Du bist nicht angemeldet.

stingray

Mitglied im GT-Club

  • »stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Januar 2018, 23:59

Stoptech Aerorotors Scheiben für Serien STI Brembo

Upgrade > Aero Rotors Bremsscheiben von Stoptech für die Gold STI Brembos

Ich bin mal so frei und füge einen Link ein

https://www.at-rs.de/beitrag/items/stopt…erprogramm.html

wer hat Erfahrungen :confused:

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

RalliArt

Schüler

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:59

Die Aero Rotor Bremsscheiben von Stoptech sind sicher gute Scheiben, werden oft im Motorsport verwendet.
Die Frage ist eher für welchen Einsatz du Scheiben benötigst?
Fährst du of auf der Strecke? Nur Alltag? Oder auch entscheidend mit welchem Belag die Scheibe gefahren wird?

Nur mit einer anderen Bremsscheibe wirst du kaum eine bessere Bremsleistung erreichen. Du wirst aber länger an der vollen Bremskraft Freude haben ohne dass die Scheiben verzogen sind.

Gt-Cube

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:56

https://www.youtube.com/watch?v=U0IULtZ1qEk

Der Kanal ist wirklich empfehlenswert!

Meine Private Erfahrungen helfen dir bestimmt kaum:
Kumpel fährt auf einen GC8 Tarox Bremsscheiben vorn, die haben Serienbeläge regelrecht gefressen danach kamen Stoptech Beläge rein und bis jetzt alles OK. Inzwischen vielleicht 3h Rennstrecke mit den Stoptech.

Mich würden auch die Gewichte der OEM Scheiben/ Stoptech Scheiben von der Sti Bremse und Gt Bremse interessieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gt-Cube« (3. Januar 2018, 22:10)


RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:18

Dass sie keine Zulassung haben, sollte der Vollständigkeit halber noch erwähnt werden.

stingray

Mitglied im GT-Club

  • »stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 23:25

Dass sie keine Zulassung haben, sollte der Vollständigkeit halber noch erwähnt werden.

Ja aber nur die Zweiteiligen, die einteilige sollte Eintragungsfähig sein (wo hab ich das gleich nochmal gelesen :gruebel: ) daher ganz klar die einteilige Version.

Fährst du oft auf der Strecke?
Nein, aber wenn neue Scheiben gebraucht werden, schaut man was es aktuelles am Markt gibt.
Ich finde die Trophy von Stoptech schon ziemlich Nice, aber wirklich brauchen und ausreizen würde ich die nicht, daher der Gedanke kleines Bremsenupgrade mit Stoptech Scheiben und Belägen.

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

Gt-Cube

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 23:46

Die die du verlinkt hast sind immer 2 Teilig: http://www.stoptech.com/products/rotors/rotors-overview

Ich wäre unschlüssig zwischen Tarox F2000 und Stoptech Sport Scheiben.

stingray

Mitglied im GT-Club

  • »stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2018, 23:52

http://www.stoptech.com/products/rotors/rotors-overview

Das Biild oben wahlweise geschlitzt, gelocht oder beides

der Link wäre wohl besser gewesen. Ob die Scheiben definitiv TÜV fähig sind müsste ich noch abklären, auf ein Gerücht aus dem Netz kann man sich dabei nicht verlassen.

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:03

Dass sie keine Zulassung haben, sollte der Vollständigkeit halber noch erwähnt werden.

Ja aber nur die Zweiteiligen, die einteilige sollte Eintragungsfähig sein (wo hab ich das gleich nochmal gelesen :gruebel: ) daher ganz klar die einteilige Version.


Hast du einen Link zu einem deutschen Shop, wo es die Einteiligen gibt und eine Quelle wo es bestätigt wird, dass sie zugelassen sind? Ich finde immer nur die Zweiteiligen.

Berni-87

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 22. März 2012

Wohnort: Grassau (Chiemsee, Bayern)

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:43

Die Dinger werden wohl gerne bei den Evo´s verbaut. Einfach mal im Evo Forum suchen, der Verkäufer GT997 bietet
die dort an. Irgendwann hat er auch mal was davon geschrieben dass TÜV in Vorbereitung sei, was raus gekommen
ist weis ich leider nicht.

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 077

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:01

Einfach mal im Evo Forum suchen, der Verkäufer GT997 bietet
die dort an.

Den @GT997: Wolfgang gibt es auch hier. Er schreibt nur nicht viel - aber wenn, ist es normalerweise unschlagbar günstig.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:13

...der Direktkontakt wäre shop@evoservice.de
man kann alles anfragen....sind immer sehr bemüht und unschlagbar im Preis...

Gruß Martin

stingray

Mitglied im GT-Club

  • »stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Januar 2018, 22:56

...der Direktkontakt wäre shop@evoservice.de
man kann alles anfragen....sind immer sehr bemüht und unschlagbar im Preis...


Ich werde mal anfunken ob die Scheiben inzwischen TÜV fähig sind :prophezei:

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

GT997

gewerblicher Anbieter / SC+ Mitglied

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 24. Februar 2010

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:15

Hier isser :D

Die StopTech AeroRotorKits sind sozusagen ein halbes StopTech Big Brake Kit, nur eben ohne Sättel, Sattelhalter und Stahlflexleitungen. Das Material ist bekannterweise hervorragend, extrem belastbar und langlebig.
TÜV-Gutachten für diese 2-teiligen Scheiben sowie auch für die 1-Teiler sind seit längerer Zeit im Gespräch - es gibt sie aber noch nicht. Die 1-teiligen glatten HighCarbon Scheiben kann man rel. bedenkenlos verbauen, da sie optisch OEM-identisch sind.

Forums-Preise der Aero Rotor Kits - 2-teilige Scheiben, links und rechts inkl. Töpfen und Verschraubungen:
  • glatt / genutet / gelocht: 999,- €
  • "zink coated" genutet / gelocht: 1149,- €

Diese Typen sind gelistet:
  • Impreza WRX STI (GC) 05-07
  • Impreza WRX STI (GE) 10-14
  • Impreza WRX STI (GH) 07-14
  • Impreza WRX STI (GV) 10-14


Preis für die Ersatz-Scheiben mitsamt Verschraubung habe ich angefragt :thumbup:
KW-Fachhändler mit Montage und Setup by Wolfgang Weber / Öhlins Fachhändler / offizieller StopTech - Partner mit zentralem Ersatzteillager für die EU / ATS- Motorsport- und OZ- Felgen / Millers-Oil / Forced Performance / Michelin Cup-Reifen / CarboPad / Dixcel / Galfer / Safety Devices Käfige / shop@evoservice.de


stingray

Mitglied im GT-Club

  • »stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:01

TÜV-Gutachten für diese 2-teiligen Scheiben sowie auch für die 1-Teiler sind seit längerer Zeit im Gespräch - es gibt sie aber noch nicht.


Meinst du da bewegt sich diese Jahr noch was ?

Und für die Hinterachse gibt es keine Scheiben :gruebel:

Und bezüglich Bremsbelag müsste man auch experimentieren welcher gut funktioniert. Stoptech macht ja keine Beläge für Brembo Sättel (ist ja auch verständlich)



PS: schnelle Reaktionszeit :respekt:

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

Bluedragon

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Ostfildern

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:54


[...]
Und bezüglich Bremsbelag müsste man auch experimentieren welcher gut funktioniert. Stoptech macht ja keine Beläge für Brembo Sättel (ist ja auch verständlich)
PS: schnelle Reaktionszeit :respekt:


Stimmt nicht. Stoptech hat welche für die OEM Brembosättel:
VA: Manufacturer Part # 309.10010
HA: Manufacturer Part # 309.09610
Zumindest spuckt das https://www.rallysportdirect.com aus.
Das wären dann Street Performance Beläge.
Aber genau bei solchen Detailfragen gibt Ayke (@GT997: ) gern und schnell antworten.

GT997

gewerblicher Anbieter / SC+ Mitglied

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 24. Februar 2010

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:33

TÜV-Gutachten für diese 2-teiligen Scheiben sowie auch für die 1-Teiler sind seit längerer Zeit im Gespräch - es gibt sie aber noch nicht.


Meinst du da bewegt sich diese Jahr noch was ?

Und für die Hinterachse gibt es keine Scheiben :gruebel:

Und bezüglich Bremsbelag müsste man auch experimentieren welcher gut funktioniert. Stoptech macht ja keine Beläge für Brembo Sättel (ist ja auch verständlich)



PS: schnelle Reaktionszeit :respekt:


TÜV
Ich kann es nicht sagen, vermute aber nein.

Bremsscheiben
Für die Hinterachse gibt es keine Aero Rotors. 2-teilige Scheiben hinten sind auch nicht wirklich von Nöten an der Hinterachse. Es gibt jedoch StopTech High Carbon Scheiben und die genuteten oder gelochten Sport Rotors. Viele haben wir direkt am Lager :!:



Bremsbeläge
Wie Bluedragon schon geschrieben hat: Selbstverständlich gibt es da etwas passendes. :thumbup:
Der 309er Street Performance (neuerdings Sport genannt) ist genau der Belag, mit dem auch jedes Big Brake Kit (außer die "Trophy Race") ausgeliefert wird. Wir verkaufen ihn für sämtliche Fahrzeuge und machen durchweg beste Erfahrungen damit.

Es gibt ihn nicht nur für die Brembo, sondern auch für die Akebono, Sumitomo und Tokico Sättel :!:



Preisbeispiel Brembo:
  • VA 130,- €
  • HA 90,- €

Wenn Ihr Fragen habt, oder mal etwas ausprobieren wollt: 0160 6119911 oder shop@evoservice.de :tschuess:
KW-Fachhändler mit Montage und Setup by Wolfgang Weber / Öhlins Fachhändler / offizieller StopTech - Partner mit zentralem Ersatzteillager für die EU / ATS- Motorsport- und OZ- Felgen / Millers-Oil / Forced Performance / Michelin Cup-Reifen / CarboPad / Dixcel / Galfer / Safety Devices Käfige / shop@evoservice.de


StukkiAlex

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 5 143

Registrierungsdatum: 30. September 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:36

die Stoptech Bremsscheiben haben wir bei aerys auch mal verkauft. Eintragung der 2teiligen Scheiben mit dem TGA der BigBrakeKits war damals kein Problem ;)

Alex ;)
15. bis 17.Juni 2018
11. Freies Bergrennen für Jedermann

Ähnliche Themen