Du bist nicht angemeldet.

Fugi

Mitglied im GT-Club

  • »Fugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2003

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Dezember 2017, 11:11

Vergleichbares Forum für Toyota

Moin zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken einen Toyota Avensis als Familiengurke zu kaufen.
Gibt es ein vergleichbares Weltklasseforum wie dieses auch für Toyota, welches ihr mir ans Herz legen könnt? :)

Danke und Gruss
Matthias

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 108

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Dezember 2017, 16:25

Kauf dir nen Legacy und bleib hier, ist einfacher. :P
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 5. Januar 2016

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Dezember 2017, 16:58

Probier mal https://www.avensis-forum.de/, ich fand's dort immer ganz nett :)

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 586

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Dezember 2017, 18:24

Kauf dir nen Legacy und bleib hier, ist einfacher. :P

Ist sein Kombi Sports-Wagon denn wech`?

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 108

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Dezember 2017, 18:57

Klang nicht so. Eher als ob er seiner Frau keine gescheite Karre anvertrauen will: " Schatz, für dich reicht allemal ein Toyota. Diesel :evil: "

:Lolschild:
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Dezember 2017, 19:17

immer noch besser als ein Subaru Diesel :frown:
Außerdem baut Toyota auch keine oder kaum noch Diesel sondern kauft sie extra ein, weil es ja immer noch Leute geben soll die sowas kaufen :confused:

Fugi

Mitglied im GT-Club

  • »Fugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2003

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Dezember 2017, 20:05

Lustig der Gerüchteküche zu lauschen ;)

Nein, der GT ist nicht weg. Das kann ich dem kleinen Blauen nicht zumuten.

Und ja meine Frau fährt den Wagen nicht, weil ihr der Wagen zu schnell ist :huh: Auch nachdem ich ihr gesagt habe das es beim Gaspedal mehr Zustände als Leerlauf und Vollgas gibt. Egal mir soll es recht sein. :D

Der Avensis ist leider günstiger zu haben als ein Legacy.

Dank schonmal für den Tipp.

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 108

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Dezember 2017, 21:34

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Und ja meine Frau fährt den Wagen nicht, weil ihr der Wagen zu schnell ist

:confused: :gruebel: :nocheck:
ERROR in Woman, insert trackday.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Fugi

Mitglied im GT-Club

  • »Fugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2003

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. Dezember 2017, 22:20

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Kein Witz, war ein Zitat :rolleyes: Danke für den Tipp mit dem Trackday aber ich wäre danach wahrscheinlich nur noch Fömi :schreck:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fugi« (25. Dezember 2017, 22:36)


Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 11:40

Moin Zusammen

Gibt es ein vergleichbares Weltklasseforum wie dieses auch für Toyota, welches ihr mir ans Herz legen könnt? :)

Lass' das mal mit der "Weltklasse" weg (je mehr User desto mehr Unsinn, Flames, etc.... die Subaru-Community ist da eine genauso kleine, aber feine Nische wie die FZ) und guck hier:

[url]https://www.toyota-forum.de/
[/url] und https://www.avensis-forum.de/

" Schatz, für dich reicht allemal ein Toyota. Diesel :evil: "

immer noch besser als ein Subaru Diesel :frown:
@Gt-Cube:+1 :thumbsup: aber hallo!
Allerdings gibt es den besten von allen: Toyota 2AD-FHV - 130KW/177PS schon lange wegen akuter Eurits nicht mehr :traurig: - davon laufen mehrere in unserer Kundschaft mit z.T > 200TKM ohne ernsthafte Probleme incl erstem DPF und erster Injektoren - bei "artgerechter" Fahrweise und Benutzung eines extrem aschearmen Öls und ausschliesslicher Betankung mit Aral Ultimate. Bei der Maschine gab es nur am Anfang ein paar Probleme, aber da hat Toyo Nägel mit Köpfen gemacht und nicht so einen Schei$$ wie Subaru: Es gab mehrere updates, die Betriebsprobleme wirklich abstellten und wer dann immer noch Ärger hatte bekam auch noch nach zig-tausend KM neue Injektoren und in einigen Fällen sogar einen neuen long block - alles auf Kulanz bis ins sechste Jahr, sofern der Kunde alle vorgeschriebenen Wartungen hat machen lassen :thumbup:
Außerdem baut Toyota auch keine oder kaum noch Diesel sondern kauft sie extra ein, weil es ja immer noch Leute geben soll die sowas kaufen :confused:
Den Diesel im Landcruiser bauen sie noch selber und der ist immer noch :thumbup: - ansonsten werden die Motörchen von BeeEmmTroubleYou zugekauft: einfach nur Müll - und der Grund, warum wir bei Toyo ab E6 dringendst vom Diesel abraten - ausser es ist eben ein Landy
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19:34

Du sprichst mir aus der Seele. Ich hab bei Toyota gelernt und bin von der Firma begeistert! Du arbeitest bestimmt dort?
Ja die AGR's waren oft zu aber der D-CAT war schon ein Kraftprotz zu der Zeit 400Nm und das im Auris! Jäi das zieht an der VA :thumbsup:

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:31

Ot 2Ad-Fhv

@Gt-Cube:
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Du sprichst mir aus der Seele. Ich hab bei Toyota gelernt und bin von der Firma begeistert! Du arbeitest bestimmt dort?
Ja die AGR's waren oft zu aber der D-CAT war schon ein Kraftprotz zu der Zeit 400Nm und das im Auris! Jäi das zieht an der VA :thumbsup:
Naja, beim Subi ist die Umsetzung in die Vorwärtsbewegung dank permanentem Allrad eine andere, was ich aber als sehr angenehm empfinde.
Der Boxer-Diesel hat ja auch 350Nm, aber er ist mir definitiv im Vergleich zum 2AD-FHV zu behäbig, da gehts mit dem 2.5i mit nominell nur 235Nm in Verbindung mit dem CVT zügiger zur Sache.
Und warum ich das Beispiel überhaupt nannte war, dass es technisch durchaus möglich ist, zuverlässige und langstreckentaugliche Diesel-Technik zu bauen und wenn Probleme auftreten diese auch effektiv (und nicht auf dem Rücken der Kunden) zu lösen :thumbsup:
Subaru kann Benziner, aber sorry wenn ich es so deutlich sage: der Boxer-Diesel ist im Vergleich zum 2AD-FHV einfach eine gruselige Konstruktion des Subunternehmens "Not&Elend" aus den hinlänglich bekannten Gründen, insbesondere weil man aus falscher Sparsamkeit auf den fünften Injektor verzichtet hat :thumbdown: , der vermutlich die meisten Probleme gelöst hätte. Es hat lange genug gedauert, dass sie das endlich einsehen und er bis auf den Forry ihn ab 2018 hier nicht mehr anbieten :klatsch:
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain