Du bist nicht angemeldet.

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. August 2012, 09:16

JDM Steuergeraet in EU GT einbauen

Hi,

wollte mal wissen ob ich ohne grosses umaendern ein JDM Steuergeraet in einen 1996er GT EU Modell einbauen kann, da dieses Steuergeraet von Werk aus schon auf mehr PS programmiert wurde.

Danke

Tiki1810

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 6. März 2008

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. August 2012, 09:44

um was für ein Steuergerät handel es sichs denn?

eigentlich funktioniert es NICHT. z.B. ein MY99-00 STI Steuergerät in ein MY99-00 GT passt zwar, aber die Gegebenheiten beim STI sind anders, andere Düsen, Lader usw und sofort.

den 96er GT gab es ja in dem sinne in Japan nicht. die hießen dort WRX und hatten mehr Leistung und sind auf mehr Oktan ausgelegt. Bin mir aber nicht sicher ob die GT/WRX den selben TD04 lader hatten?!

was hast du genau vor, also welches Steuergerät willst du

PeJohn

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 11. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. August 2012, 09:57

Ich häng mich mal mit drann.

Ist den die Belegung wenigstens gleich? ( My 98-00 )

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. August 2012, 12:21

Es handelt sich um ein Z4 ECU Steuergerät mit 260ps

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 24. August 2012, 12:55

ist fuer den td05 lader, den ich eigentlich auch haben muesste (96er baujahr). es steht in der beschreibung von dem steuergeraet dass es in einen gt von 94-96 passt. jedoch weiss ich nicht ob ich da noch aenderungen vornehmen muss.

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

GF8GT Berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. August 2012, 16:58

Vom Pinout her sollte es Baujahresgleich passen!
96 in 98 geht natürlich nicht! Sind aber auch andere Stecker!

Die Hauptfrage, die zu klären ist, hast du auch sonst die gleichen Sensoren Bauteile wie das Spenderfahrzeug?
Schönen Gruss Sebastian

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 24. August 2012, 17:11

Vom Pinout her sollte es Baujahresgleich passen!
96 in 98 geht natürlich nicht! Sind aber auch andere Stecker!

Die Hauptfrage, die zu klären ist, hast du auch sonst die gleichen Sensoren Bauteile wie das Spenderfahrzeug?



Eben nicht, deswegen wollte ich gerne wissen was ich noch benoetige.

GF8GT Berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 24. August 2012, 23:29

Na jeden Sensor des JDM der bei dir anders ist!
Im Grunde musst du den JDM simulieren, wenn es funktionieren soll!

Welchen Druck hat eigentlich ein JDM das mit dem TD05 grad mal 260PS rauskommen?
Schönen Gruss Sebastian

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 25. August 2012, 06:58

vom verkauefer kam folgende antwort: es passt plug and play. die japanischen hatten ne schärfere zündung, mehr ladedruck in höheren drehzahlen und 98 oktan abstimmung. alles software. die 211ps sind gedrosselt.

GF8GT Berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 28. August 2012, 20:00

Viel Glück! Hoffe du berichtest dann noch wie es sich fährt!
Schönen Gruss Sebastian

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 556

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. August 2012, 20:26

passt plug and play. Punkt. JEDER Sensor ist gleich.
mindestens 100 Oktan tanken.
V-Max Grenze ist dann 180kmh.
Ladedruck ist dann knapp 0,9 bar, ab 6600 fallend auf 0,8 bar bis Drehzahlende.
Serie sind es 0,8 bar , ab 6600 u/min 0,65 bar bis Drehzahlende.

Solltest du die wirklich kaufen musst du nur die Platine in dein jetziges Gehäuse packen,
eine Schraube, Sache von 2 Minuten. Dann passt es plug and play in deine jetzigen Befestigungspunkte.

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. August 2012, 05:23

passt plug and play. Punkt. JEDER Sensor ist gleich.
mindestens 100 Oktan tanken.
V-Max Grenze ist dann 180kmh.
Ladedruck ist dann knapp 0,9 bar, ab 6600 fallend auf 0,8 bar bis Drehzahlende.
Serie sind es 0,8 bar , ab 6600 u/min 0,65 bar bis Drehzahlende.

Solltest du die wirklich kaufen musst du nur die Platine in dein jetziges Gehäuse packen,
eine Schraube, Sache von 2 Minuten. Dann passt es plug and play in deine jetzigen Befestigungspunkte.



Danke Drischnie, bin immer wieder erstaunt ueber dein Wissen, schade dass man dich nicht als Lexikom kaufen oder den ganzen Tag Loecher in deb Bauch fragen kann :D
Hab das ECU nicht gekauft, weil ich nicht wusste ob es richtig funktionieren wuerde. Werde wohl eher von Bob Drawle meinen "richten" lassen, da ich nur ungern auf 100Oktan angewiesen sein will.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 556

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. August 2012, 11:11

dafür braucht es nicht zwingend einen Bob Drawle.... ;-)

david_87

Fortgeschrittener

  • »david_87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. August 2012, 11:42

dafür braucht es nicht zwingend einen Bob Drawle.... ;-)


ja klar, aber Karlsruhe ist eh ein Katzensprung von mir aus und ich wuesste nicht wem ich sonst meinen Subi anvertrauen wuerde (bin ja erst sei Februar dabei), Kumpel von mir hat alle gaengigen Tuner hier durchgemacht (Gaengler, AK Motorsport etz.) und schlussendlich konnte es nur der Bob richten :-)