Du bist nicht angemeldet.

ScoobyStein

Schüler

  • »ScoobyStein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2018, 16:23

EcuTek Stage2 für STI MY15-18

Hallo Subarists

Hat jemand von euch Erfahrung mit EcuTek Stage 2 ? Seid Ihr zufrieden ? Mein 2018 STI hat zurzeit ein Invidia Q300 Auspuffanlage + AEM Cold Air Intake und hätte vor alles abstimmen zu lassen und natürlich auch mehr Leistung haben.
Die Zuverlässigkeit beim EJ25 war schon immer ein Thema aber ganz ehrlich gesagt, ich habe keine Erfahrung und brauche eure Hilfe und Tipps dazu. Sind die "stock internals" genug robust um 360 PS zu halten ?

Gruß
ScC

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2018, 16:43

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
:kratz: gleich, wie hier Antworten kommen, aber Du weißt, was Du aufs Spiel setzt?

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 896

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. August 2018, 17:04

Ecutek und vom wem ;) das sagt ja nix aus was du hier erzählst, wer mappt das Auto?
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

ScoobyStein

Schüler

  • »ScoobyStein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. August 2018, 17:40

Wie 2-3 einfache Fragen zur " Göttliche Komödie " werden ist unglaublich .. :rolleyes: :whistling:
Ja gut ... in der Schweiz gibt es kein EcuTek Tuner hinter jeder Ecke, so wenn man unbedingt der Tuner nennen muss, das wäre Chip-Racing.

Nomad

Profi

Beiträge: 956

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. August 2018, 17:51

Ich lasse mal das hier:


ranger04

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. August 2018, 18:35

Wenn er gescheit abgestimmt wird und ordentlich behandelt wird, hält der serien 2,5er auch diese leistung ohne probleme aus

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. August 2018, 22:00

Ich gehe davon aus, dass deine Invidia Analge erst ab dem Kat. losgeht. Für eine Stage 2 sollten noch Downpipe und Kat. ersetzt werden.

ScoobyStein

Schüler

  • »ScoobyStein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 31. August 2018, 11:23

@ranger04 Danke :thumbup:

@RedBull Danke für deine Antwort. Downpipe und Kat. ersetzen beim Stage2 bringt sicher viel aber ... muss es unbedingt sein ?

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2018, 12:18


@RedBull Danke für deine Antwort. Downpipe und Kat. ersetzen beim Stage2 bringt sicher viel aber ... muss es unbedingt sein ?


Auf alle Fälle, zählt sogar zu meinen Favoriten ohne große Leistungssteigerung. Was bringt einem eine Abgasanlage mit großem Durchmesser, wenn ein Flaschenhals davor sitzt. Das ist zum einen leistungsmindert und zum anderen könnte es bei Leistungssteigerung thermische Probleme mit sich bringen bzw. die Komponenten wie z.B. den Turbo unnötig belasten.