Du bist nicht angemeldet.

  • »SubaruSTIprodrive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Lampertheim

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Juli 2013, 10:25

Domstrebe für MY11

Hi
Ich suche eine Domstrebe für meinen Subi 2011.
Wollte mal wissen ob diese Domstrebe empfehlenswert ist oder nicht.
Und welche könnt ihr empfehlen.

http://www.becker-autoteile.de/Subaru-Im…rebe-vorne.html

2011sti

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Juli 2013, 12:52

Hallo,

Ich habe die Cusco Domstrebe für vorne und hinten. Qualitativ sehr hochwertig verarbeitet. Empfehle diese, da andere minderwertig verarbeitet sind.

Gruss

TypeRWoman

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Wohnort: Stetten (Schweiz)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Juli 2013, 12:05

Ich hab ebenfalls vorne und hinten Cusco verbaut und kann nur sagen, TOP :D . Die Streben kosten dich zwar etwas, aber dafür bekommst du auch Qualität. So wirst du sehr lange Freude daran haben; nichts das sich verbiegen oder brechen könnte. Die Streben bringen spürbar ein deutlich besseres und präziseres fahrverhalten. Ausserdem liefert Cusco mit DTC-Gutachten und somit in der Schweiz legal fahrbar.
Fehlende PS durch Wahnsinn kompensieren...
:rotekarte:

Phoenixmaster13

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. August 2012

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. November 2017, 09:41

Hallo
Zusammen,
der Thread ist zwar schon fast 4 Jahre alt, aber Ich bin mir im Moment am
überlegen, die Streben von Cusco zu verbauen. Das Mitschwanken der Karosserie
in den Kurven ist schon nicht ganz das Gelbe vom Ei.
Bringt die Hintere wirklich eine spürbare Veränderung? Find es halt ein wenig
doof den Teppich aufzuschneiden. Aber nur die vordere alleine ist vielleicht
auch nicht gerade die beste Lösung.

Dazu jetzt vielleicht eine blöde Frage aber, sollte man nach dem Einbau den Wagen kurz
wieder abstimmen lassen? Lenkgeometrie etc? Erinnere mich dies mal irgendwo
gelesen zu haben. Bin mir dort aber überhaupt nicht sicher.

PS: Hat
jemand auch noch die Lower Armbar II verbaut? Ist die überhaupt zugelassen?
(Schweiz)
Danke für
euer Feedback und

Gruss

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. November 2017, 19:46

Bringt die Hintere wirklich eine spürbare Veränderung? Find es halt ein wenig
doof den Teppich aufzuschneiden. Aber nur die vordere alleine ist vielleicht
auch nicht gerade die beste Lösung.

Dazu jetzt vielleicht eine blöde Frage aber, sollte man nach dem Einbau den Wagen kurz
wieder abstimmen lassen? Lenkgeometrie etc? Erinnere mich dies mal irgendwo
gelesen zu haben. Bin mir dort aber überhaupt nicht sicher.

Ich habe hinten diese verbaut: https://ssl-id1.de/becker-autoteile.de/S…kl-WRX-STI.html
Ich finde, dass man es merkt, wenn man einen Bordstein nicht mit beiden Rädern gleichzeitig herunter fährt. Ich habe das Gefühl, dass ein Rad in der Luft hängt (ist aber nicht so), es vermittelt schon eine höhere Steifigkeit im hinteren Bereich.
Gegen die Neigung in den Kurven machen eher dickere Stabilisatoren Sinn, oder?
"Einzustellen" gibt es ja eigentlich nur Spur und Sturz, daran änderst du ja nichts. Es ist eigentlich nur darauf zu achten, dass man die Streben verbaut, wenn der Wagen gerade steht.

marcosti2010

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Glarus

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. November 2017, 14:18

Ich fahre folgendes Setup:
Cusco Domstrebe vorne
Perrin Stabis vorne und hinten
Bin sehr zufrieden und beides kann eingetragen werden (CH)

Gruss Marco

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. November 2017, 14:31

Für hinten gibt es eine bessere Variante für Leute die nicht den Boden verschneiden wollen. Von HKS Kansai




Kaufen z.B. hier:

https://www.japanparts.com/parts/detail/20604

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

Ähnliche Themen