Du bist nicht angemeldet.

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. März 2019, 18:46

Impreza 2,5WRX STI (2007) Getriebeöle

Nabend,

Da ich meinem Impreza Hawkeye STI von 2007 kommendes Monat etwas gutes tun will (hat nun 68.000 runter) kommt demnächst eine Ölbestellung.
Motor bekommt 10W 60 von Motul.

Wenn der dann schon auf der Bühne ist gibts auch neues Öl für Getriebe und HA Diff.

Ich hab vor dem Getriebe das Gl5 75W 140 von Motul zu spendieren. Kann das auch ins HA Diff? Laut Liquimoly Ölfinder gehr entweder 75Wx90 oder eben auch 75W 140.

Irgendwelche gravierenden Nachteile?

Danke und viele Grüße
Harry

TOHO333

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. März 2019, 20:24

wenn normales LSD-Diff dann mit LS Zusatz z.B. Motul Gear 300 LS
MfG
Tony

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. März 2019, 23:29

wenn normales LSD-Diff dann mit LS Zusatz z.B. Motul Gear 300 LS


Okay, und wie finde ich das am besten heraus? :D
achja...meiner Hat DCCD , hatte ich vergessen dazu zu schreiben :whistling:

TOHO333

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2019, 11:24

M.E. müsste der 07 STI hinten eine Torsen-Sperre und vorn eine Visko-Sperre haben.

Da reicht ein Öl ohne LS-Zusatz. Aber kein reines GL5. Das ist nicht für die Verwendung in Schaltgetrieben (schaltbarkeit und Syncronringe) geeignet. Da bedarf es ein GL4/5 im Getriebe. GL4 für die Schaltbarkeit im Getriebe und GL5 für die Haltbarkeit der Hypoidantriebe in den Differentialen.

Wenn schon Motul dann Gear300...
MfG
Tony

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. März 2019, 16:02

Also nicht das Gear Competition von Motul? Was ist am Gear 300 anders?

Ich frag weil ih das Gear 300 bei nem anderen Händler ordern müsste und das möcht ich eigentlich vermeiden.
Das Gear Competition wäre sogar LS Diff geeignet laut Motul Angabe.

Was gibt denn Subaru vor? Hab leider keine Anleitung :whistling:

TOHO333

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. März 2019, 17:53

Weil es nur GL5 und nicht GL5/GL4 ist. Rein fürs Diff würde es gehen. Fürs Schaltgetriebe ist GL5 eher nicht so gut geeignet.
MfG
Tony

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 9. März 2019, 18:01

Weil es nur GL5 und nicht GL5/GL4 ist. Rein fürs Diff würde es gehen. Fürs Schaltgetriebe ist GL5 eher nicht so gut geeignet.


Okay, danke! Jetzt hab ichs gecheckt :D
Dnn muss ich schauen wo es das Gear 300 gibt.

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 9. März 2019, 20:53

Also von Motul gibts kein 75W 140 in gl4 / gl5
Generell finde ich fast keine Öle in gl4 / gl5. Möglich dass es da nur 75w 90 gibt?

Hier im Forum wird nämlich des Öfteren ein 75W 140 fürs Geteiebe empfohlen und mein Mechaniker empfielt es auch... deswegen würde ich es gerne mal mit dem versuchen. Das Getriebe schaltet sich kalt im Ersten und Zweiten Gang etwas hakelig.

TOHO333

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 9. März 2019, 22:18

Generell finde ich fast keine Öle in gl4 / gl5. Möglich dass es da nur 75w 90 gibt?


Nun ja Subaru gibt ja auch 75W90 im Werkstatthandbuch an...

...Subaru gibt aber auch GL5 als Getriebeöl an.

Das Getriebe schaltet sich kalt im Ersten und Zweiten Gang etwas hakelig.


...mit GL4/5 sollte sich das Schaltverhalten im Vergleich zum GL5 verbessern, da die GL4/5 Spezifikation explitzit für gutes Schalten im Vergleich zum reinen GL5 sorgen soll.

Meine Meinung Motul Gear300 rein und gut! ;)


Anderer Tip: Frag doch einfach mal beim Kundenservice von Motul an welches Öl die für dein Getriebe Empfehlen. Die Antworten eigentlich immer recht schnell und kompetent. Klick
MfG
Tony

TOHO333

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 9. März 2019, 22:26

Die Datenblätter:

Motul Gear 300

Motul Gear Competition

vom Gear 300 hab ich noch eine Frischölanalyse
MfG
Tony

Black STi

Anfänger

  • »Black STi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 9. März 2019, 23:07

Danke! Also,versuch ichs mit dem 75W 90 gear 300.
Bin gespannt ob sich da was ändert.

Ähnliche Themen