennen für Jedermann

silver

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Wohnort: Zürich / Binz

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 22. Dezember 2006, 12:58

@RS176
ja, ich benutze die originalen Radmuttern

irgendwas in anthrazit wär natürlich perfekt.. aber mich hat das noch nie gestört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silver« (22. Dezember 2006, 13:00)


Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 22. Dezember 2006, 16:01

Zitat

Original von sigi
frag mal bei wyrsch der hat doch noch 18 zöller und villeicht auch ein beiblatt dazu ?(


Habe ich mal gemacht heute Morgen udn warte mal auf Antwort, sowie auch OZ Racing Deutschland angeschrieben.

Aber evtl. gibts noch ne Lösung mit Distanzscheiben... weil ich hab glaub endlich das Problem gefunden...

Es liegt an der ET, resp. den Brembo-Backen..

http://www.prodrive.com/products_level2.…d=26&p=12&i=218

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 22. Dezember 2006, 16:03

Hat noch jemand preiswert Prodrive Felgen mit et 46 rumliegen? ;)

RS176

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 22. Dezember 2006, 17:21

danke Silver dann muss ich gleich zu meiner Subaru Vertretung gehen und neue Bestellen.

Dark Rider

Schüler

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 3. Februar 2007, 19:05

Wo kann ich einen solchen asa-Prüfbericht anfordern?
[FONT=comic sans ms][I]Wer bremst, verliert...
...wer später bremst, ist länger schnell...
...wer gar nicht bremst war nie schnell !!![/I][/FONT]

pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 069

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 3. Februar 2007, 20:00

wenn du die 17"er hast, kann ich dir meinen kopieren.

pro
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

sigi

Profi

  • »sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

Wohnort: Schweiz (Hinterthurgau)

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 4. Februar 2007, 02:22

Schick mir ne mail ich habe das ding als pdf

Dark Rider

Schüler

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 5. Februar 2007, 00:02

Ich bin's nochmals

Suche einen asa-Prüfbericht für folgende Felge:

OZ Prodrive 18Zoll mit EP53

Kann mir da jemand helfen?
[FONT=comic sans ms][I]Wer bremst, verliert...
...wer später bremst, ist länger schnell...
...wer gar nicht bremst war nie schnell !!![/I][/FONT]

Schiller650

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:08

Hallo zusammen ich habe Oz Prodrive Felgen in 17 zoll.
Hätte da jemand für mich ein Gutachten oder sowas?

ImprezaDriver

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 20. November 2012, 12:20

Hi Leute,

ich belebe den Thread mal wieder, ich habe ebenfalls diese Felgen in Gold OZ Prodrive 18Zoll auf einem 2001er Bugeye. Hat da jemand ein Gutachten vorliegen oder kann
mir sagen wo ich dieses herbekomme :) ?

danke

grüsse

pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 069

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 20. November 2012, 19:08

Beim Hauptimporteur OZ...
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

ImprezaDriver

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 20. November 2012, 21:43

Ja da werd ich wohl mal nachfragen müssen, allerdings war ich heut bei nem Reifenhändler der meinte die Prodrive Felgen wären ja extra nur für Subaru entwickelt wurden für den "Prodrive" halt und die müssten nicht eingetragen werden ... aber ich bezweifle das die Polizei das so einfach hinnimmt bei ner Kontrolle :P

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 845

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 21. November 2012, 21:32

siehe Parallel-Beitrag von Dir:

ja, benötigen Teile-Gutachten zur problemlosen Eintagung von 215/40-18 bzw. 225/40-18 (mit theoretischem Bördeln hinten).

Gibts bei SD oder -wenn alle Stränge reissen - als Kopie von mir.

ImprezaDriver

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 21. November 2012, 21:41

Habe 225/40/18 drauf aber Platz ist dort eigentlich genug , muss nicht gebördelt werden :) , was meinst du mit SD ? Das is echt super danke für deine Hilfe :thumbsup: