Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. April 2012

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 15. März 2014, 10:34

Mapsensor ist doch eigentlich Ladedruck+ Umgebungsdruck also bei dir 1,4+1bar = 2,4Bar wofür du dann mindestens den 2,5Bar Mapsensor brauchst. Kann aber sein das ich was vergessen hab, bin mir nicht mehr sicher :D

sworn_enemy

Fortgeschrittener

  • »sworn_enemy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 15. März 2014, 10:59

Ahsoo ok.

Ja und für wieviel Bar ist den der originale MAP Sensor
ausgelegt? Weiss das jemand?

Weil wenn der zu "klein" ist wäre mir auch klar
weshalb ich Ladedruckschwankungen habe...

Dan müsste ich mir theoretisch einen 3Bar MAP Sensor kaufen?

Gruss

sworn_enemy

Fortgeschrittener

  • »sworn_enemy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 18. März 2014, 19:54

Niemand der da was genaueres wüsste?

Lemontree3333

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Hellkofen

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 23. Februar 2018, 11:21

Ich Weis das der Beitrag hier schon einige Zeit her ist aber ich Hate auch Ladedruck Probleme bei mir ging der Ladedruck immer auf 2,3 - 2,5 Bar hatte auch keinen Leistungsverlust eher eine Steigerung war mir aber nicht geheuer am Ende warn nur die Schläuche der zur regelung des Ladedrucks porös und undicht

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher