Du bist nicht angemeldet.

Gab

Profi

  • »Gab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Dezember 2008, 23:30

Einspritzdüsen Phase 1 und Phase 2

Hi,

ich stosse auf meiner Suche nach Einspritzdüsen für meinen 98er GT immer wieder auf unterschiede zwischen den Sidefeeddüsen Impreza Phase 1 ( bis 98 ) und Impreza Phase 2 ( 99/00 ).
Jetzt weiss ich mittlerweile das ich irgendeinen Adapter brauche um die 99/00 Düsen zu fahren.
Anderseits hab ich bei E-Gay Amiland auch 550ccm Nismodüsen gefunden die für Phase 1 UND Phase 2 passen.

Kann mir mal jemand den genauen Unterschied nennen??? Denn optisch sind die Düsen ja soweit identisch.

suby[ch]

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 17. April 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Dezember 2008, 01:56

damit die phase 2 düsen bei phase 1 fuel rails montiert werden können braucht man adapter... wie solche bei flat4online ---> klick mich

wenn diese dabei sind kann man die düsen ohne probleme montieren...

gruss...
8)

suby[ch]

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 17. April 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Dezember 2008, 02:02

übrigens gibt es auch firmen wo man auch nur adapter bestellen kann, falls man die düsen schon hat...

http://www.fecker.co.uk/scooby/product.php?id=2

gruzz...
8)

intercooler

Fortgeschrittener

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Dezember 2008, 10:55

Die einfachste Variante ist, eine dickeren O-Ring bei den Phase2 Düsen zu motieren. So passen sie ein die Aufnahme der Phase1. Hab das bei meinem Legacy so gelöst. Funktioniert 1A.
TD04. Mehr brauchst du nicht um glücklich zu sein. :P

Gab

Profi

  • »Gab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Dezember 2008, 11:55

Danke euch schonmal,
also mit nem dickeren O-Ring kann man sich dieses Umbaukit sparen?

Hat jemand zufällig ein Bild wo man die Phase 1 und 2 Düsen mal nebeneinander sieht? Hab irgendwie noch keinen optischen Unterschied feststellen können.

Gleich noch eine Frage hinterher,anscheinend fahren ja einige von euch grosse Düsen: Hab ja bei meinem die 380er drin und wollte gegen 500-550er tauschen.Anpassung wollt ich über ein Apexi S-AFC machen.Hat das von euch schon jemand damit gemacht? Kriegt man das sauber hin?

scoobyman

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 7. Juli 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Dezember 2008, 12:14

Hi,

Würde eher zum Adapterkit tendieren, da dies dann eine saubere Lösung wäre!
Besonders da Du Deinen Scooby richtig brauchst... :D

Bei meinem sind 740er drin, ist aber ein MY00, sprich wurde mit ECUTEK neu angepasst!
Kenne aber einige in UK die eine Anpassung mit dem Apexi S-AFC gemacht haben und damit sehr zufrieden sind. Es ist aber auch da eine Frage des ausprobierens, wie meistens bei Neuabstimmungen!

Gab

Profi

  • »Gab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Dezember 2008, 12:46

Ja,den brauch ich richtig :D
Gut,also besser mit Umrüstkit.Gibts sowas auch irgendwie in D zu kaufen? Hab bei AK nichts gefunden,sonst wüsst ich nicht wo.....
Oder gleich welche für Phase 1 kaufen.... ?!
Tja,Ecutec geht nicht bei mir.Aber wenns mit dem SAFC irgendwie geht ist ja o.k.
LM1 Breitbandtool und EGT Anzeige wären für die Anpassung da.

740ccm ist aber ganz schön "overdressed" :D

scoobyman

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 7. Juli 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:14

Denke ich mir auch....

Darum nur was rechtes verbauen!
Schau Mal hier:


Wären für Phase 1, hat da auch noch welche mit anderen Flows...

Dann hast Du Ja alles um abzustimmen! =)


740er, overdressed?!? Es geht, habe sicherlich nie Probleme mit zuwenig Spritzufuhr, da mit RCM parallel Fuelrails verbaut.... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pro« (7. Dezember 2008, 20:07)


Gab

Profi

  • »Gab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:57

Danke für den Link!!!!! Da gibts ja echt alles :)

scoobyman

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 7. Juli 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Dezember 2008, 20:05

Jep, die Jungs sind ok, nur die Preise sind teilweise etwas hoch... :D

DMo

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Wohnort: Spanien - Wohnhaft in Garbsen

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. Dezember 2008, 08:33

Ich hab da was in einem anderen Forum gelesen, dass es im Odenwald jemand gibt der 97-98er GTs abstimmen kann ohne Zusatz-STGs. Einen weiteren gibt es in der Schweiz, ich meine es war Chip-Racing, aber die Schweiz ist ja nochmal ne Ecke weiter. Vielleicht wäre das ja dennoch was für Dich.

Gab

Profi

  • »Gab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 8. Dezember 2008, 18:22

Naja,wer fährt denn so ein "gechipptes" AD200 Steurgerät???
Glaub nicht das das wirklich fetzt. Wenn dann kommt ein Link o.ä rein.

DMo

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Wohnort: Spanien - Wohnhaft in Garbsen

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 8. Dezember 2008, 21:52

Frag mal den Onkel Helmut. Der kennt den. ;)
Vielleicht kann er ja mal nen Kontakt auch herstellen.

PMS

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. September 2017, 21:54

Ok,altes Topic passt aber zu meinem alten MY96 Motor.
Was habe ich gelernt:
1.Mein Motor hat Phase1 Düsen
2.Es sind sidefeed Ausführungen

Was ich noch gerne wissen würde:
1.Wo sehe ich welche Größe ich verbaut habe?
2.Was hat die Bohrung für die Phase2 Düsen an Maß? > wegen grüßeren O-Ring für die Phase1 Düse, was ja nichts dagegen spricht,oder?

Gruß
Tom

PMS

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. September 2017, 12:21

Resüme nach 1 Woche:

0 Rückmeldungen

Weis das keiner hier?
Sind die Subaru User der alten Kisten nicht mehr aktiv?
Oder bin ich im falschen Topic/Forum?

Gruß
T.

F1race

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. September 2017, 22:35

Normalerweise wird hier auch geantwortet wenn einer was weiss. :zwinker: :zwinker:

Aber vielleicht kramst du den Thread einfach wieder in einer Woche raus. Eventuell haben zur zeit nicht die richtigen Leute mitgelesen. Frag mal bei Colt an hier im Forum . Der kann dir eventuell mehr sagen :tschuess: :tschuess: :tschuess:

habi12623

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. September 2017, 14:02

1.Wo sehe ich welche Größe ich verbaut habe?


Das steht nirgends auf den Duesen drauf. Wenn mans ganz genau wissen will, muss man sie ausbauen und den Durchfluss pro Minute messen. Oftmals geben aber die Farbe und der Hersteller schon Aufschluss ueber die Groeße. Beim GC8 gab es ab Werk nur zwei Groeßen:

Graue Duesen = 380 ccm
Gelbe Duesen = 440 ccm

Von groeßeren O-Ringen hoere ich hier zum ersten Mal.

PMS

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 22. September 2017, 12:36

Danke für die Info.
Gelb kann ich nicht erkennen, aber grau könnten sie sein.
Gruß
Tom