Du bist nicht angemeldet.

Marco_GC8

Mitglied im GT-Club

  • »Marco_GC8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 24. September 2014

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Mai 2018, 13:28

WRX STI MY2018: Passen ältere STI-Felgen?

Hallo zusammen

Ich hätte mal eine Frage bezüglich passenden Felgen auf den aktuellen STI (Modell 2018 ): Der Wagen hat ja bekanntermassen eine etwas grössere Bremsanlage als die vorherigen V1 STI's. Hat schon jemand versucht eine 18 Zoll Felge von früheren Jahrgängen aufzuziehen?
19 Zöller für Winterfelgen finde ich komplett unnötig und würde für den Winterbetrieb gerne 18 Zoll fahren, am liebsten die vom 2014-2017 STI.
Habe auch auf Subaru Canada folgende Felgen im Zubehör für den 2018 STI gefunden, welche ebenfalls sehr schick wären:
https://www.subaru.ca/WebPage.aspx?WebSi…link=vehiclebar
Kann man die auch hier bei uns in Europa beziehen oder sind das sogar Originalfelgen von einem früheren Modell?

Gruss
Marco
Impreza GT MY99
WRX STI MY18

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2018, 13:41

Hoi Marco.

Bevor du eine neue Serienfelge kaufst bist du sicher mit einer OZ Ultraleggera günstiger dran, müsste natürlich auch zuerst geklärt werden ob die passt. Haben aber sehr viel Platz. Wenn du eine gebrauchte Felge erwischt sieht es sicher anders aus.
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

Dr Binner

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Wohnort: Schweiz, Wallis

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:24

Serie vom 14-17 STI sollte passen sofern 18''

Würde aber auch eher nach einer schönen OZ oder ähnlichem Ausschau halten

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Mai 2018, 16:06

@Marco_GC8:
OZ hat ja die bekannte Alleggerita HLT, z.B. in Mattschwarz ;) :D (Insider-Grins..)
--> vergleichsweise günstig, leicht, gute Qualität und - sehr wichtig - CH-Gutachten

Man müsste aber auf jeden Fall vorgängig von OZ die Garantie bekommen, dass die Felge auf den MY18 passt (weil sie führen den 18er nicht explizit separat in der Liste)!
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Mai 2018, 16:42

Die Alleggerita hat nicht so viel Platz nur so als Hinweis wegen dem "Tiefbett"
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Mai 2018, 16:54

Die Alleggerita hat nicht so viel Platz nur so als Hinweis wegen dem "Tiefbett"


Die Speichen der Alleggerita sind ja sehr gebogen; die lässt schon recht Platz, sehe ich bei mir auf dem BRZ.
Oder hast du es mit einem MY18 getestet?
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

V8engine

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 21. August 2014

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Mai 2018, 17:27

Ich habe bei mir als Winterfelge die OZ Superturismo LM in 18"
Hab meinen STI ja Ende November gekauft und da gab es auch noch keinen Eintrag in den gängigen Konfiguratoren der Felgen. Bin dann auf das japanische Zubehörpropekt gestoßen, wo die Superturismo LM drinnen waren.
Passen tut es, hat auch noch genug Reserven. ABE hab ich mir vom 17-er ausgedruckt, da die EG Typgenehmigung beider Modelljahre gleich ist.

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Mai 2018, 08:19

Hallo Patrick, nein habe kein STI 18 aber denke ändert nichts von 12er zu 18er ausser Bremsegrösse, mit grosser Bremsanlage wirds sehr eng (Stoptech). Brembozangen sind meist auch sehr klobig (kenne ich vom Seat). Ich würde da mal sicher zuerst jemand ne Felge ausleihen.

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

Marco_GC8

Mitglied im GT-Club

  • »Marco_GC8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 24. September 2014

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. Juni 2018, 15:10

Vielen Dank für die Antworten. Dass die 14-17 STI Felgen passen würden, wär schon mal gut.
Die Option mit OZ-Felgen wäre definitiv eine Überlegung wert. Subaru Schweiz hat mir inzwischen eine Zubehör 18x8 angeboten für einen guten Preis, da hab ich jetzt ein paar Möglichkeiten.
Das nächste Thema wird dann nächsten Sommer ein paar passende JDM-Felgen zu finden. 8)
Impreza GT MY99
WRX STI MY18

tommytomsen

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 15. Juni 2018, 10:43

OZ Felgen sind Meiner Meinung nach auch besser vom Preis-leistungs-Verhältnis

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 15. Juni 2018, 11:02

OZ Felgen sind Meiner Meinung nach auch besser vom Preis-leistungs-Verhältnis


Kann man so nicht sagen (ich fahre selber OZ).
Die von Subaru Schweiz angebotene 18x8 für den MY18 ist deutlich günstiger als eine OZ, sieht aber dennoch ansprechend aus. Qualität ist sicher auch gut bei Originalteilen Subaru.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Ähnliche Themen