Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 1 486

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:14

Die Hilfslinie sind im Radio einstellbar, aber eigentlich nicht notwendig. Der Winkel der Kamera ist eigentlich optimal, sobald du so nah an etwas heranfährst, dass es auf dem Bild verschwindet wird es Zeit zu bremsen. Dann sind noch geschätzte 10cm Abstand zum Objekt.

Meine alte Kamera und Radio hatte die Hilfslinien leider nicht, man konnte es nicht ein- oder ausschalten. Es war immer noch besser als ohne Kamera.

Was hast du denn für ein Radio? Sollte doch im Internet herauszufinden sein. Schlimmstenfalls einfach mal mal ausbauen und nachschauen, ist schnell gemacht.

Leider findet man keine Infos im Internet. Ich nehme es ungern selber auseinander, da ich nichts zerkratzen oder kaputt machen möchte :S Ich muss mir was einfallen lassen.

Gruss blacky

Beiträge: 800

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Wohnort: (D) , Saarland

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 27. Februar 2017, 08:46

Das einzig Negativ, dass ich mal gelesen hatte, ist dass sie immer Strom ziehen soll. Dazu gabs Bilder, dass im Winter die Frontscheibe an der Stelle mit der Antenne nicht gefroren war aufgrund der Wärmeentwicklung.
Konnte ich bei mir aber nicht festellen.
Was hattest du Negatives gehört?

naja z.B. einfach schlechterer Empfang (besonders in dem Zusammenhang auch mit metallbedampften Frontscheiben, was bei Subaru aber wohl flachfällt)
aber ich denk mal man muss es einfach testen.
Mit der Dachentenne wär halt einfach. Aber hab mir jetzt mal das angeschaut:


sieht nicht nach passiver Antenne aus mit dem ganzen Kabelsalat :wacko:

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 19. März 2017, 14:26

Kenwood Radio Adapter

@RedBull:

Hab jetzt endlich alle Teile die ich wollte geliefert bekommen...

Die Kamera ist eingebaut, war nicht mal so schwer.

Jetzt ist der Radio dran, wie vermutet habe ich nun Schwierigkeiten mit dem Adapter... hast du da irgendeinen Link von einem Adapter der passt und bei dem die Mode und vor und zurück Tasten funktionieren?

Hoffe du bist wieder so schnell mit der Antwort^^

LG Qubus :tschuess:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Qubus« (19. März 2017, 15:12)


24

Sonntag, 19. März 2017, 14:39

@Qubus:

Hinter dem Nick noch den Doppelpunkt setzen, dann wird @RedBull: sofort benachrichtigt, wenn er im Forum online geht.
Ahoi

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 19. März 2017, 15:16

@Schall & Rauch: Danke

@Qubus: Das war ja auch mein großes Problem. Wie gesagt, ich habe 3 oder 4 Adapter ausprobiert und weiß jetzt gar nicht mehr so recht, welchen ich jetzt eig. drin habe :rolleyes:
Aber ich glaube der hier ist es: http://www.ebay.de/itm/SUBARU-WRX-auch-S…=item2c68a14196
Telefontasten gehen aber auch dabei nicht.

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 19. März 2017, 15:40

@Schall & Rauch: Danke auch :)

@RedBull:
Ja wie gesagt, das mit den Telefontasten ist etwas für sich... ich brauch keinen anrufen wenn ich vollgas den Berg hoch fahr :D
Werde mir also mal son sauteures Adapterkabel besorgen, hoffe das funktioniert dann auch. Jedenfalls danke für die Unterstützung!

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 29. März 2017, 20:01

@RedBull:

Soweit hat ja alles super funktioniert, danke nochmals für deinen Beitrag.

Das einzige Problem habe ich jetzt noch mit der Kamera. Sie aktiviert sich nicht von alleine. Aus deinem Text habe ich gelesen dass die Kamera an die Rückleuchte gehängt werden muss, was ich auch gemacht habe. Im Testmodus oder manuell bekomme ich auch das Bild der Kamera.

Hast du ein Kabel von der Rückleuchte zum Radio gelegt oder irgendwo anders den Impuls hergenommen?

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. März 2017, 21:11

Das einzige Problem habe ich jetzt noch mit der Kamera. Sie aktiviert sich nicht von alleine. Aus deinem Text habe ich gelesen dass die Kamera an die Rückleuchte gehängt werden muss, was ich auch gemacht habe. Im Testmodus oder manuell bekomme ich auch das Bild der Kamera.

Hast du ein Kabel von der Rückleuchte zum Radio gelegt oder irgendwo anders den Impuls hergenommen?
Also funktioniert der Lenkradadapter von dem Ebaylink auch soweit?
Ja genau, die Stromversorung von der Kamera an die Rückfahrlampe (also die, die bei eingelegtem Rückwärsgang weiss leuchtet) und bei meiner Kamera kam vorne an dem Cinchstecker für die Bildübertragung am Radio ein rotes Kabel heraus. Damit wusste ich zunächst nichts anzufangen. Das gehört aber an einen Kabel/Ausgang vom Radio. Bei mir wurde der Ausgang mit "Rev" (Reverse) bezeichnet. Darüber bekommt das Radio dann den Impuls auf das Bilder der Rückfahrkamera umzuschalten.

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. März 2017, 21:50

Ja, der Lenkradadapter funktioniert einwandfrei.

Mein Videokabel von der Kamera bis zum Radio hat nur am hinteren Ende, also bei der Kamera, ein Kabel für die Stromversorgung, welches ich an der Rückfahrleuchte angeschlossen habe. Also das Bild kommt auch wenn ich den Rückwärtsgang einlege, nur muss ich dazu manuell zum Bild quasi den Kanal umschalten.

Am Radio ist ja noch das violette Kabel auf dem Reverse steht... ich dachte es reicht wenn ich die Sache nur an der Rückfahrtlampe anhänge.
Also ist alles klar, wenn ich den Luxus will, muss ich noch ein Kabel von vorne nach hinten legen für den Impuls. Oder vorne ein Kabel finden von der Rückfahrleuchte, was ich aber nicht glaube, dass da etwas vorhanden ist.

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 29. März 2017, 23:27

Mein Videokabel von der Kamera bis zum Radio hat nur am hinteren Ende, also bei der Kamera, ein Kabel für die Stromversorgung, welches ich an der Rückfahrleuchte angeschlossen habe. Also das Bild kommt auch wenn ich den Rückwärtsgang einlege, nur muss ich dazu manuell zum Bild quasi den Kanal umschalten.

Am Radio ist ja noch das violette Kabel auf dem Reverse steht... ich dachte es reicht wenn ich die Sache nur an der Rückfahrtlampe anhänge.
Also ist alles klar, wenn ich den Luxus will, muss ich noch ein Kabel von vorne nach hinten legen für den Impuls. Oder vorne ein Kabel finden von der Rückfahrleuchte, was ich aber nicht glaube, dass da etwas vorhanden ist.
Ok, wenn du das extra Kabel nicht hast, ist natürlich blöd. Aber glaub mir, wenn du nicht automatisch umschalten lässt, dann ist dir das manuelle Umschalten irgendwann zu umständlich und du nutzt es immer weniger - bis irgendwann der Einbau umsonst war :D

So sah es bei mir in etwas aus:

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. März 2017, 19:15

Hm da hast du wohl recht, ich dachte mir ich mach das dann irgendwann mal... dann wärs wohl nix geworden.
Hab grad vorhin das Kabel gezogen und angeschlossen.

Also stehts 1:0 für mich. Alles funktioniert wunderbar. :)

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 31. März 2017, 16:21

@RedBull:
Was ich noch fragen wollte, wie hast du das Bild auf den Radio bekommen? Habe es mit dem USB stick irgendwie nicht geschafft, vielleicht war da zu viel an anderen Daten drauf.
Im Internet habe ich einiges gelesen dass es nicht so richtig funktioniert hat. Ich probiers heute nochmal...

