Du bist nicht angemeldet.

fastbackward

Fortgeschrittener

  • »fastbackward« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Zürich / Altdorf SH

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Dezember 2006, 14:44

Getriebegeräusche

Salü Leute,

mal eine kurze Frage meinerseits.

Bei meinem 94er GT Habe ich das Problem das mein Getriebe unter Last ziemliche Schleeifgeräusche macht. War auch schon beim vorherigen so, nur extremer.
Ich denke nicht das diese "normal" sind, da sie, wie es mir scheint, auch immer luater werden. Wenn ich während der Fahrt den Schalthebel bei eingelegtem Gang hin und her bewege dan werden sie lauter, daher man hört deutlich eine Veränderung.
Hatte vielleicht schon jemand ein ähnliches Problem? Weil es mindert den Fahrspass erheblich :D Könnte evtl. ein Getriebeölwechsel etwas bringen?
Das Getriebe hat bereits über 220k km hinter sich. Wenn ja würde ich es erst mit dem Oel versuchen.
Habe auch noch daas Getriebe von meinem alten, welches ich revidieren möchte, da dieser die gleichen Symptome gezeigt hat. Allerdings fehlt mir im Moment ein wenig die Zeit...

Meiner meinung nach könnten es auch die Getriebewellenlager sein und daher verschibt sich unter Last die ganze Sache und "streift", daher das Geräusch. Bin aber auf eure Antworten gespannt!

Grüsse Roger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fastbackward« (5. Dezember 2006, 14:44)


2

Dienstag, 5. Dezember 2006, 14:54

ist bei meinem genau gleich, denke das ist doch normal :D

ich warte jedenfalls bis es knallt und hoffe das es noch lange geht :anbet:

fastbackward

Fortgeschrittener

  • »fastbackward« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Zürich / Altdorf SH

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Dezember 2006, 14:58

Hm, habe ich beim alten (dem weissen) auch gedacht, nur hat es leider nicht mehr allzulange gedauert. Werde wohl doch mal das alte Getriebe auseinander nehmen müssen. Wollte es noch ein wenig vor mir her schieben. Es nervt halt ziemlich, is halt nur unter Last, aber man hört es trotz Magnex deutlich. Und zar so deutlich das es schon die Mitfahrer hören :crazy:

Gruess Roger

4

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:36

und wenn vom Gas gehst kratzts auch oder?
also meins macht eigentlich immer geräusche aber es lässt sich wunderbar schalten, daher mach ich mir nicht allzu grosse sorgen.

fastbackward

Fortgeschrittener

  • »fastbackward« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Zürich / Altdorf SH

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:46

Ne wenn ich vom Gas gehe ists schön ruhig.
Das war beim weissen so, das hat eigentlich nur gekratzt und geheult. Sind halt alt unsere Kisten, aber ich probiers wohl mal noch mit dem Getriebeöl.

6

Dienstag, 5. Dezember 2006, 16:30

ich muss ja eh bald mal die Kuplung wechseln lassen, dann kann die garage gleich schauen wies ums Getriebe steht. das kann ich leider nicht selber machen mit der Kupplung :(

fastbackward

Fortgeschrittener

  • »fastbackward« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Zürich / Altdorf SH

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Dezember 2006, 16:54

Hm, wenns dan grad was finden würden kannst es mir ja evtl. sagen? Is ja vielleicht ein bekanntes Problem :(

Phippu

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Dezember 2006, 23:21

Habe das Problem auch (96er GT 247000 km). Vor einem Jahr fiel es mir erstmals als ungewöhnlich laut auf. Am Anfang war es nur bei kaltem Wetter mit kaltem Motor deutlich hörbar. Jetzt eigentlich immer.
Wenn jemand von euch neue Erkenntnisse hat (zB Getriebeölwechsel) bitte hören lassen!
Gruss Phippu

göp

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 5 480

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2001

Wohnort: Planet der Affen

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 00:11

Hallo!

Bei mir war es genauso. Getriebe gewechselt und nun ist es gut :D
Vermutlich war das Differential kaputt, hab das alte aber noch nicht aufgemacht.

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 15. Februar 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 13:32

Ich tippe auf Getriebelager. Da musst Du dann die Lager austauschen, dann passts wieder.

fastbackward

Fortgeschrittener

  • »fastbackward« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Wohnort: Zürich / Altdorf SH

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:12

Das mit den Getriebelagern hab ich eben auch gedacht. Wollt nur mal hören ob jemand schon mal nit Oelwechsel ne Verbesserung erreicht hat bevor ich alles aufmache. Werde auf jeden Fall bescheid geben wenn ich sie ers. habe.

Mercy für die Antworten, Gruess Roger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fastbackward« (13. Dezember 2006, 20:12)


Lenox

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 15. August 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 21:02

Hallo zusammen. Schonmal Uiversal-Micro-Ceramic-oil ausprobiert???
Gruss Lenox