Du bist nicht angemeldet.

4dhesive4ddict

Mitglied im GT-Club

  • »4dhesive4ddict« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. Juli 2017, 07:26

WRX Bremsanlage: Kompatibilität zwischen Blobeye und Hawkeye

Moin in die Runde,

bräuchte mal kurz eine Bestätigung meiner Annahme:

Gehe ich richtig in der Annahme, dass eine WRX Bremsanlage vom 05er Blobeye WRX auch ohne weiteres auf meinen 06er WRX Hawkeye Kombi passt?

Lochkreis ist ja m.E. bei beiden 5x100.

Danke im Voraus!

Colt

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 282

Registrierungsdatum: 13. April 2009

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juli 2017, 08:55

ja, passt.
"good cars get you from point a to point b very fast... great cars just get you into trouble!"

4dhesive4ddict

Mitglied im GT-Club

  • »4dhesive4ddict« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Juli 2017, 09:18

Danke für die schnelle Antwort.

Ich bin etwas skeptisch, in erster Linie bzgl. der Sättel an der VA.

Das hier sind meine, da ist der Subaru Schriftzug nur aufgedruckt:



Die hier könnte ich als Ersatz bekommen, da ist der Schriftzug richtig eingeprägt:



Ansonsten sehen die ziemlich identisch aus

4

Freitag, 21. Juli 2017, 09:50

Die Sättel sind andere, aber die Anschlussmaße und auch die Bremsbelagsmaße sind ident.

Btw.: Das Spenderfahrzeug ist offenbar zwar ein EZ05, aber kein MY05, sonst hätte er nämlich auch schon die roten Sättel.
Meiner Erfahrung nach gehen die älteren Sättel (vor MY05) eher fest, weil die Art und Weise der Staubmanschetteneinbindung rund um die Bremskolben anders ist als bei denen ab MY05. Die, aus Fahrzeugsicht, inneren unteren Kolben stecken meist als erstes.
DOUBLEYOU ARE EGGS

Nomad

Profi

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 21. Juli 2017, 12:52

Die, aus Fahrzeugsicht, inneren unteren Kolben stecken meist als erstes.


Kann bestätigen, habe genau das Problem an meinem Forester SF5 STi. Vorne rechts ist der innere untere Kolben fest.
Aber: Heißt das, dass ich die vorderen Sättel vom WRX Hawkeye bei mir auch draufkriege? Scheibengröße ist 295x24x57mm.

6

Freitag, 21. Juli 2017, 15:00

ja, genau das heißt es. :thumbsup:
DOUBLEYOU ARE EGGS