Du bist nicht angemeldet.

Resor77

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 9. Januar 2017, 12:07

Danke für die Videos, genau so. So könnte man auch mal schauen, wie lange der Flügel mit oder ohne Vortex oder Dachflügel angeströmt wird.

Thema Heizung (Motor) unter dem LLK:
Ich hab schon öfter gesehen, dass Subifahrer das Auto heiss abstellen, und dann nach einer Pause - bspw. auf dem Track, oder bei einer Ausfahrt - gleich mit ordentlich Gas losfahren. Ich mach das nicht, denn ich denke, mit der Luft aus dem jetzt knallheissen LLK könnte es womöglich ein bisschen klopfen und die Ecu regelt runter. Und bis die dann wieder hochregelt... Ich könnt mir vorstellen, dass man so das Auto lahm lernt. Ich fahr immer dei ersten paar Meter piano und lass den LLK mal wieder bissle abkühlen.

Ist vielleicht Quatsch... Beweise hab ich keine.


Vielleicht sollten wir dafür mal einen anderen Thread öffnen. ;) Das wird hier sonst zu OT. :D
Wäre auch gerne bei dem Versuch behilflich :thumbup:
Car Mad Germany

- MY06 Impreza WRX STI Spec C V-Limited 2005

Palerider

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. November 2016

Wohnort: Bergisches Land

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 9. Januar 2017, 12:14

Wenn's wieder offener und wärmer ist, werde ich mal die GoPro auf dem Dach und drei bis vier Reihen Wollfäden auf der
Motorhaube vor der Hutze platzieren. So was muss man doch selbst testen wenn's dermaßen einfach ist :zwinker: .

Gruß
Max

Gt-Cube

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 9. Januar 2017, 19:56

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Mit der Gopro das kannst du dir sparen, haben andere schon gemacht mit guten Ergebnissen.
Hab nen neuen Threat eröffnet kann gern verschoben werden.


Gibt es nicht irgendwo Messwerte mit dem goldenen Klebeband.
Der Typ hier macht das sogar bei nem Plaste Gehäuse:

Ich weiß hab die Frage schon gestellt will aber weiter nerven um Abzuwägen was ich tun soll? :thumbsup:

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 738

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 9. Januar 2017, 20:06

Von was, soll oben am LLK die Wärmestrahlung abgehalten werden?

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

STIPhil

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 10. Januar 2017, 01:17

Bevor ich den LLK in Goldfolie packe male ich ihn schwarz an :- >


Berni-87

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. März 2012

Wohnort: Übersee am Chiemsee

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 10. Januar 2017, 05:39

Ich denke hier ist mehr glauben als wissen im Spiel.

Ich GLAUBE nicht, dass die Wärmeabfuhr von Alu besser wird wenn man es lackiert, schon allein
weil dann die Materialstärke (gerinfügig) dicker ist und somit auch die Durchsatzfläche für die
kühlende Luft.
Beim Goldklebeband ist denke ich der Efekt sehr gering, da ja nicht das Kühlernetz abgeklebt
werden kann und der Luftdurchsatz für das bisschen Oberfläche an den Seiten doch recht hoch
ist. Lässt sich vielleicht im Labor ermitteln, wird aber denke ich in der Praxis nicht viel bringen.

Nomad

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:11

@Berni-87: Du hast das Video schon angeschaut, oder?

Alles was schwarz ist, führt und nimmt Wärmestrahlung viel besser ab bzw. auf. Ist so. Da gibt es kein "glaube ich nicht."
Schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_K%C3%B6rper
"Die Wärmestrahlung des schwarzen Körpers ist in jedem Wellenlängenbereich stärker als die eines jeden realen Körpers gleicher Fläche und gleicher Temperatur."

Resor77

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:20

Das Video von Mighty Car Mods ist Klasse.
Bin ich vor geraumer Zeit schon drüber gestolpert und fand ich sehr interessant.

Kann man definitiv mal machen :D
Car Mad Germany

- MY06 Impreza WRX STI Spec C V-Limited 2005

STIPhil

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 10. Januar 2017, 11:58

Ich glaube es ist trotzdem nicht sinnvoll den LLK schwarz anzumalen.
Die Tests haben ja gezeigt, dass der unbehandelte LLK im Luftstrom die Temperatur um 3° C mehr gesenkt hat als der Schwarze.
Ein LLK ist wohl technisch dahin optimiert durchströmt zu werden und nicht im Stand vor sich hinzustrahlen.

