Du bist nicht angemeldet.

black WRX

Mitglied im GT-Club

  • »black WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2012, 22:37

Anwendung von Romraider Injector tool

Hallo Community,

hat wer von euch schon mit besagtem Tool gearbeitet und weiß wie dieses zu bedienen ist? So richtig selbsterklärend ist das ja nicht.
Passen die Werte, die man mit dem Tool bekommt? Wer kann hier mal seine Erfahrungen schildern bzw. wer kann mir kurz erklären wie ich das Tool nutzen kann?

Gruß black :cool:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist..." Henry Ford

Overkill

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 27. August 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2012, 09:48

Das Tool wird ja nur zur Ermittlung der latency und flow scaling benötigt (falls unbekannt)
Oder um gegebene Werte etwas fein zu tunen :)

black WRX

Mitglied im GT-Club

  • »black WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2012, 16:15

Das Tool wird ja nur zur Ermittlung der latency und flow scaling benötigt (falls unbekannt)
Oder um gegebene Werte etwas fein zu tunen :)

Und genau das will ich ja tun! Ich habe Düsen von Deatschwerks verbaut. Dazu bekam ich auch ein schönes Datenblatt mit Flowcharts der einzelnen Düsen und eine Latency Tabelle.
Nun hab ich nach dem Einbau flowscaling und latency geändert. beim Test ist die Kiste aber viel zu fett gelaufen und der A/F correction wert wurde voll ausgesteuert. Sprich trotz maximaler Korrektur lief er immer noch bei AFR 12 viel zu fett. Im CL lief er vorher im Standgas schön bei 14.7. Die Latency Daten auf dem Blatt das ich bekommen habe sind bei einem Kraftstoffdruck von 3bar aufgenommen. Laut Manual hat mein WRX, bei angeschlossener Unterdruckleitung aber nur etwa 2,3 - 2,6bar. Ich hab mal zur Probe die latency der Standard Düsen wieder genommen. Nun läuft er schon wesentlich besser und auch nicht mehr zu fett. Ich schäzte nun die Wahrheit liegt irgendwo zwischen den beiden latency Tabellen. Flowscaling hab ich nach der "schwächsten" Düse skaliert.
Deswegen möchte ich gern das Injector tool nutzen, weiß aber leider nicht wie es funzt.

Gruß black :cool:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist..." Henry Ford

jkammler

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Buttenheim

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. März 2012, 21:22

Hallo,
da gibt es eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung für diese RomRaider Funktion (ca. 10 Seiten mit Bildern). Die hatte ich entweder bei OpenEcu oder RomRaider auf der Web-Seite gefunden. Ist natürlich in English - kann ich Dir schicken wenn Du sie nicht finden kannst.

Das Tool selbst funktioniert wie erwartet:
- alles anschließen, funktion und bereiche einstellen - UND - des ROM abbild auch laden
- losfahren, aufzeichnung starten wenn der Motor warm ist und man auf der richtigen Strecke ist
- aufzeichnen
- tool stoppen
- berechnen lassen - und weil das ROM abbild geladen ist werden die Korrigierten Werte gleich im ROM eingetragen, speichern
- flashen :P

Muss man mehrmals machen, und sich die Werte jeweils merken, und dann bei einem Kompromisswert bleiben da sie doch etwas vor-und-zurück schwanken.

Wurde auch der Ansaugtrakt, oder Ventile, Nockenwellen, etc. geändert, dann sollte auch unbedingt noch das MAF-Scaling optimiert werden (ohne war meiner untenrum ziemlich am Stottern).

Ich finde das Tool wirklich hilfreich. :thumbsup:

Grüße
jkammler

black WRX

Mitglied im GT-Club

  • »black WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. März 2012, 21:44

Hi jkammler,

das ist doch schon mal was. Hab diese Anleitung bis jetzt nicht gesehen. Kannst du mir diese vielleicht schicken oder zumindest den Link? Mit Englisch hab ich soweit kein Problem.
Was meinst du mit "man auf der richtigen Strecke ist". die ersten Anpassungen macht man doch eh bei Standgas oder muss man für das Tool richtige Pulls fahren?
Intake wurde nicht geändert, ist alles stock. Ich habe Benzinpumpe, Fuelrail und Düsen getauscht. Ein erneutes MAF-scaling sollte somit eigentlich nicht notwendig sein.

Gruß black :cool:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist..." Henry Ford

jkammler

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Buttenheim

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 9. März 2012, 20:16

Hast PN

schattenparker

SC+ Mitglied

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. Mai 2012, 11:07

Hi jkammler,
könntest du mir den Link auch zukommen lassen?
Danke

Wind

Schüler

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Cham

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. Mai 2012, 12:00

Bei Romraider FAQ
8.17

Gruss Manu

jkammler

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Buttenheim

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 14. Mai 2012, 22:09

@Wind: Danke

Ich finde die referenzierten Infos/Anleitungen bei RomRaider FAQ unter 9.9 auch sehr hilfreich. 8) .
jkammler

Wind

Schüler

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Cham

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. Mai 2012, 23:24

Wenn ich so gut Englisch verstehen würde, währe es für mich auch interessant.

Doriangrey

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 19. November 2007

Wohnort: BE

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 24. Dezember 2012, 00:22

Weiss jemand ob die Bosch Ecutek Düsen auch so abgestimmt werden können? Sollte ja möglich sein oder?
Drive-In-Banks where established so most of the cars today could see their real owners

Wind

Schüler

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Cham

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 24. Dezember 2012, 19:09

Sollte funktionieren :)

Ähnliche Themen