Du bist nicht angemeldet.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 822

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 3. Dezember 2016, 23:57

Einfach mal aus den tiefen des Archivs geholt. :tschuess:

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 822

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:41

und weil mittlerweile wieder die Zeit fortgeschritten- und Neu-Besitzer dazugestoßen sind: :schieb: mal wieder.

23

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:14

Mein STi09 hat schon 3x mit Ecutek überwintert, jeweils 4 Monate ohne Batterie.
Da ist nichts abhanden gekommen.

Nach dem Wiedereinbau der aufgeladenen Batterie schalte ich die Zündung für eine Minute ein und erst dann starte ich den Motor.
Anschließend lasse ich ihn ca 2-3 Minuten "idlen". Empfehlung vom Mapper, damit sich die Ecu an grundsätzliche Dinge erinnern kann und diese wieder parat hat. Würde man sofort losfahren, würde die Ecu bei jedem Stop versuchen, diese Wiederauffrischung durchzuführen, jedoch jedes Mal beim erneuten Anfahren gestört werden.
Ahoi