Du bist nicht angemeldet.

Berni-87

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 22. März 2012

Wohnort: Grassau (Chiemsee, Bayern)

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 1. März 2014, 07:05

Ich gehe nicht davon aus, dass sich Luft im System bildet. Aber es kann meiner
Meinung nach sein, dass beim Befüllen Luft im Kühler bleibt. Wer z.B. schon mal
Luft daheim im Heizkörper hatte kennt das: Die ersten Reihen sind schön warm,
der Rest des Heizkörpers bleibt kalt. Wenn der Rücklauf oben ist, würde die
Luft aus des System gedrückt, da Luft ja aufgrund der niedrigeren Dichte nach
oben steigt.

Also ICH für meinen Teil würde immer den Rücklauf oben anschließen. Was
ANDERE machen kann mir im Prinzip egal sein...

22

Samstag, 1. März 2014, 12:57

Ich gehe nicht davon aus, dass sich Luft im System bildet. Aber es kann meiner
Meinung nach sein, dass beim Befüllen Luft im Kühler bleibt. Wer z.B. schon mal
Luft daheim im Heizkörper hatte kennt das: Die ersten Reihen sind schön warm,
der Rest des Heizkörpers bleibt kalt. Wenn der Rücklauf oben ist, würde die
Luft aus des System gedrückt, da Luft ja aufgrund der niedrigeren Dichte nach
oben steigt.

Also ICH für meinen Teil würde immer den Rücklauf oben anschließen. Was
ANDERE machen kann mir im Prinzip egal sein...

Da hat Er in allen punkten Recht! :prophezei:

Fanto

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 27. August 2019

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 10. September 2019, 18:08

Servuss, ich hol das hier nochmal hoch.
Hat jemand eine Idee zu alternativen vor und rücklauf?
Diese Nummer mit der Sandwichplatte nervt, finde ich.
Da unten isses fummelig und eng.

Grüße