Du bist nicht angemeldet.

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 629

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

161

Sonntag, 26. Juni 2011, 21:55

Haltegriffe newage und Metallplatte

Hallo Kollegen,

bin in Vorbereitung meines Dachklappenvorhabens auf einen iwsti.com-thread gestoßen mit einem DIY für die Klappe.

Dabei war auch ein Bild mit der Dachkante oberhalb der Vordertür:



Hatte jemand schon einmal die Gelegenheit, den Dachhimmel abzunehmen, und kann mir sagen, ob dieses graue Teil auf Höhe der Angstgriffe
- massives Metall ist (wie es aussieht) oder nur Abdeckungsplastik
- ein Sicherheitsaspekt außerhalb ordentlicher Befestigung der Angstgriffe hat (insb. Verstärkung gegen Deformation der Fahrgastzelle)???

All Hinweise willkommen.

Gruß Runeflinger
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Kazarot

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

162

Montag, 27. Juni 2011, 14:45

Hi, das ist richtiges Metall und einfach im Blech verschraubt, die Angstgriffe wiederum sind in diesen Metallteilen verschraubt. Denke nicht das das bei einem Crash irgendwie hilft.
Was mich ein bisschen wundert ist das es bei mir zumindest auf der Beifahrerseite kleiner war (so groß wie der Angstgriff selbst), Fahrerseite hab ich noch nicht unter dem Himmel geschaut.
Im Fond waren diese Teile eben so groß wie hier im Bild zu sehen, hab sie dann dran gelassen.

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 629

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

163

Freitag, 9. September 2011, 20:58

Rückleuchtenwechsel

Man kann auch durch den Wechsel von Impreza MY06-Leuchten auf MY05-Leuchten sparen 8)

MY06 li/re: 1,652 kg
MY05 li/re: 1,52/1,508g

gewogen jeweils inkl. Leuchtmittel.
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

164

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:56

Ich habe mir jetzt ehrlichgesagt nicht genau durchgelesen obs schonmal jemand gewogen hat. Hier einfach mal einige Sachen aus einem 03er UK Spec (Blobeye)

Seitlicher Gurtstraffer rechts/links inkl. Anschnaller jeweils 1,02 kg
Mittlerer Gurtstraffer ohne Anschnaller 0,92 kg
Befestigungsschraube inkl Aufsatz (Art Unterlegscheibe/Verbreiterung) zum halten des Ersatzrads 0,1 kg
Mittlere Abdeckung Kofferraum/Ladekantenschutz 0,2 kg
Hinteren Seitenteile/Gurtstrafferabdeckungen jeweils 0,4 kg
Hinterer Trittschutz jeweils 0,14kg
C-Säulenabdeckung neben der Rücksitzbank jeweils 0,16kg
Gerade Streben hinter der Rücksitzbank aus Metall jeweils 0,55kg

Im Anhang mal die hochgeladenen Bilder. Sorry für die Qualität. Ist auf einer Küchenwaage mit dem Iphone fotografiet. Aber ich enke man sollte erkennen können was gemeint ist :)

http://www10.pic-upload.de/13.05.12/gvqsc43buqo.jpg
http://www7.pic-upload.de/13.05.12/nej5w1rgsovp.jpg
http://www10.pic-upload.de/13.05.12/mnslzdfqwfgl.jpg
http://www10.pic-upload.de/13.05.12/78e4g623yxz.jpg
http://www7.pic-upload.de/13.05.12/thi3fggs5n.jpg
http://www10.pic-upload.de/13.05.12/ak6bgbjftu33.jpg
http://www7.pic-upload.de/13.05.12/7v2y6ktoj1dc.jpg
http://www10.pic-upload.de/13.05.12/pbpqpw2uqvy.jpg

resonic

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 8. April 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

165

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:02

Hättest alles drin lassen können. Da gibts wesentlich effizientere Gewichtserleichterung. Nachfolgend mal mein aktuelles Gewicht:

100% Tankvolumen, kein Fahrer [1345kg]
75% Tankvolumen, kein Fahrer [1334kg]
50% Tankvolumen, kein Fahrer [1326kg]
25% Tankvolumen, kein Fahrer [1309kg]

Es sind noch drei Teile übrig bei denen ich noch 16kg herunter bekomme. Mache dann zum Schluss mal eine komplette Auflistung mit Anleitungen dazu. Prognose ist jedenfalls dann mit einem Endgewicht von 1293kg bei 25% Tankvolumen und ohne Fahrer.

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

166

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:04

Naja sollte eh raus. Rücksitzbank und Gurte/Gurtspanner usw weils auf 2 Sitzer umgetragen wird. Daher konnte der Rest auch direkt mit raus.
Werde mal schauen. Die Türpappen noch raus usw. Vorne bleibt alles drin. Soll ja nicht nur scheisse aussehen :)
Hinten dann 20cm dicke Dämmmatte (Schaumstoff rein und ne Carbonplatte drüber. Dann ists nicht so laut und sieht ok aus.

resonic

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 8. April 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

167

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:15

Tausch mal lieber den vorderen Subframe gegen etwas leichteres ;)


Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

168

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:21

Kommt eventuell noch alles :D
Da werd ich dir schon noch genug auf den Sack gehen :) Keine Angst^^

169

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:58

@resonic:

Weist du vileicht um welchen Subframe es sich da handelt? Der von Oswaldperformance is es nicht.. obwohl er änlichkeit aufweist.

