Du bist nicht angemeldet.

triepe

Anfänger

  • »triepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 20. März 2023

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Februar 2024, 10:19

Zylinderkopf dichtung Tauschen Subi Impreza Kombi 2004

Moin,
hat jemand Erfahrung, ob man beim Subi Impreza aus 2004 die Kopfdichtung tauschen kann, im eingebauten Zustand?
Oder muss man zwingend den Motor rausheben. Und sollte man noch irgendwas beachten?
MfG Tobias

racerat

Profi

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 6. Juni 2003

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Februar 2024, 11:06

Sag mal. hast du schon mal in den Motorraum geschaut?
Ja, man könnte es darauf ankommen lassen, ob es jemand wirklich schafft.... und wenn, dann hat man einen unendlichen Mehraufwand da drinnen rumzufummeln. Rein den Motor abbauen ist eine Sache von 1 Stunde Aufwand, zumal Kühler, Zahnriemen, Kerzen, Ventildeckel usw. trotzdem runter müssen.

Das passende Werkzeug um die Nockenwellenräder abzubauen hast du? Pulleyschlüssel hast du? Die richtigen Drehmomente hast du? Hast du Erfahrung mit dem Anziehen der Nockenwellenlagerblöcke? usw usw....
Und ja, man muss nach dem Zusammenbau richtig entlüften. Um dies richtig zu machen muss man die Prozedur kennen.
Wenn der Motor bei einem 20 Jahre altem Wagen schon raus ist so sollte man gleich einen Blick auf die Kuppung werfen.
Forester X ´07 lpg
Impreza 2.0D Sport ´11
Outback 2.0D ´16
Impreza GT ´00 555
Honda Civic E1
(ex Forester X ´03, ex Impreza RS ´06, ex WRX ´03, ex Outback D Bl/Bp ´09)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »racerat« (10. Februar 2024, 11:13)