Du bist nicht angemeldet.

Devlin

Fortgeschrittener

  • »Devlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: EU

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juli 2004, 12:22

Empfehlung für Domstrebe (Sti 03)?

Habe bei AK Motorsport gesehen, dass es wohl von Sti und von Whiteline so etwas gibt. Cusco stellt bestimmt auch eine her?

Kann mir jemand die Unterschiede (Gewicht?) sagen oder sogar eine Empfehlung aussprechen?

Thx,
Devlin


2

Dienstag, 13. Juli 2004, 14:10

Also,
Cusco ist sicherlich einer der Besten,
was streben und Fahrwerke anbelangt.

Bilder von den Streben:
http://xxx0wipf.home.solnet.ch/Homepage/…iten/14_jpg.htm
http://xxx0wipf.home.solnet.ch/Homepage/…iten/18_jpg.htm

Whiteline stellt auch sehr gute Produkte her.

Ich denke mal, wenn Du bei einem der beiden Hersteller bleibst,
so machst Du sicherlich keinen Fehler.

Es gibt jedoch sicherlich auch noch andere Produkte, die super sind.


Gruss Fabian

STI....02

dapel.gtn

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 27. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juli 2004, 19:54

Preis-/Leistung sind die Whiteline unschlagbar. Die Cusco sind schöner anzusehen, aber den Mehrpreis nicht wert. <u>Originale</u> STi Domstreben sind etwas teuer

Whiteline kriegst Du übrigens ab Lager von GTN Deutschland geliefert. Kostenpunkt Euro 129.00 inkl. MwSt. GT-Club Mitglieder natürlich mit entsprechenden Konditionen. Cusco können wir aber auf Wunsch auch besorgen.

Grüsse
Dirk

gtn-tuning

geändert von: dapel.gtn on 13/07/2004 19:57:35

matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 021

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Juli 2004, 10:59

Hi Dirk !

OT (weil für GT MY99):

Es gibt da zwei Varianten für GT vorne:

Whiteline Domstrebe Vorne
Impreza alle Modelle ab Baujahr 94-00
Diese Domstrebe verläuft vorne am Ladeluftkühler.

Whiteline Domstrebe Vorne
Impreza alle Modelle ab Baujahr 94-00
Diese Domstrebe verläuft hinter dem Ladeluftkühler.

Hast Du Bilder, die genau diese Streben zeigen ? (in der Shopansicht sind ja nur Symbolbilder)



Grüße
-Mathias-

enjoy the flight !
enjoy the flight !

dapel.gtn

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 27. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Juli 2004, 11:33

Vor dem LLK:



Hinter dem LLK analog unserem STI:



Gruss
Dirk

gtn-tuning

Devlin

Fortgeschrittener

  • »Devlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: EU

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Juli 2004, 11:38

Vielen Dank für die Infos!


matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 021

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juli 2004, 12:13

Ein Dank auch von mir !



Grüße
-Mathias-

enjoy the flight !
enjoy the flight !

2-bias

Ehrenmitglied des Impreza GT-Club e.V.

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 15. Februar 2001

Wohnort: Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Europa, 3.Planet von links

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juli 2004, 12:17

Markus von badtoys schwört auf Cusco. Ich habe meine OMP gegen eine Cusco getauscht. Lag bei 140 Euro. Im MY00 allerdings eine knappe Angelegenheit mit LLK und Spritzwand.

MfG
2-bias
VG
2-bias

Legends may sleep, but..

STI-Prodrive

Erleuchteter

  • »STI-Prodrive« wurde gesperrt

Beiträge: 4 130

Registrierungsdatum: 26. November 2001

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juli 2004, 12:25

Möchte noch anmerken, dass es bei ebay.com jede Menge äußerst preisgünstiger Domstreben für VA und HA gibt (sogar in Carbon = natürlich teurer).

Gruss Helmut

PS: bei STi ist eh wenig Platz zwischen Spritzwand und LLK, wobei noch zusätzlich die Rohre und Schläuche der Klimaanlage einem das Leben ein wenig erschweren.
Wenn ich heute noch einmal eine kaufen müsste, würde ich auf alle Fälle die Variante mit den rechteckigen Rohr wählen !!!!!!


Devlin

Fortgeschrittener

  • »Devlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: EU

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Juli 2004, 19:38

O.k. Nun habt Ihr mich wieder verwirrt ;-)

Also rechteckig soll die Strebe sein. Ist die Whiteline Domstrebe für den STi 03 rechteckig? (Das Bild im gtn Shop ist so klein, dass ich mir nicht sicher bin.)

Thanks,
Devlin


dapel.gtn

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 27. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Juli 2004, 20:00

Nein die Whiteline ist oval.