170

Sonntag, 13. Mai 2012, 22:59

Was mir noch zum Thema einfällt.

Carbon Kardanwelle von RCM.... NUR 5,5kg Original etwa 13kg

Beiträge: 660

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Wohnort: Schwabenländle

  • Private Nachricht senden

171

Sonntag, 13. Mai 2012, 23:26

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wrx-reiner« (13. Mai 2012, 23:51)


resonic

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 8. April 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

172

Montag, 14. Mai 2012, 08:40

Der von Beatrush schaut natürlich grandios aus :D Ultra Racing hat aber wohl auch günstige Alternativen zum Original U-Hilfsrahmen.

@Mr.Freeze:
Jo die Kardanwelle ist natürlich der Hit, leider halt doch enorm teuer, obwohl es in dem Fall sogar nicht nur das Fahrzeuggewicht sondern auch den Antriebsstrang Verlust senken dürfte.


Ganz wichtig:

1) Bitte drauf achten was genau ihr kauft. Solche Dinger hier ersetzen z.B. nicht(!) den Subframe, sondern werden einfach nur an selbigem angeschraubt:



2) Das hier ersetzt(!) hingegen den Original Subframe und spart dann auch Gewicht:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »resonic« (14. Mai 2012, 09:35)


Kazarot

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

173

Samstag, 30. Juni 2012, 12:30

Hat jemand das Gewicht vom Orginalen Plastik Unterfahrschutz vorne, also unterm Motor?

Hatte heute mal den Aluminium Unterfahrschutz abgebaut wegen Stabi intallation und das Teil bringt satte 10,4 Kilo auf die Waage.

Beiträge: 660

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Wohnort: Schwabenländle

  • Private Nachricht senden

174

Freitag, 7. September 2012, 22:10

Schwingungsdämpfer von den hinteren Bremssätteln entfernt.Metallplatten mit schwerem Vollgummi am Ende um Bremsquitschen zu verhindern.
Seit 6 Wochen weg und nix quitscht.Leider noch nicht gewogen.
Auf dem Bild die 7 und 8 .
»wrx-reiner« hat folgende Datei angehängt:
  • 571494926305.png (36,56 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2017, 21:45)

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

175

Montag, 10. September 2012, 13:30

Der von Beatrush schaut natürlich grandios aus :D Ultra Racing hat aber wohl auch günstige Alternativen zum Original U-Hilfsrahmen.

@Mr.Freeze:
Jo die Kardanwelle ist natürlich der Hit, leider halt doch enorm teuer, obwohl es in dem Fall sogar nicht nur das Fahrzeuggewicht sondern auch den Antriebsstrang Verlust senken dürfte.


Ganz wichtig:

1) Bitte drauf achten was genau ihr kauft. Solche Dinger hier ersetzen z.B. nicht(!) den Subframe, sondern werden einfach nur an selbigem angeschraubt:



2) Das hier ersetzt(!) hingegen den Original Subframe und spart dann auch Gewicht:

Goil,
gibt es mit so einem Rahmen auch TÜV ?(

cybersquare

Administrator

Beiträge: 3 212

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Muttenz

  • Private Nachricht senden

176

Montag, 10. September 2012, 14:44

So eine kleine Strebe welche die beiden Teile verbindet wäre optimal.

Gruss
Andreas
Real racers prove their skills on the track. Street racing is just a competition to see who is the bigger idiot.

TomSTI2011

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

177

Montag, 17. März 2014, 15:25

Weitere Ideen, was man so vor allem im vorderen Teil des Autos der My08+ (MY08-13 STI) rausschmeissen oder durch leichtere Teile ersetzen könnte?
Ich halte noch Ausschau nach einer leichteren Batterie als Anfang.
Wieviel Aufwand ist es so einen Subframe wie resonic ihn gepostet hat zu ersetzen und woher bekäme man so einen für zB den MY11 Sedan?

Gruss Tom

178

Montag, 17. März 2014, 16:08

Hi, ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema

Hab mich für die Buddy Club Batterie entschieden - wiegt ca. 7 Kg und kostet 189€ ; sollte für den Alltag reichen.

http://fullcartuning.de/buddy-club-batterie


Und einen Subframe für den 08er gibt´s z.B. hier

http://www.zerospec.com/underbodybrace-c…_5004_3771.html


Einfach google´n - da findet sich was

TomSTI2011

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

179

Montag, 17. März 2014, 17:11

jep, einfach googeln...

Hm aber in deinem Link, sind das nicht solche Zusatz-Anbau Teile? Ich sehe da jedenfalls keinen solchen roten Subframe wie ihn resonic gepostet hatte.


Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 884

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

180

Montag, 17. März 2014, 17:17

Wie man so etwas vom Gewicht merken würde :D vom Fahrverhalten hmm eh :klatsch:

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!