Bei den 3°C Unterschied sieht man, meiner Meinung nach, gut die isoliernde Wirkung des Lacks. Mag zwar sein das der schwarze LLK die Strahlung besser abstrahlt aber dies kann im heißen Motorraum nur bedingt funktionieren.
Ein Kühler dürfte eher auf die Konvektion optimiert sein und das ergeben auch die Tests.

Mr. Joe

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. Februar 2013

Wohnort: Bietigheim (Baden)

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 10. Januar 2017, 12:17

https://youtu.be/z_mmmXTbLP0
Eine mathematische Erklärung zu schwarzen LLK.

Berni-87

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. März 2012

Wohnort: Übersee am Chiemsee

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:35

@Nomad: nein, habe ich nicht angeschaut, war in der Arbeit. Muss ich jetzt dann mal machen...

Palerider

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. November 2016

Wohnort: Bergisches Land

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 10. Januar 2017, 15:58

https://youtu.be/z_mmmXTbLP0
Eine mathematische Erklärung zu schwarzen LLK.

Ja eine mathematische Erklärung, dass die Effizienz eines schwarz lackierten LLKs geringer ist als die eines unlackierten LLKs :thumbup:
Alles andere hätte mich auch gewundert :tschuess:

WRX STI V1

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:12

Eieiei, was für eine Diskussion um Kaisers Bart! :wacko:

Einen LLK schwarz anzupinseln (sprich zusätzlicher Wärmewiderstand durch den Lack), ist natürlich vollkommener Blödsinn. Wie man's richtig macht, wenn man die Abstrahlung verbessern will, zeigt die Elektronik: Dort gibt es "blanke" (also farblos eloxierte) Alu-Kühlkörper und schwarz eloxierte Kühlkörper. Die schwarzen haben bei identischen Maßen einen rund 10% niedrigeren Wärmewiderstand.

Bei einem LLK wird aber im regulären Betrieb (d.h. von Kühlluft durchströmt) die Wärme hauptsächlich durch direkten Kontakt mit der Kühlluft abgegeben. Abstrahlung spielt hierbei kaum eine Rolle. Insofern ist's völlig wurst, ob er silbrig oder tiefschwarz ist. Seine Effizienz steigt vielmehr, wenn man seine Oberfläche vergrößert - sprich wenn man den Netzabstand verkleinert oder das Netz dicker (d.h. aus Sicht der Kühlluft länger) macht. Was im Stand oder direkt nach dem Start passiert, ist sowieso völlig Banane, weil man dann auch kein Ladedruck anliegt.

Viele Grüße
Chris

Palerider

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. November 2016

Wohnort: Bergisches Land

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 10. Januar 2017, 22:36

Mit Verlaub Chris...

Die Kühlleistung wird aus 2 Gründen bei einem lackierten LLK verschlechtert:
Der Lack verschlechtert durch seinen schlechteren Wärmeleitwert die Abgabe der Wärme.
Durch das Auftragen des Lacks wird die von Luft umspülte Fläche kleiner.

Just my two cents
Max

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 583

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 11. Januar 2017, 13:52

Hier ein kleiner zusammenschnitt aus einigen Videos von der Luftströmung:
(da gibt es noch einige mehr, zb. vom Motorraum, hinter dem Motor, also die Abluft zum Unterboden mit verschiedenen Unterfahrplatten... :zwinker: )



lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amadeus« (11. Januar 2017, 23:09)


WRX STI V1

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:33

Der Lack verschlechtert durch seinen schlechteren Wärmeleitwert die Abgabe der Wärme.
Schrieb ich etwas anderes?

Durch das Auftragen des Lacks wird die von Luft umspülte Fläche kleiner.
Wenn er nicht gerade tauchlackiert wird, ist die Schichtdicke so klein, daß sie nur eine geringe Rolle spielt. Der Einfluß der thermischen Isolation ist hingegen ziemlich groß.

Viele Grüße
Chris

Benjamin01

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 13. Januar 2017, 11:51

ich habe Beruflich mit Raketenmotoren zu tun und es ist in der tat so das an stellen wo ein Hitzestau entsteht mit vergoldeten Hitzeschildern gearbeitet wird was durchaus was bringt.