Gruss
Dirk

gtn-tuning

oesi

Profi

Beiträge: 902

Registrierungsdatum: 15. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Juli 2004, 20:41

Hab auch eine Whiteline Domstrebe von Dirk drin, passt wunderbar, geht sogar an der Halterung von der Klima-Leitung vorbei


Gruss Urs

Patrik

Schüler

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 21. Februar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Juli 2004, 21:33

Bei mir ist die Originale STi drinn.
Keine Probleme bei der Montage passt 1a.

Gruss
Patrik


EqualizerCS

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. August 2010, 18:48

Da ich keinen neuen Thread aufmachen will oder auch soll wenn schon ein ähnlicher existiert, nutze ich einmal den hier bestehenden. Ich bin mittlerweile ebenfalls auf der Suche nach einer anständigen Domstrebe für meinen STI, allerdings halte nicht viel von einer verstellbaren. Die meisten sind auch einfach zu dünn. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit den Teilen von UltraRacing gesammelt? Die bieten Allerhand Verstrebungsteile für den WRX und STI an, unter anderem auch eine starre und vor allem dicke vordere obere 2-Punkt Domstrebe. Sprich keinen Zahnstocher der einen höheren Showwert als Nutzungswert hat.

Es geht um dieses gute Stück:



Es gibt auch noch viele weitere Teile:



Der Preis für eine gute Domstrebe ist zwar relativ nebensächlich, aber sie kostet ohne Versand gerade einmal 115,00 €, denke da gibt es nichts zu meckern. Mich würde interessieren ob die Passgenauigkeit überzeugt, die Qualität des verwendeten Materials hochwertig ist und ob jemand schon Erfahrungswerte bezüglich des anschließenden Fahrverhaltens posten kann.

EqualizerCS

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 17. August 2010, 22:00

Ich habe mir die Domstrebe jetzt am letzten Wochenende bestellt und werde ein paar Erfahrungswerte bezüglich der Qualität hier posten sobald ich sie in meinen Händen hatte. Ein paar Fotos der Schweißnähte kann ich dann auch gerne machen. Das Thema Domstreben kam laut der Suche bisher echt kurz. Man liest nur von Cusco Domstreben, den originalen STI Domstreben oder den billigen STI Domstreben Fakes die auch in England erhältlich sind. Ich denke ein paar Alternativen wären nicht verkehrt, vor allem eine Alternative die deutlich stabiler aussieht als die restlichen erhältlichen Teile.

EqualizerCS

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 21. August 2010, 00:20

Ich habe die Domstrebe heute erhalten und kann jetzt Erfahrungswerte bezüglich der Qualität posten. Sie macht einen sehr stabilen Eindruck, die verwendeten Stahlmaterialien sind deutlich dickwandiger als die der verstellbaren Kokurrenz. Die Verarbeitung lässt so gut wie keine Wünsche offen, alle Schweißnähte sind einwandfrei und sauber. Eine Naht hätte noch etwas besser glatt geschliffen werden können, dies ist aber nur ein kleiner Schönheitsfehler der aufgrund der Position auch nicht zu sehen ist. Die seitlichen Befestigungsplatten sind ebenfalls sehr massiv und verfügen über Langlöcher zur problemlosen Befestigung. Die komplette Domstrebe ist weiß pulverbeschichtet und dies auch in einer makellosen Qualität. Der Einbau war relativ schnell erledigt, jedoch ist das richtige ansetzen der Domstrebe an den Domen nicht allzu einfach. Sie kommt der hinteren Plastik Verkleidung im Motorraum beim Einbau schon verdächtig nahe. Wenn die Domstrebe einmal richtig sitzt, liegt sie plan auf den Domen auf und hat auch trotz der Langlöcher zur Befestigung kein Spiel. Zu einem veränderrten Fahrgefühl kann ich noch nichts sagen, dafür war ich damit noch nicht lang genug unterwegs. Das Geld dürfte sie aufgrund der hohen Qualität aber wert sein.

ldtstorm

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Wohnort: Thun

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Juli 2011, 14:17

Ich wollte mal fragen, ob sich das Teil mittlerweile bewährt hat? ich überlege mir auch, bei meinem MY04 sti eine Domstrebe einzubauen, und ich bin da auch eher für eine nicht einstellbare.

MfG

ldtstorm

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Wohnort: Thun

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Juli 2011, 14:28

brauchbar?

Ich wollte mal fragen, ob sich das Teil mittlerweile bewährt hat? ich überlege mir auch, bei meinem MY04 sti eine Domstrebe einzubauen, und ich bin da auch eher für eine nicht einstellbare.

MfG