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 31. März 2017, 18:56

@RedBull:
Was ich noch fragen wollte, wie hast du das Bild auf den Radio bekommen? Habe es mit dem USB stick irgendwie nicht geschafft, vielleicht war da zu viel an anderen Daten drauf.
Im Internet habe ich einiges gelesen dass es nicht so richtig funktioniert hat. Ich probiers heute nochmal...
Du musst mal im Handbuch schauen, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, waren dort das Format und die Abmessungen des Bildes vorgegeben. Habe mir das Bild so zurechtgeschnitten, dass alles passt.
Ich habe grad mal nachgesehen und habe das Bild natürlich nicht mehr auf dem PC :rolleyes:

Qubus

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 5. April 2017, 16:16

Also das mit dem Bild hat richtig einfach funktioniert nachdem ich einen alten USB stick (32GB ist zu viel) benutzt habe... offenbar ist da Rückschritt durch Technik im vormarsch...

Natürlich musste meine Batterie auch zu tief sein für den Motorstart nach 2 Wochen Standzeit und rumspielerei mit dem Radio :) aber nach einer Nacht am Strom ist der "Hybrid" wieder flott.

Ach, was wirklich lustig ist @RedBull: die Telefontasten funktionieren! Keine Ahnung warum, aber die oberste Taste hat bei mir die Mode funktion...
Mal sehen was ich damit noch so anstellen kann, am Radio kann man irgendwas einstellen bei den Funktionen der Lenkradfernbedienung.

LG Qubus

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 5. April 2017, 17:22

Also das mit dem Bild hat richtig einfach funktioniert nachdem ich einen alten USB stick (32GB ist zu viel) benutzt habe... offenbar ist da Rückschritt durch Technik im vormarsch...

Ach, was wirklich lustig ist @RedBull: die Telefontasten funktionieren! Keine Ahnung warum, aber die oberste Taste hat bei mir die Mode funktion...
Mal sehen was ich damit noch so anstellen kann, am Radio kann man irgendwas einstellen bei den Funktionen der Lenkradfernbedienung.

Ja das ist oft so, dass die Radios nur bis zu einer gewissen Grenze, oft 16GB, die USB Sticks erkennen.

Mode auf der Telefontaste bringt für die Telefonfunktion nur leider weniger :D Diese Umstellfunktion im Radio habe ich auch gesehen, aber die ist bei mir ausgegraut. Da kann ich nichts einstellen.

wano

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. April 2018

Wohnort: koblenz

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 23. Dezember 2018, 18:59

hallo zusammen, ich brauche eure hilfe, weiß jemand wo ich ein kabelbaum für Panasonic oem subwoofer her bekomme. habe vor kurzem gekauft, leider war der kabel nicht dabei.
vielen dank vorab.

Johann

WRX STI MY08

Toby112

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

Wohnort: Mandelbachtal

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 11. April 2019, 21:37

Hallo

Ich bin gerade dabei in meinen 11er STI ein Navi einzubauen.
Hab en originalen Sub drin, schaue mal wieviel Arbeit es ist den Kabelbaum auszubauen und würde mich dann melden.

Gruß

RedBull

Mitglied im GT-Club

  • »RedBull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 11. April 2019, 23:20

Ich verstehe deinen Beitrag nicht wirklich.
Willst du in Verbindung mit deinem Navieinbau den originalen Subwoofer ausbauen? Abklemmen und Kabel liegen lassen.
Wozu den Kabelbaum ausbauen?

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 12. April 2019, 09:16

@RedBull:
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Das bezieht sich auf den älteren Beitrag davor.
Allerdings glaube ich auch nicht, dass @wano: nach 4 Monaten immernoch nach einem Kabelbaum sucht. :zwinker:

Toby112

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

Wohnort: Mandelbachtal

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 14. April 2019, 16:59

Ja der kommt dann inkl Kabelbaum raus.

Das Dinge hat ne Menge gekostet bei Subaru und leider war das verschwendetes Geld in meinen Augen.